summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch Siemens Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Akku mit 1400mAh für... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Akku mit 1400mAh für Braun OralB Sonic Complete mit Einbauanleitung - Accu Batterie Battery Akkupack
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Akku mit 1400mAh für Braun OralB Sonic Complete mit Einbauanleitung - Accu Batterie Battery Akkupack

von GP
57 Kundenrezensionen
| 8 beantwortete Fragen

Preis: EUR 15,40 (EUR 34,22 / 100 g) Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch akkutauschen und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
2 neu ab EUR 11,40
  • Austausch-Akkupack für alle Sonic Complete von OralB Braun
  • Einfache, detailierte 1000-fach bewährte Anleitung incl. vieler Bilder online abrufbar
  • 1400 mAh - NiMH-Technologie
  • Markenqualität zum fairen Preis
  • <<< Etwas handwerkliches Geschick und Lötarbeiten sind erforderlich !! >>>

Wird oft zusammen gekauft

Akku mit 1400mAh für Braun OralB Sonic Complete mit Einbauanleitung - Accu Batterie Battery Akkupack + 4 x ERSATZ Zahnbürste Kompatibel für Braun Oral B Sonic (1 x 4PK), kompatibel mit Oral-B Sonic, Sonic VITALITY und Sonic Complete + Oral-B Sonic Aufsteckbürsten, 4er Pack
Preis für alle drei: EUR 36,13

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktbeschreibungen

Als höherwertiger Ersatz für den Original Nickel-Cadmium-Akku wie ihn Firma Braun sehr oft verbaut. ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Technische Daten : Technologie : NiMH (hochwertige verschweißte Industriezelle) Spannung : 2,4 Volt Kapazität : 1400 mAh ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Hinweis : Der Akkuwechsel bei den Sonic ist recht einfach und ohne Sonderwerkzeug zu bewerkstelligen aber es sind definitiv Lötarbeiten erforderlich. ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ Alternativ und gegen Aufpreis biete ich Ihnen auch einen Komplettservice.


Produktinformationen

Produktdetails
Netto-Gewicht45 Gramm
MarkeGP
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0038LP68Y
Amazon Bestseller-Rang Nr. 21.918 in Drogerie & Körperpflege (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung82 g
Im Angebot von Amazon.de seit3. März 2012
  
Feedback
 


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

25 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Biggar am 2. Juni 2012
Verifizierter Kauf
Meine Sonic Complete Zahnbürste ist schon ein paar Jahre alt. Vor ca. 1 1/2 Jahren hatte der Originalakku seinen Dienst eingestellt, so dass ich gezwungen war, einen neuen einzusetzen. Der damalige Ersatzakku einer anderen Firma war völlig unzulänglich, so dass das Starten der Zahnbürste schon am Tage nach dem Aufladen manchmal nicht möglich war. Im Internet sind auch genügend Berichte darüber, dass Braun an sich Ersatzakkus ablehnt. Und so quälte ich mich weiter, bis der erste Ersatzakku gar keine Ladung mehr behielt.

Und somit fragte ich mich, ob es jetzt nicht an der Zeit wäre, einfach eine komplett neue Zahnbürste zu kaufen.

Neues Spiel -- neues Glück.

Der Einbau ist nichts für Menschen ohne Elektrokenntnisse und ohne Handgeschick mit einem feinen Lötkolben. Die Zahnbürste wird durch sehr vorsichtiges Aufdrehen an der Ladestation geöffnet. Und dann muss man das Innenleben herausschieben. Der Akku muss gelötet werden.

Aber der Aufwand von 15 Minuten hat sich diesmal sehr gelohnt. Das Aufladen verläuft regelrecht. Die Ladung wird regelrecht gehalten. Die Zahnbürste läuft und läuft und läuft.
Über die Lebensdauer des Akkus kann ich natürlich noch keine Aussage machen. Aber für jetzt bin ich sehr zufrieden.

