In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von 12 years a slave (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

12 years a slave (English Edition) [Kindle Edition]

Solomon Northup
4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (46 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 3,09 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,49  
Kindle Edition, 23. März 2014 EUR 3,09  
Gebundene Ausgabe EUR 11,96  
Taschenbuch EUR 4,76  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 0,00 im Audible-Probeabo
Audio CD, Audiobook EUR 15,37  
Flexibler Einband EUR 12,80  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

'The most remarkable book ever issued from the American press.' Detroit Tribune 'For sheer drama, few accounts of slavery match Solomon Northup's tale of abduction from freedom and forcible enslavement.' Ira Berlin

Kurzbeschreibung

12 years a slave

Being born a free man in the times of the 1830s and 1840s was a very rare thing. That was something that happened for Solomon Northup. While Solomon Northup was working hard to support his family Solomon Northup was kidnapped and sold into slavery at the hands of rouge kidinnapers. Once Solomon Northup was in their custody Solomon Northup endured many cruel and ridiculous experiences while trying to find his way to freedom. This was a huge problem as well for his family who did not know what had happened to their father. With the help of a Canadian abolitionist Solomon Northup was able to find his way back to his family and was able to once again walk the streets as a free man. Solomon Northup worked with a local writer to turn his account into a book which made the bestseller list and then toured the country lecturing as well as trying to raise awareness for the cause. It is not clear what happened to Solomon in his later life as his death is still a mystery. However, Solomon Northup laid the building blocks for what became national awareness of the situation in the south as well as internationally regarding slavery.
In October of 2013 Solomon Northup’s memoir was made into a movie, Twelve Years a Slave then became a national bestseller overnight and won 9 academy awards. For this reason there was amazing interest again in allowing for him to move forward with the process of becoming an inspiration, although Solomon Northup was dead for over 150 years. Solomon Northup’s story is one of inspiration and amazement.

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
4.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Awesome indeed, Please Read This Book! 4. Juli 2000
Von Ein Kunde
Format:Taschenbuch
I read this entire book in one day. I could not put it down. I came across it while trying to learn more about my town. I was in awe after realizing that all this occured some 15 miles from where I now live. I believe this book would make an excellent movie. The way this free black man was taken and sold into salvery is so sad and if I had not been looking into old new paper articles around the area I would have not believed this story. SO many people want to forget about the history of black people but they shouldn't. I don't think anyone can walk away after reading this book and not feel some sort of compassion for the all the souls lost to slavery.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sollte man gelesen haben 29. Januar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Durch die Berichterstattung in den Medien zur aktuelle Verfilmung bin ich (und mehrere Dutzend Millionen andere Leser) auf dieses Buch gestoßen. Die Lektüre lohnt auf jeden Fall. Berührend, wie differenziert Northrup sein Schicksal darstellt und über Ursachen und Auswirkungen der Sklaverei in den Südstaaten (auch auf die Sklavenhalter und ihre Gesellschaft) reflektiert. Man kommt schon ins Grübeln, wenn man sieht, was der Mensch dem Menschen antun kann - und das gilt in vielleicht etwas andern Zusammenhängen auch heute noch.

Das Englisch des mittleren 19. Jahrhunderts wird für manchen Leser etwas gewöhnungbedürftig sein. Wer aber einigermaßen firm in der Sprache ist, wird damit zurechtkommen.

Einen Punkt ziehe ich ab, weil die preiswerte Kindle-Version ein wenig schlampert qualitätsgesichert ist - es gibt öfter mal Schreibfehler und redaktionelle Unsauberkeiten (aber naja bei 49 Cent...).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A deep and moving account 25. November 2013
Von John T C
Format:Taschenbuch
Solomon Northup's Twelve Years a Slave is a well-written and a deep and moving story not only of man's depravity in his treatment of others, but also of the inner strength we all have and means we can harness to get out of different predicaments without dehumanizing ourselves in the process. Like the story of Josef in Disciples of Fortune, Solomon Northrup's book gives an amazing of Solomon's trial and tribulations.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch gehört - genau wie "Incidents in the Life of a Slave Girl" (Harriet Ann Jacobs) - in jeden Geschichts- und Ethikunterricht.

Solomon Northrup erzählt seine Geschichte, sein Leid, die Ungerechtigkeiten und Unmenschlichkeit seiner Zeit auf unglaublich eindringliche und trotzdem irgendwie distanzierte Art und Weise. Oft hatte ich den Eindruck, er minimiert sein persönliches Leid zugunsten der Beschreibung der Schicksale einiger seiner Leidensgenossen. Zudem schildert er sehr plastisch die geographischen, politischen und allgemein sozialen Gegebenheiten seiner Zeit. Man hat davon schon oft gehört und /oder gelesen - man hat darüber gesprochen (und hoffentlich auch nachgedacht) . . . aber das Lesen und somit "Miterleben" aus der ureigensten Sicht und Erlebniswelt eines Betroffenen, hinterläßt doch ganz andere, viel eindringlichere Spuren als bloßer Geschichtsunterricht.

