12:5 ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • 12:5
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

12:5


Statt: EUR 19,98
Jetzt: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 2,99 (15%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
25 neu ab EUR 10,64

3 CDs für 15 EUR
Metal & Hardrock im Sparpaket:
Entdecken Sie eine große Auswahl an Metal & Hardrock zum Sonderpreis: 3 CDs für 15 EUR
EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Pain Of Salvation-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Pain Of Salvation

Fotos

Abbildung von Pain Of Salvation
Besuchen Sie den Pain Of Salvation-Shop bei Amazon.de
mit 23 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

12:5 + Linoleum Ep + Entropia
Preis für alle drei: EUR 42,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (29. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Insideoutmusic (Universal Music)
  • ASIN: B0033I5MP4
  • Weitere Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 166.569 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Leaving entropia T5 A
2. This heart of mine T5
3. Song for the innocent T5
4. Brickwork descend 1
5. Leaving entropia T5 B
6. Winning a war T5
7. Reconciliation T5
8. Dryad of the woods
9. Oblivion ocean T5
10. Undertow T5
11. Chainsling
12. Brickwork ascend 1
13. Brickwork ascend 2
14. Second love
15. Ashes T5
16. Brickwork descend 2

Produktbeschreibungen

artista-pain of salvation etichetta-inside out--n. dischi1data-15 febbraio 2010supporto-cd audiogenere-hard rock e metal---braniascolta 30''1.brickwork i (leaving entropia t5a)ascolta2.brickwork ii (this heart of mine t5)ascolta3.brickwork iii (song for the innocent t5)ascolta4.brickwork iv (brickwork descend 1)ascolta5.brickwork v (leaving entropia t5b)ascolta6.winning a war t5ascolta7.reconciliation t5ascolta8.dryad of the woodsascoltaascolta 30''9.oblivion ocean t5ascolta10.undertow t5ascolta11.chain slingascolta12.brickwork vi (brickwork ascend 1)ascolta13.brickwork vii (brickwork ascend 2)ascolta14.brickwork viii (second love)ascolta15.brickwork ix (ashes t5)ascolta16.brickwork x (brickwork descend 2)ascolta

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sascha Hennenberger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 18. Januar 2011
Format: Audio CD
Mir als langjährigem PAIN OF SALVATION Fan tut es weh, wenn man solch ein Album wie "12:5" anhören muss, da das Fundament der Genialität und Perfektion einer sonst so hochqualitativen Band anfängt Risse zu bekommen. Eine Band, deren schlechtestes Album von mir bisher mit "sehr gut" bewertet wurde, DARF nicht solch ein halbgares und -herziges Album wie "12:5" veröffentlichen! Es mag zwar sein, dass Daniel und seine Kumpanen sich für die Aufführung enorm viel Mühe gegeben haben, aber mehr als nur eine Spielerei, ein Experiment, ein Versuch ist dies hier nicht für mich.

Ich zweifle dabei zu keinem Zeitpunkt die hohe Qualität und die grandiosen, spielerischen Fertigkeiten von PAIN OF SALVATION an, da diese hier wieder einmal sehr beeindruckend sind. Allerdings stellt für mich "12:5", wie bereits oben bemerkt, kein neues Kapitel da, da zu einen nicht unwesentlichen Teil bereits alte Songs für diese Unplugged-Scheibe wiederverwertet wurden. Viele neu interpretierten Songs klingen deswegen natürlich immer noch genial und erhalten dadurch zugleich einen neuen, interessanten Flair, können mich aber teilweise nicht mehr so begeistern, wie die Originale! Zudem klingt es nicht selten aus dem Kontext gerissen, was mich auch ein kleines bißchen stört.

Wenn ich mich auf meinen rein subjektive Meinung als PAIN OF SALVATION Fan berufen würde, würde "12:5" lediglich 2, 3 Punkte bekommen, da ich mir eher "Remedy Lane", "The perfect Element Pt.1" oder "One Hour by the concrete Lake" anhöre, anstatt dieser Scheibe. Lasse ich dies aber mal außer acht und bewerte allein den musikalischen Aspekt, sowie die schöpferische Leistung fällt die Wertung natürlich wesentlich höher aus!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden