Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

18 Tracks

Bruce Springsteen Audio CD
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 6,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 23. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version im Amazon Cloud Player zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Gratis MP3-Song: Großstadt Freunde mit "Lass los"
Nur für kurze Zeit: Ergattern Sie jetzt den Song Lass los kostenlos und in voller Länge.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • nicepriceNice Price: Entdecken sie weitere Alben zum kleinen Preis.


Bruce Springsteen-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Bruce Springsteen

Fotos

Abbildung von Bruce Springsteen

Videos

Bruce Springsteen - We Take Care Of Our Own

Biografie

Sänger, Musiker und Songwriter Bruce Springsteen wurde am 23. September 1949 in Long Branch im Bundestaat New Jersey geboren. Seine Kindheit und Jugend verbrachte er in Freehold, New Jersey, als ältester Sohn von drei Geschwistern. Neben der katholischen Erziehung prägte vor allem die Working Class-Mentalität des Elternhauses den Heranwachsenden.

Sein Enthusiasmus ... Lesen Sie mehr im Bruce Springsteen-Shop

Besuchen Sie den Bruce Springsteen-Shop bei Amazon.de
mit 191 Alben, 40 Fotos, 3 Videos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

18 Tracks + The Rising + The Ghost of Tom Joad
Preis für alle drei: EUR 20,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • The Rising EUR 6,99
  • The Ghost of Tom Joad EUR 6,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (9. April 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B000023XAG
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.387 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Growin' Up
2. Seaside Bar Song
3. Rendezvous
4. Hearts Of Stone
5. Where The Bands Are
6. Loose Ends
7. I Wanna Be With You
8. Born In The U.S.A.
9. My Love Will Not Let You Down
10. Lion's Den
11. Pink Cadillac
12. Janey Don't You Lose Heart
13. Sad Eyes
14. Part Man,Part Monkey
15. Trouble River
16. Brothers Under The Bridge
17. The Fever
18. The Promise

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Wer mit Bruce Springsteen nur die Songs "Born in the USA" oder gerade noch "The River" verbindet, sollte sich mal "18 Tracks" anhören. 18 vorher größtenteils unveröffentlichte Songs zeigen einen neu zu entdeckenden Künstler. Die akkustische Demo-Version von "Born in the USA" , und weitere Outtakes und Demoversionen zeugen von früheren Schaffensperioden von Springsteen, so auch "My Love will not let you down", mit dem Springsteen wieder vereint mit der E-Street-Band 1999 sein Münchner Konzert eröffnete.

Produktbeschreibungen

BRUCE SPRINGSTEEN 18 Tracks (1999 UK 18-track CD album featuring a collection of highlights taken from the 4-disc Tracks box set and includes 3 previously unreleased recordings complete with a picture / lyric sleeve inlay)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diamonds In The Rough 28. Dezember 1999
Von Ein Kunde
Format:Audio CD
Was glauben Sie warum man so gut wie keine Springsteen-Alben auf Flohmärkten oder in Second-Hand Shops findet? Richtig. Nachts im Auto, wenn der Weg zurück ein Leben zu weit ist und sie endlich "I'm On Fire" spielen, ist man froh, daß man das Album hat, für den Fall das sie es eines Tages nicht mehr spielen. Der Song findet sich zwar nicht auf "Tracks" aber auch auf keiner Best-Of Zusammenstellung und ist somit ein gutes Beispiel für die "kleinen" Springsteen-Songs, von denen man auf "Tracks" eine ganze Menge bekommt. Ein Box Set? Gut, aber welches von beiden? Das große oder das kleine Box Set? Tracks oder "nur" 18 Tracks? Eines von beiden sollte man auf jeden Fall besitzen. Warum? Wegen der Original Version von "Born In The U.S.A." - es sind haufenweise gute Songs, sowohl auf der großen 4-CD Version als auch auf dieser einzelnen CD zu finden, doch diese eine Aufnahme allein schon rechtfertigt den Kauf mindestens einer Ausgabe. Die Originalversion des Songs sollte eigentlich auf "Nebraska" veröffentlicht werden, war aber zu stark für das Album und blieb draußen. Das Album "Born In The U.S.A." sollte ursprünglich "Murder Incorporated" heißen und auch mit dem gleichnamigen Song eröffnen - es kam jedoch anders, denn wenn das Original damals mit Songs wie "Atlantic City" rausgekommen wäre hätte Springsteen nie wieder auch nur eine einzige Zeile schreiben oder singen müssen. So wurde "Born In The U.S.A." umarrangiert und als euphorische Hymne mißverstanden. Ronald Reagan wollte den Song in der bekannten Version seinerzeit sogar für den Wahlkampf verwenden. Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 15 + 3 Tracks 14. März 2012
Von Christian Günther TOP 50 REZENSENT
Format:Audio CD
Einige Monate nach der bombastischen Box "Tracks" (66 unveröffentlichte Songs aus den Jahren 1973-1998 auf 4CDs mit opulentem Booklet), erschien Anfang 1999 mit "18 Tracks" eine Art Essenz aus diesem Opus Magnum der Archiv-Funde.
Eine solche Veröffentlichung ist durchaus sinnvoll: für die Fans die dicke Box, und dem breiten Publikum eine gepflegte Auswahl. Doch da genau ist der Haken.