Das Solomon Nothrup's Leidensweg sich in der Mitter des 19. Jhd. abspielt, ist die Sprache und Erzählweise dementsprechend etwas antiquiert - somit allerdings auch enorm authentisch. Mit nur grundsätzlichen Englischkenntnissen wird sich sicherlich mancher schwer tun, die Gesamtheit der sprachlichen Beschreibungen zu verstehen.

Nun möchte man sagen, dass dies alles Leid, Ungerechtigkeit, Unmenschlichkeit einer vergangenen Epoche ist - tragisch aber lange vorbei. Ist das wirklich so ? Wenn ich überdenke, was in unserem heutigen, aufgeklärten, vernetzten Informationszeitalter alles an Menschenhandel abläuft, noch weitverbreitet Sklavenhandel und Sklaverei zum akzeptierten Alltag gehört, komme ich zu dem Schluß, dass dieses Buch leider kein Geschichtsbuch, bzw.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Packend 3. Mai 2014
Von Martin
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Die Geschichte zu lesen ist genauso fesselnd wie der Film. Das Englisch ist altertümlich, aber gut lesbar. Leider ist diese Ausgabe zwar vom Papier und Drucktype gut, aber offensichtlich ohne finales Lektorat erfolgt, also viele Fehler bei Zeichensetzung, Orthographie etc. Vermutlich copypaste aus einer anderen Ausgabe ohne manuelle Fehlerkorrektur. Daher nur drei Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Packend, aber etwas zu "political correct" 28. März 2014
Von dieleseratz TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Eine spannende, authentische Geschichte über ein bewegendes Schicksal im 19. Jahrhundert. Mir war, das muss ich zugeben, gar nicht bewusst, dass so viele Afroamerikaner in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts "schon" als freie Bürger in den Staaten leben durften.
Der Autor erzählt, im Englisch des 19. Jahrhunderts, von seinem Schicksal. Merkwürdigerweise relativ emotionslos, um Neutralität bemüht - und das kommt etwas konstruiert herüber. War hier ein Lektor des 19. Jahrhunderts tätig um den Bericht nicht als schonungslose Abrechung mit den "Weißen" veröffentlichen zu müssen - was wahrscheinlich einen Aufruhr zur Folge gehabt hätte? Oder wäre so ein schonungsloser Bericht gar nicht veröffentlicht worden ?
Etwas mehr Gefühl und Emotionen wären absolut verständlich und mehr als angemessen gewesen bei all dem Leid, was unser "Held" erleben musste.
Ich kenne den Film nicht, aber dieser Roman ist auf jeden Fall lesenswert, da er uns das 19. Jahrhundert in den Staaten auf jeden Fall näher bringt - trotz der genannten Defizite.
Fazit: Sehr empfehlenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen tragische Geschichte mit Happy End
Ich habe es auf English gelesen, unglaublich: Solomons Wille und die Hoffnung stirbt zu letzt. Und er hatte das Glück.
Vor 3 Monaten von estrella26 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen schreckliche Erlebnisse
Dieses Buch ist ein starkes Plädoyer gegen Rassismus und Sklaverei. Man kann danach verstehen, warum viele Amerikaner so viel Angst vor der schwarzen Bevölkerung haben:... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von E.H. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen nicht so meins
Geboren als freier Mann. Verkauft in die Sklaverei. Gehalten als Sklave für 12 Jahre bevor er wieder ein freier Mann wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von PamN veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Bewegend, einfach ein 'must read'
Als Kind habe ich Onkel Toms Hütte gelesen und war bewegt, jetzt im Alter von 70 Jahren habe ich 12 years a slave als Steigerung empfunden und bin erschüttert! Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Helkau 71 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Stirrs all kinds of emotions
I loved this book. SNs fate is heartbreaking, beautifully written and always brutally honest. Makes me wonder Americans are so proud of their country...
Vor 10 Monaten von Frauke Kreis veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Twelve Years a Slave
Ich habe mir die Eng.und Deut.Ausgabe gekauft um dabei mein Eng.zuverbessern. mir hat das Buch gut gefallen, es ist zu empfelen.
Vor 10 Monaten von susanne flemming veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen großartiges Buch
wie immer bei e-book Versionen (jedenfalls nach meiner Erfahrung) ein Hauch mehr Tippfehler als in einem "richtigen" Buch, aber so wenige, dass es nicht stört. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Bücherfreundin veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen schönes Buch
Sehr schönes Buch =) Sowohl Herstellung des Buches, als auch der Inhalt. :D Amazon Distribution hat ein schönes Buch hergestellt.
Vor 10 Monaten von Cihangir Özdemir veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen zufrieden
Buchkauf i. O.
Versandt problemlos = alles O. K.
Preis und Leistung alles in Ordnung = alles O. K.

Danke!
Vor 11 Monaten von Ursula Ulrich veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen capitulating
Easy reading for such a hard subject, gives a great insight to life and how society shapes you. Recommended read...
Vor 11 Monaten von T. Ali veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden