oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
157/Im Zeichen der Schlangen
 
Größeres Bild
 

157/Im Zeichen der Schlangen

28. September 2012 | Format: MP3

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 4,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
16:17
2
22:04
3
18:25
4
17:35

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 28. September 2012
  • Erscheinungstermin: 28. September 2012
  • Label: EUROPA
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:14:21
  • Genres:
  • ASIN: B00969XBFC
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (80 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 933 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

41 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Olaf1972 on 4. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Folge 157 :

Heute im Briefkasten und - da ich leider krank im Bettchen liegen muss - sogleich gehört...natürlich als "gute, alte MC"!

Mein Fazit soll im Kern knapp ausfallen, denn auch wenn ich ein 3-Fragezeichen-Fan der 1. Stunde bin und mich naturgemäß ein wenig auskenne, so möchte ich gar nicht eine Folge und deren Hintergründe in alle Einzelteile sezieren.

Wie bei einem Wein ("es gibt keine guten oder schlechten - schmecken muss er") denke ich auch hier ganz simpel :

Die Fragezeichen sollen Spaß machen, für etwas Spannung in einem möglichst kniffligen Rätsel sorgen, mich also unterhalten & ganz einfach für einige Minuten aus dem "grauen Alltag" entführen in die bereits als Kind so lieb gewonnene "Europa-Traumwelt" in und um RockyBeach.

Und obwohl inzwischen 40 Jahre alt und um einige sicherlich enttäuschende Folgen der DREI reicher geworden, bekommt diese Folge satte "5 Sterne" !

Warum ? Ganz einfach : Sie hat SPAß gemacht :-) Und sie hat somit ihren Zweck einfach nur erfüllt. Sie hat so einen Spaß gemacht, dass ich sie gleich noch einmal hören würde...

Man wird ein ums andere Mal auf eine falsche Fährte geschickt & doch versteht man die Geschichte direkt beim ersten Mal ohne ständig Sequenzen wiederholen zu müssen. In der Vergangenheit hat man sich im Autoren-Team das Leben doch etwas schwer gemacht und Fälle entwickelt, die man aus "Normal-Intellektueller" beim ersten Mal m.E. nicht durchgängig nachvollziehen konnte.

Das alles ist hier anders : Story, Rätsel, Personen, Stimmen, Spannung...alles ist gelungen und vor allem war es eine RIESEN-FREUDE (!
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von pitchfork on 29. September 2012
Format: Audio CD
Die Folge hat richtig viel spaß gemacht. Der Erzählereinsatz wurde merklich zurückgeschraubt, Szenenwechsel gingen nahtlos ineinander über, die Sprecher waren gut drauf, es gab einige Schmunzler, der Musikeinsatz saß und die Story hat mir super gefallen. Auch was die Hintergrundgeräusche betraf, wurde toll gearbeitet, entfernte Polizeisirenen, ein Düsenjäger, der nebenbei über den Schrottplatz flog, die Stimmung in dem kleinen Laden des Herrn Gizmo und Skinny hört privat leichten 80er Jahre Pop. Also, hier gibt es wenig zu meckern, dafür aber viel zu loben. Ein tolles Hörspiel und es wäre wirklich schön, wenn solch ein Niveau gehalten werden könnte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von G. Walt on 19. Oktober 2012
Format: Audio CD
"Die beste Folge seit Jahren" brüllen mittlerweile einige Fans. Soweit will ich nicht gehen. Was tatsächlich stimmt ist der erfreuliche Nostalgiefaktor, den diese Folge bereit hält. Da sind kauzige Gestalten wie der Riese und Gizmo. Sie erinnern in ihrer Urigkeit stark an beliebte Charaktere aus der Frühzeit. Ich nenne da nur mal "Java-Jim" oder die singende Mrs. Mallory. So trägt es sich dann zu, dass man sehr gerne zuhört. Auch wenn alles mehr ulkig und komisch ist, als spannend. Schließlich nimmt Skinny Norris, der Erzfeind der Drei eine ziemliche große Rolle ein. Einerseits erfreulich, andererseits nicht wirklich erhöhend was die Erwartungen angeht. Denn Skinny begeht nie schlimme Verbrechen und hangelt sich immer nur am Rande der Legalität entlang.
Alles in allem also, eine Folge mit sehr starken Charakteren, die leibevoll gezeichnet wurden, doch die Handlung überzeugt nicht wirklich.

Tilo Schmitz mimt den "Riesen". Eine Gestalt wie sie nur aus dem Drei???-Kosmos stammen kann. So kurz sein Auftritt auch ist, genauso beeindruckend ist er. Kurze Dialoge waren ja das Markenzeichen früher EUROPA-Hörspiele. Die haben sich einen mehr eingeprägt als die heutigen Endlos-Reden. Und prompt gefällt dies auch hier wider - denn in einem Hörspiel muss nicht alles erklärt und ausgeweitet werden. hier regiert die Phantasie.
Eine ähnliche kuriose Rolle hat Michael von Rosspatt. Geradezu typisch für ihn und einfach genial.

Die Sounds stammen zum Großteil wieder aus den 80ern. Das trägt ebenfalls zum Nostalgiefaktor bei.

Fazit: Kleine magere Handlung, aber große Charaktere.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Melissa Graf on 3. April 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Eine der besten der neuen Folgen!
Der Erzfeind Skinny Norris, ein verliebter Bob und zwei verworrene Fälle! Wirklich sehr empfehlenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Schwarz on 29. September 2012
Format: Audio CD
Die Buchvorlage von Hendrik Buchna hatte es schon angedeutet: Dieser Hörspiel-Fall musste klasse werden!
Und die Macher der Serie haben es nach "Botschaft aus der Unterwelt" wiederum hinbekommen ein kleines Meisterwerk zu produzieren.
"Im Zeichen der Schlange" ist ein ganz bärenstarkes Abenteuer unserer drei Lieblinge aus Rocky Beach geworden.

Zur Story: Auf dem Gebrauchtwarencenter T. Jonas soll in den nächsten Tagen eine Auktion stattfinden. Da passieren mehrere seltsame Dinge auf einmal. Zuerst taucht ein "Riese" auf, der Justus, Peter und Bob in knappsten Worten den Auftrag erteilt, den "Stern" zu finden, was sie in rätselhafte und abgründige Nachforschungen verstrickt. Gleichzeitig möchte die attraktive Sheila, dass die drei ??? mehr über ihren neuen Traummann herausfinden, der sich in der Folge der Ermittlungen als, sagen wir mal "Mogelpackung" entpuppt. Hinzu kommt, dass Bob sich in Sheila verliebt hat und des Nächtens das geisterhafte Phantom eines Cowboys auftaucht...
So trudeln die drei ??? im Rahmen dieser ganzen Ereignisse in die Vorbereitungen eines Verbrechens im ganz, ganz großen Stil.

So abwechslungsreich und verwirrend das ganze klingt, so toll ist die Folge 157 auch. Schlag auf Schlag entwickelt sich ein Fall mit vielen losen Fäden, mit Indizien, Rätseltexten, kniffligen Situationen, bedrohlichen Charakteren und vor allem erstaunlichen Wendungen.
Wenn der Hörer denkt, dass die Fährte die richtige ist, ist sie mit Sicherheit die falsche.
Ein Verwirrspiel par excellence mit einem Finale furioso und, soviel sei verraten, einem alten Erzfeind, dem die eigenen Flusen zu Kopf steigen.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?