"18 Tracks" beinhaltet eben nicht nur eine gelungene Auswahl der 66 Lieder der Box - ob es nun wirklich die besten sind, kann und will ich nicht beurteilen, da ich die gesamte Box als unverzichtbar empfinde, (An dieser Stelle also klare Empfehlung zu "Tracks") - sondern beinhaltet drei Stücke zusätzlich, die nur hier und nicht auf der Box zu finden sind. Besser wäre also eigentlich der Albumtitel "15 + 3 Tracks" gewesen.
Bei aller Verehrung und Bewunderung für Springsteen und grundsätzlichem Verständnis für diese Zusatz-Veröffentlichung, ist "18 Tracks" das einzige Album was ich ihm gelinde verüble. Diese drei, leider großartigen Songs, von der Box zu extrahieren, hatte nur einen allzu offensichtlichen Grund...

Sei's drum, da die CD inzwischen dauerhaft für deutlich unter zehn Euro zu bekommen ist, muß man nicht lange schmollen, zumal Springsteen in seiner langen Karriere kaum solche kommerziellen Mätzchen der Plattenfirma zuliebe mitmachte. Und die Neunziger waren zudem nun auch Springsteens veröffentlichungs-ärmste und unkreativste Dekade. So sei Sony verziehen, daß sie auf diese Weise etwas unlauter und gequält noch ein Album zusätzlich zur Box kreiert haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschend stark für eine solche Platte!!! 18. Dezember 2005
Format:Audio CD
Also ich muss ganz ehrlich sagen ich hätte nicht gedacht, dass diese Platte vom Boss so gut ist wie viele seiner Anderen. Es handelt sich bei 18 Tracks schließlich um eine Zusammenstellung verschiedener Songs, die es bis dato nie auf ein Album von Bruce Springsteen geschafft haben. Trotzdem liefert der Boss, wie man es von ihm kennt, eine geniale CD ab. Wunderbar zu hören in jeder Situation, ob beim Auto fahren oder einfach zum entspannen.
Ein Titel wie Seaside Bar Song kann meiner Meinung nach locker mit z.B. Ramrod vom The River Album mithalten. Und auch das wunderschöne Hearts Of Stone hätte viel eher veröffentlicht werden können. Die CD bietet wirklich viele unbekannte Schätze, die zwar spät aber absolut zurecht auf diese Zusammenstellung gekommen sind!
Gerade für Springsteen Fans die sonst schon alles vom Boss kennen, ist die CD wirklich zu empfehlen. Ohne Zweifel ein klasse Album!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Greatest Hits 2 - oder die unbekannten Schätze 13. Januar 2005
Format:Audio CD
Springsteen hat nach dem Erfolg des Greatest-Hits-Albums offenbar nochmal Gefallen an der Musik mit der E-Street-Band gefunden. Er ließ sich dazu hinreißen, endlich seine prall gefüllten Archive zu entrümpeln, um die Fans mit unglaublichen Schätzen zu beglücken.
Tracks ist ein 4-CD-Paket mit 66 Songs, davon über 50 Songs unveröffentlicht. Für Springsteen-Neulinge wurde daraus nochmal eine Art Best-Of-Compilation gemacht - wiederum mit 3 Songs, die nicht einmal auf "Tracks" veröffentlicht waren:
"The fever" ist ein bekannter Konzert-Klassiker, den Springsteen Mitte der Siebziger für Southside Johnny geschrieben hatte; die Springsteen-Version bringt das groovige Gefühl, das einen schon auf der ersten CD der 1985-er Live Box ergriff.
"The promise" war mir bisher unbekannt, wurde aber laut einschlägigen Fachmagazinen von Hardcore-Fans in den USA lautstark gefordert. Es ist ein melancholischer Song, der ohne weiteres auf die Alben "Born to run" oder "Darkness..." gepaßt hätte. "Trouble river" ist der schwächste der 3 "neuen" Lieder und klingt wie die rockigeren Sachen von "Human Touch" und "Lucky Town".
Meiner Meinung nach hat man es auf 18 Tracks geschafft, etwa 10 der wirklich besten Lieder aus 66 Tracks auf eine CD zu bringen. Als Einstieg hört man die Demoversion von "Growin Up", die Springsteen 1971 mit ins Plattenstudio brachte. Der Mittelteil der CD mit Songs, die Ende der 70er Jahre entstanden sind, läßt dabei frohlocken. "Loose ends" ist eines der mitreißendsten Lieder, die der Boss je geschrieben hat (im Stile von "Hungry heart" oder "Bobby Jean").
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Boss at it's best
Klasse Album mit viel Abwechslung und dem phänomenalen FEVER zum Mitgrooven. Absolute Kaufempfehlung für alle Springsteen-Fans, die nicht nur auf die... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Joachim Zieher veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Konzentrat des Boxsets + 3 weitere Songs
In Springsteens Archiv müssen einige Schätze liegen, die es damals nicht auf die regulären Alben geschafft haben. Lesen Sie weiter...
Vor 3 Monaten von derruckersfelder veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Bruce..überraschend anders Klasse...aber typisch BOSS-ig
Ich habe 2 CD-Alben vom BOSS.Dies ist die zweitbeste !
Für mich ein klasisches Musik-Dokument von 1999 in meiner vielseitigen Musiksammlung. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von james.004 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spurensuche
Ich muss mich der Mehrzahl der Kommentare anschließen und finde, dass die CD trotz der wilkürlichen Zusammenstellung absolut eine Daseinsberichtigung in der Discographie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. April 2012 von KlausR
5.0 von 5 Sternen Toll, gäbe es noch meht davon
Auf einer langen Autofahrt bin ich das erste Mal dazu gekommen, alle 18 Tracks durchzuhören.
Springsteen ist schon ein Klasse Musiker, alle 18 Songs sind... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. November 2007 von Angelika Even
2.0 von 5 Sternen Resteverwertung
Obwohl ich Bruce Springsteen sehr schätze und einige Alben von ihm habe war ich von dieser CD sehr enttäuscht. Lesen Sie weiter...
Am 2. Oktober 2005 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen You'll get what you want
Diese Album ist wirklich GENAU DAS, was sich Bruce SpringsteenFans erwarten. Wer experimentelle Musik hoeren will ist hier fehl amPlatz. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 12. Dezember 2000 von AxelF
4.0 von 5 Sternen Endlich gibt es "The Fever" offiziell auf CD
Wer mit Bruce Springsteen nur die Songs "Born in the USA" oder gerade noch "The River" verbindet, dem sei diese Veröffentlichung ans Herz gelegt. Lesen Sie weiter...
Am 12. Oktober 1999 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb35c7af8)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar