Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen22
4,2 von 5 Sternen
Preis:2,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Oktober 2013
Nachdem ich den ersten Teil schon richtig gut fand, musste ich natürlich Teil 2 auch gleich installieren! Heute Nacht bekam ich noch eine obskure Fehlermeldung von Amazon von wegen "Ländereinstellung beim Kindle" oder so. Dabei nutze ich ein Galaxy S4!? o.O
Egal, heute Mittag ging es ja.

Das Spiel selbst ist echt schön. Tolle Grafik, knuffige Animationen, gepaart mit einem leicht zu lernenden Spielprinzip und schönen Levels, die mal sehr easy zu bewältigen sind, öfter aber auch gut Hirnschmalz brauchen.

Das Spielprinzip ist recht schnell erklärt. Die süßen Viecher wollen Händchen halten und jede Hand muss benutzt werden. Manche habe nur eine Hand, andere wiederum bis zu 8! Meist lassen sich alle Peebles frei verschieben, es gibt aber auch Charaktere die fix sind und sich nicht bewegen lassen. Dann muss eben der Berg zum Propheten kommen ;)

Die Animationen sind wirklich hübsch. Sind noch Hände frei dann guggn die putzigen Viecher recht traurig, freuen sich aber mit "Yippieh" wenn alle Hände verwendet werden.

Da die einzelnen Level nicht sehr zeitaufwendig sind, kann man das Spiel wunderbar zwischendurch spielen. Bei mir heißt sowas "Kippenspiel" da ich beim Rauchen auf dem Balkon meist nur 2-3min am Stück spiele. Dafür ist es perfekt! :)

Die Berechtigungen sind auch vorbildlich! Internetzugang und das wars. Kein GPS, kein Geräteauslesen ... sehr schön!

Wer also niedliche Grafik mit guter Steuerung und einem angenehmen Schwierigkeitslevel sucht, der sollte hier auf jeden Fall zugreifen! TOP!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2013
Bei "Joining Hands 2" treffen wir die süßen, kleinen "Peablins" aus Teil 1 wieder! Sie sind aber einfach auch zum Liebhaben, die kleinen, drolligen Kügelchen ...

Genau wie beim ersten Teil warten die Peablins auch hier wieder im Wald in durchsichtigen Blasen darauf, dass die anderen Peablins ihnen das Händchen reichen. Die Peablins sitzen winkend und wartend und auch traurig und mit geschlossenen Augen in ihren Blasen und warten darauf, dass man ihnen dabei hilft, dass sie sich alle an den Händchen halten können.

Das geht -zunächst mal- sehr einfach. Mit dem Finger verschiebt man die Peablins in den Blasen einfach so, dass sie sich die Hände geben können. Hat man sie zusammengeführt, öffnen sich ihre Äuglein glücklich und sie strahlen und hüpfen vor Freude.

Die Peablins-Zusammenführung wird aber immer schwieriger. Die kleinen, niedlichen Kügelchen werden immer mehr, haben immer mehr Hände, sitzen immer weiter auseinander und es gibt immer mehr Hürden und Hindernisse. Dass man sie zusammenbringt, wird also immer schwieriger. Von Level zu Level ist der Schwierigkeitsgrad hier extrem ansteigend.

Aber genau deshalb macht das Spiel auch so viel Spaß. Langer Spielspaß ist garantiert. Levels gibt es viele und man muss sich mehr und mehr anstrengen, um die kleinen, knuffigen Peablins zusammenbringen zu können. Aber der Ehrgeiz wird geweckt, wenn man sieht, wie sie sich freuen, wenn man es ihnen ermöglicht hat, dass sie sich alle an den Händen halten können. Reizendes Spiel!
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
Ultra niedliche Viecher, die sich an den Händen halten müssen um glücklich zu sein. Es kommen über die Zeit unterschiedlichste Versionen der kleinen Knubbel dazu die alle andere Bedürfnisse haben. Mal können sie sich nicht bewegen, dann sind sie an Felsen gebunden, dann sind sie scheu und wollen nur so viele Viecher um sich herum haben, wie sie Hände haben.

Auf meinem (veralteten) Galaxy S1 hängt sich das Spiel leider hin und wieder auf, ist ansonsten aber total niedlich und teils auch fordernd. Manchmal ist es nur eine kleine Bewegung die den Unterschied von "Level noch nicht fertig" zu "Oh das war ja einfach" macht.

Schade finde ich, dass es kein langanhaltender Spielspaß ist. Es sind für meinen Geschmack relativ wenige Level (glaube 3 Karten á 12 Level), aber womöglich wird das noch in Updates erweitert.

Für zwischendurch - wie in Bus oder Bahn - sehr zu empfehlen und Kinder haben garantiert auch Spaß daran.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Das perfekte Spiel, um einfach zu entspannen, ohne sich dann beim Spielen noch mehr aufzuregen. Sorg einfach dafür, dass alle Peables sämtliche Händchen halten können, dafür hast du soviel Zeit, wie du willst, es läuft keine Uhr. Das einzige, was man sammeln kann, sind Sternchen, wenn man einen der Peables auf ein Sternfeld schiebt. Weiß man überhaupt nicht mehr weiter, kann man sich so viele Tipps anzeigen lassen, wie man will.
Ein wirklich reines Spaßspiel ohne jeden Druck. Und es sieht einfach zu süß aus, wenn sich die Peables am Ende freuen, wenn man eine perfekte Gruppe gebildet hat... ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2014
Wie putzig! Kleine Fellknäuel mit verschiedenen Eigenschaften müssen sich alle an den Händen halten, damit das Levelziel erreicht ist. Wenn sie sich nicht "vertragen" (wird jedesmal erklärt), dann ziehen sie ihr Pony ins Gesicht und schmollen! Das sieht zu goldig aus!
Allerdings ist die Zusammenstellung manchmal nicht ganz so einfach, aber es gibt eine Hilfefunktion, die man in schwierigen Fällen bemühen kann. Manchmal reicht aber auch einfaches Herumschieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 7. Oktober 2013
bereits der erste Teil ist ein gelungenes Casual Game. Mit dem zweiten Teil erwarten einem zwar keine echten Neuerungen, aber wie schon beim ersten Teil......

ein „handtastisches“ Puzzle Spiel für Zwischendurch. Kleine knuddelige Wesen (Peables = pierfähig) mit ein bis xx Händen ausgestattet müssen auf dem Spielfeldraster so aneinandergereiht werden, dass sich alle Hände berühren. Sie glauben immer noch ;-)), nur so nicht vom bösen Bogeyman geschnappt zu werden. Am Anfang ein wirklich einfaches Unterfangen, dass mit zunehmenden Levels schwieriger wird.

Nach der Installation erwartet ein in Grafik (etwas besser, als im ersten Teil) und Sound gefällig gestaltetes Spiel, dass auf einfachste Weise mittels Fuchtelsteuerung bedienbar ist. Optionen sind mit Einstellungen zu Geräuschen und Musik absolut minimalistisch gehalten. Ein Einstellung zu einem möglichen Schwierigkeitsgrad wäre noch ganz nett gewesen.

Es ist wie beim ersten Teil auch hervorzuheben, dass über Extras mehrere Spielerprofile eingerichtet werden können.

Die verlangten Rechte am Androiden sind erstaunlich gering ausgefallen.

Das Spiel ist auf einem Tablet (Sony Xperia Tablet S) mittels Fuchtelsteuerung oder auch auf TV-Androiden (Odroid U2, X2 und Rikomagic MK 802 IV S) bestens mit der Maus spielbar.

Echtes Casual Gaming, für Zwischendurch oder auch mal für länger und für jedes Alter. Mir gefällt es (immer noch und immer wieder).
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2013
* schöne Grafik
* tolles Spielsystem
* viele "Level"
* benötigt nur Netzwerkzugang (vermutlich für die Highscore)

Einziger Kritikpunkt:
das Nexus7 (2013) auf dem ich das Spiel installiert habe wird schon nach kurzer Spielzeit sehr warm und das Spiel saugt schnell den Akku leer.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2013
mit einigen neuen Charakteren. In Puzzle mit Suchtfaktor. Gefühlt weniger Level mit eher gleichbleibender Schwierigkiet als JH1, das zum Schluss immer kniffliger wird. Gute Grafik und Animation.
Habe es als App des Tages kostenfrei bekommen, würde es aber auch als Bezahlapp holen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. November 2013
Nett gemacht und anfangs ganz interessant. Der Spielspaß lässt dann relativ schnell nach.Zum testen von Kombinationsvermögen ganz ok. Vielleicht bei der nächsten Version..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2013
Nachdem ich es durch gespielt habe, war ich denn doch enttäuscht das alles auch Ende hat.War mal eine andere Spielidee und hat ein bischen die Zeit vertrieben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)