Nachtrag 19.03.2014: Ein Nachlassen der Akkuleistung habe ich bislang nicht bemerkt.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von R. Vogel TOP 500 REZENSENT am 18. August 2012
Von unseren insgesamt 4 Stück Oral-B Sonic Complete hält jetzt kein Original-Akku mehr besonders gut.
Seitlich unten steht, ob Ni-Cd oder Ni-MH Akku eingebaut ist. Ob man wieder genau mit der gleichen Akku-Technologie ersetzt, ist am Ende die eigene Entscheidung. Ob der Hersteller die Elektronik genau auf NiCd oder NiMH eingestellt hat, weiss ich nicht.
In Handgeräte mit NiMH passen zwei Stück von z.B. 100AFH-1Z bzw. 2/3AF.

Als wichtig beim Umbau ist mir aufgefallen:
- Öffnen und Schliessen mit dem hinteren Zapfen des Ladegerätes.
- Lötfahne der Plus-Seite muss als erstes aus der Mitte der Leiterplatte gelötet werden (Entlötpumpe kann helfen).
- Blech-Fahne der Minus-Seite von dem alten Akku abzwicken, damit wird der neue Akku angelötet.
- Blech-Fahne der neuen Plus-Seite etwas schmäler schneiden (mit Blech-Schere)
- erster Funktionstest, sobald die neuen Akkus eingelötet sind, Taste auf Platine betätigen, Motor muss ein gehen.
- beim Einschieben keinen übermäßigen Druck ausüben, man ist evtl. in der falschen Nut der Hülle. Taster der Hülle und Leiterplatte sind auf der gleichen Seite.
- vor Drehen zum Verschliessen natürlich komplett reindrücken.
- zweiter endgültiger Funktionstest wenn zusammengebaut: Handgerät einschalten und auf die Ladestation stecken. Handgerät muss ausgehen und Lade-LED muss leuchten.

Nach dem Umbau war bei mir jedesmal die Dichtung vorne an der Motor-Achse endgültig nicht mehr funktionstüchtig. Deswegen ist ab jetzt nach jeder Benutzung zu tun: Bürstenkopf abziehen, beide Seiten ausspülen und (wichtig) ausschütteln.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von fuka60 am 9. Oktober 2012
Verifizierter Kauf
Früher hätte ich die Handstücke wahrscheinlich weggeschmissen und mir leise schimpfend neue gekauft - so habe ich nach ein bißchen Internetrecherche und einer Stunde an der Werkbank (45 min. für das erste und 10 min. für das 2. Handstück) deutlich über 150,00 € gespart.
Nachdem das How-To von etlichen anderen Rezensenten schon beschrieben worden ist, spare ich mir größere Ausführungen dazu. Man solllte vielleicht schon einmal einen Lötkolben in der Hand gehabt haben, wenn man sich an die Bastelei wagt und - wichtig! - sich ausreichend Zeit nehmen, wenn man nicht jeden Tag mit solchen Sachen hantiert. Am wichtigsten ist es, auf die ganz kleinen Drähte unten am Deckel zu achten, die reissen gleich ab und sind nur mit viel Mühe wieder an die richtige Stelle zu bringen - ich spreche aus Erfahrung.

Ansonsten kann man kaum etwas falsch machen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thomas am 17. Mai 2015
Verifizierter Kauf
Wenn man mehr Sterne vergeben könnte würde ich es gerne.
Leider gibt es mehrere Akkus für die Zahnbürsten, was man aber erst sehen kann wenn man die Zahnbürste geöffnet und den Akku ausgebaut hat.
Und wie sollte es anders sein, die neuen Akkus waren natürlich zu groß. Also eine nette Mail an akkutauschen geschrieben, das Problem erklärt und die richtigen Maße des alten Akkus mit rein geschrieben. Nach 5 Minuten schon die Antwort erhalten, die richtigen Akkus werden mir umgehend zugesendet, inkl. Rückporto für die Rücksendung der falschen Akkus. WOW, ich war sprachlos. Ein paar Tage später sind die richtigen Akkus eingetroffen, mit Rückporto. Also Laptop an, Umbauanleitung rausgesucht und wieder WOW. Alles ist super beschrieben, mit allen wichtigen Fotos. Der Umbau war super einfach. Also wenn man etwas Geschick im Umgang mit dem Lötkolben hat und sich an die Umbauanleitung hält ist der Einbau in einer viertel Stunde erledigt.
vielen Dank nochmal an akkutauschen
MfG Thomas
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen