116/Codename: Cobra
 
Größeres Bild
 

116/Codename: Cobra

26. November 2010

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Auch als CD verfügbar.
  Song
Länge
Beliebtheit  
1
Die drei ??? 116 - Codename: Cobra (Teil 1)
17:17
2
Die drei ??? 116 - Codename: Cobra (Teil 2)
11:15
3
Die drei ??? 116 - Codename: Cobra (Teil 3)
15:41
4
Die drei ??? 116 - Codename: Cobra (Teil 4)
17:50

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 26. November 2010
  • Erscheinungstermin: 26. November 2010
  • Label: EUROPA Logo!
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 1:02:03
  • Genres:
  • ASIN: B004ECLGO4
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.697 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Unlogisch, aber unterhaltsam 11. Dezember 2008
Von Mania
Format:Audio CD
Zugegeben, diese Folge ist nicht besonders logisch und die Geschichte auch nicht, aber zumindest ist das Ganze unterhaltsam gestaltet. Auffällig bei den Folgen der drei ???, die sich mit moderner Technik wie dem Internet usw. beschäftigen, ist die Unglaubwürdigkeit und Unbeholfenheit mit der diese Themen behandelt werden. Das ist auch bei dieser Folge leider so. Da mich die Folge trotzdem nicht gelangweilt hat und das Sprecherniveau wie immer hoch war, geb ich trotzdem noch 3 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Verschlüsselte Botschaft eines Toten... 17. Juni 2004
Format:Audio CD|Von Amazon bestätigter Kauf
In ihrem neuesten Fall haben die drei Fragezeichen es mit einer mysteriösen E-Mail-Botschaft eines Toten zu tun. Die zehnjährige Julia Applegate behauptet, dass ihr tödlich verunglückter Bruder Teddy ihr eine Nachricht zukommen lassen hat, in der er um ihre Hilfe bittet und sie an die drei Detektive verweist, die ihm und seiner Schwester in der Gefahr helfen sollen. Doch wie kann Teddy eine Mail verschicken, wenn er doch vor vier Wochen mit dem Auto verunglückt ist? Julias Vater ist verzweifelt, weil er nicht an die Hirngespinste seiner kleinen Tochter glaubt und auch die drei Fragezeichen sind skeptisch, doch dann verschwindet Julia und Justus, Peter und Bob finden auf ihrem PC die Mail ihres Bruders und entdecken in ihr eine versteckte Botschaft, die sie zum Grab der verstorbenen Mrs. Applegate führt. Wie konnte der tote Teddy bloß eine Mail verschicken? Und was ist mit Julia passiert?
Die Geschichte beginnt sofort sehr spannend und mysteriös, da die drei Detektive es wieder mit einem unglaublichen Fall zu tun bekommen, man rätselt mit ihnen, wie der verunglückte Teddy Mails aus einem Internetcafe verschicken kann und fragt sich ebenfalls, was mit der kleinen Julia passiert ist. Doch irgendwie erscheint die Geschichte zu unglaublich, der Fall entwickelt sich in eine sehr konstruierte Richtung und man kann einfach nicht glauben, was die drei Fragezeichen entdecken. Die kleine Julia scheint schon im Alter von zehn Jahren verschlüsselte Botschaften enträtseln zu können, das kann ich doch nicht ganz glauben. Recht bald wird einem beim Hören klar, was mit Teddy passiert ist, da nur eine Lösung möglich scheint.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So schlecht ist sie gar nicht 22. Juni 2004
Von jorrik
Format:Audio CD
Bisher schneidet die CD ja in Eurer Meinung recht schlecht ab. Ich selbst finde sie - als alter ???-Fan - gar nicht so übel. Wirklich nicht. Die Geschichte ist, meiner Meinung nach, genauso gut wie die letzten anderen Folgen auch.
Klar, nichts besonderes und nicht mit den alten Klassikern zu vergleichen (wobei wir alten Fans da wahrscheinlich auch einem alten Mythos hinterherlaufen...), aber durchaus eine nette Unterhaltung. Mehr nicht, aber auch nicht weniger. Die Geschichte ist interessant, die Umsetzung in Ordnung, das Ende klar und in typischer ???-Manier.
Ich finde die Folge deswegen als Unterhaltung ganz nett.
Als Einstieg empfehle ich aber "Neulingen" auf jeden Fall, mit der ersten Folge (Superpapagei) zu beginnen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Spannend, aber leider nicht bis zum Schluss 16. April 2013
Von Jillian23
Format:Audio CD
Ein kleines Mädchen bittet die Detektive um Hilfe: Sie hat eine Mail von ihrem kürzlich verstorbenen Bruder erhalten. Doch auch das Mädchen verschwindet. Nun haben die drei nichts als eine E-Mail als Anhaltspunkt- darin das Bild einer Cobra. Die drei machen sich auf Spurensuche und geraten in einen spannenden Fall.
Leider wird es gegen Ende ein wenig langweilig und dann geht es Schlag auf Schlag, das Ende kommt überraschend. Eine zunächst sehr gute Folge, die dann den roten Faden verliert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Das Rätsel um den toten Bruder 10. Dezember 2012
Von Krimi-Vielfraß VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
Die 10-jährige Julia Applegate beauftragt die ??? ihren Bruder Ted zu finden, von dem sie vor kurzem eine Mail erhalten hat, in welcher er sie um Hilfe bittet. Doch die Jungs staunen nicht schlecht, als sie von Julias Vater erfahren, daß Ted vor einigen Monaten bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. Welches Rätsel steckt hinter der Mail mit dem angsteinflößenden Cobramotiv und wer hat sie nur verschickt?
Nach Die drei Fragezeichen - Folge 104: Gift per E-Mail ist dies der zweite ???-Fall, in welchem sich das detektivische Rätsel um eine geheimnisvolle E-Mail rankt. Doch im Gegensatz zu dem ersten Fall gelingt es in der vorliegenden Episode nur bedingt, eine glaubhafte und spannende Geschichte zu entwickeln. Auch wenn die Story nicht zur Gänze langweilig ist, beinhaltet sie doch kaum wirklich mitreißende Handlungssequenzen und plätschert mehr oder weniger so vor sich hin. Die Fallauflösung am Hörspielende ist auch nicht der große Knaller, allerdings aber auch nicht unbedingt enttäuschend.
Fazit: Diese ???-Folge ist, wenn auch nur noch knapp, fader ???-Seriendurchschnitt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?



ARRAY(0xa889245c)