summersale2015 Hier klicken mrp_family studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More blogger ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket SummerSale


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
Was einen Pilger 6 Wochen oder mehr Zeit kostet, kann in diesem Hörbuch in knapp 10 Stunden erlebt werden.
Von der Bestellung des Pilgerausweises (CD 1, Track 1) bis zu den Gedanken beim Sonnenuntergang am Kap Finisterre (CD 8, Track 22) kann man alle Dinge wahrnehmen. Beschrieben werden sie schwerpunktmäßig von Dr. Raimund Joos. Historische und kulturelle Erläuterungen durch Frau Elisabeth Graf (z.B. zur Kathedrale von Burgos, die Bedeutung der Stadt Ponferrada) und spirituelle Meditationen von Prof. Ludwig Mödl (z.B. zu Wasser, zum Pilger sein) runden das ganze ab.
Während Buch und Hörbuch von Hape Kerkeling den Weg "nur" aus seiner Sicht beschreiben, hat Raimund Joos in seinem Hörbuch viele O - Töne von Pilgern aufgenommen. Alte und junge Menschen kommen zu Wort, Europäer und eine Kanadierin und zeigen aus ihrer Sicht, was auf dem Jakobsweg geschieht. In ihren Gedanken sind sie sehr bunt und unterschiedlich. Auch eine Diskussion über das Wie des Pilgerns (CD 7, Tracks 5+6) mit zusammen 15 Minuten zeigt die Unterschiedlichkeit der Zugänge.
Auch die Dinge, die den Pilger in Erinnerung schwelgen lassen, sind beschrieben: Der Weinbrunnen von Irache, die Knoblauchsuppe in San Juan de Ortega, die Freude beim Erreichen des Gipfels vom O Cebreiro, die Rührung im Anblick der Kathedrale von Santiago, die Pilgermesse mit dem Weihrauchkessel oder auch die Brandstelle am Kap Finisterre.
Die Aufnahmen stammen vom Pilgerweg, den Raimund Joos im Jahr 2006 gemacht hat. Wind-, Atem- und andere Nebengeräusche sowie die Schritte des Autors und seiner Interviewpartner sind ungewöhnlich, unterstreichen aber die Authentizität.
Zusammengenommen für den Pilger eine lebendige Erinnerung und für den, der es sich überlegt, sicher eine ehrliche und zugleich werbende Beschreibung. Ein Neuling wird vielleicht am ehesten bemerken, dass man nur in etwa erahnen kann, wann ein neuer Tag beginnt und wie der Etappenplan des Autors war.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. Februar 2008
Es war für mich faszinierend zu erleben, wie Raimund Joos und seine beiden Begleiter dieses 10stündige Hörbuch zu einem Hörabenteuer macht, in dem man den Eindruck hat , selbst den Staub, den Klang und den Geruch des Jakobsweges zu erleben.
Ich bin 2006 in der selben Zeit wie Raimund Joos auf dem Weg unterwegs gewesen, musste damals aber auf halber Strecke wegen eines gesundheitlichen Problems aufgeben. Um so mehr freute ich mich , den Weg in Form eines Hörbuches weiterführen zu können. Selbst einige meiner alten Pilgerfreunde habe ich dort wieder erkannt. Das Hörbuch ist also ein echter Schatz, der einen eben so wie das Betrachten der eigenen Urlaubsfotos vom Weg oder das Telefonat mit einem Pilgerbruder sofort zurück auf den Weg "beamt".
Ich empfehle dieses Hörbuch auch jedem, der sich durch einen authentischen und abwechslungsreichen Erlebnisbericht mit zahllosen Live-Interviewen, Originaltönen Pilgergedanken, Pilgerliedern begeistern lassen will. Beiträge zu spirituellen Gedanken und kulturellen Hintergründe runden das Hörbuch ab und lassen es nie langweilig werden. Auch Freunden, die den Weg nie gehen können, möchte ich dieses Buch geben. Die gute aber nicht 100% perfekte Aufnahmetechnik, ist eigentlich kein wirklicher Nachteil, da sie den Live-Charakter eigentlich nur noch verstärkt
Sehr zu empfehlen und deshalb fünf Sterne.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 10. November 2008
Wir gratulieren Raimund Joos zu diesem tollen Buch.
Im Herbst diesen Jahres sind wir selbst Teile des Jakobsweges nach dem Outdoorführer von Raimund Joos und Michael Kasper gelaufen und haben in Santiago die Compostela erhalten. Wir haben diesen Führer aufsprechen lassen, da wir beide blind sind und allein ohne sehende Begleitung gegangen sind.
Das was wir nicht, wie andere Menschen sehen konnten und in diesem Falle auch nicht ertasten bzw. erfühlen konnten, wird in dem Buch "1 000 000 Schritte live" anschaulich und bildlich beschrieben, so dass auch blinde Menschen an allem was der Jakobsweg bietet teilhaben können. Ebenso erfährt der Hörer etwas zur Geschichte des Weges und Spirituelles. Durch dieses Buch erhielten wir das Gefühl wieder auf dem Jakobsweg zu sein. Man möchte am liebsten sofort wieder seinen Rucksack packen und sich auf den Weg machen.
S. Olschewski und E. Lehmann
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 13. April 2011
Rezension I
Ich habe in den letzten Wochen das komplette Hörbuch genossen und bin beeindruckt.
Die Spieluhr mit dem Jakobslied ist nicht so meine Sache. Raimund Joos versteht es, den Hörer zu fesseln.
Sein Hörbuch halte ich für authentisch und kompetent.
Weitere Beurteilungen erspare ich mir im Moment.
Jetzt gehe ich erst einmal selbst auf den Jakobsweg, danach werde ich sicherlich noch etwas zu diesem spannenden Hörbuch sagen.

Buen Camino

Rezension II
Mit einem Abstand von drei Monaten, nach dem ich den Jakobsweg selbst gegangen bin, erlaube ich mir hier den bereits angekündigten zweiten Teil meiner Rezension.
Der Autor ist Jakobsweg-Experte. Er kennt sich wirklich aus. Gut dass ich sein umfassendes Werk vor Antritt meines eigenen Weges mehrfach gehört habe. Eine bessere Reportage habe ich bis jetzt nirgendwo gefunden. Besonders habe ich von den Erläuterungen und detaillierten Beschreibungen der Kunsthistorikerin, Frau Graf, profitiert. Sie bringt ihr Wissen in sehr guter, anschaulicher Weise an den Hörer. Die Ausführungen von Prof. Mödl finde ich sehr gehaltvoll und tief greifend. Mir haben sie für den Weg viel Hintergrundwissen bezüglich spiritueller, theologischer und historischer Art gegeben. Raimund Joos' Life - Interviews und Gespräche mit Pilgern verleihen diesem Hörbuch außergewöhnliche Vitalität. Jetzt, nach meiner Tour nach Santiago und Finisterre, sitze ich im Ohrensessel und genieße jeden Tag auf dem Camino und jede Nacht in den Herbergen noch einmal. Für den "Sesselpilger" ist das Hörbuch ganz sicher eine gute Möglichkeit, einen authentischen und sinnlichen Eindruck vom Geschehen auf dem Camino zu erhalten.
Hervorheben möchte ich die angenehmen Stimmen der Mitwirkenden. Die Kapitel für Herrn Mödl werden in sehr angenehmer Weise durch leise Harfenklänge eingeleitet. Hier passt alles. Dieses außergewöhnliche Hörbuch ist ganz sicher für jeden geeignet: Für alle, die den Jakobsweg einmal gehen wollen, für alle die ihn gegangen sind und für diejenigen, die ihn - aus welchen Gründen auch immer - nicht gehen.
Trotzdem gilt: Ein Buch bleibt Imagination.
Nur wo ich zu Fuß war, war ich wirklich. Beim Gehen kann meine Seele Schritt halten.
Buen Camino y hasta luego.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 7. Mai 2008
Um es gleich zu sagen, dieses Hörbuch ist eines der Besten das ich zu dem Thema Jakobsweg kenne. Der Autor fängt gekonnt die Stimmung des Weges ein und gibt diese an den Zuhörer weiter. Auch die Hintergrundinformationen kommen bei diesem Werk nicht zu kurz.
Mich persönlich hat jedoch die immer wiederkehrende gleiche Musik ab der Hälfte schon sehr genervt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. Februar 2009
Es ist einfach unglaublich, wie Raimind Joos den Jakobsweg in seinem Hörbuch eingefangen hat.
Ich bin vollauf begeistert! In den letzten Wochen war mir das wertvolle Hörbuch ein ständiger Begleiter. Meistens hörte ich es bevor ich einschlief im Bett und kam mir dann manchmal vor wie im letzten Sommer in einer Pilgerherberge. Wunderschöne Originalaufnahmen vom Camino.
Sehr schön auch ergänzt von Elisabeth Graf und Ludwig Mödl. Ich werde es noch einmal bestellen und meiner Freundin schenken, die mit mir die Strecke von S.J.P.d.P. bis Sahagun gegangen ist.
Es lebt von den vielen unterschiedlichsten Wegerfahrungen!!! Ein Schatz für den Alltag!
Das Hörbuch kann man nicht nur hören, sondern man kann in ihm sogar mit den Ohren sehen und riechen! Das ist schon etwas ganz Besonderes!
Für mich das Wertvollste, was ich über den Camino besitze!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 9. April 2011
Ich war 2008 und 2009 selbst als Pilger auf dem spanischen Jakobsweg unterwegs. Das Hörbuch von Raimund Joos, der als Autor von diversen Fachbüchern und Wanderführern zum Thema Jakobsweg bekannt ist, ist wirklich sehr nah dran am Jakobsweg. Selbstverständlich geht jeder Mensch seinen eigenen Weg mit eigenen Erfahrungen - aber das vorliegende Hörbuch ist als Übersicht - EInstieg - und auch für Jakobsweg-Begeisterte wie mich ein echtes Highligt. Klar gegliedert führen einem die CDs des Hörbuch in die unterschiedlichen Orte des Camino Frances - eigene Beobachtungen und Berichte wechseln sich ab mit Interviews mit anderen Jakobspilgern aus aller Welt - dazu sehr informative Informationen zu Kunst- und Kulturhöhepunkten am Weg - ebenso wie zur spirituellen Dimension des Weges. Dazu in ansprechenden Design gestaltet - Fette 5 Sterne von mir für Raimund Joos und sein Team.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 5. Dezember 2009
Eigentlich wollte ich mir dieses Hörbuch nicht kaufen. Zum Glück habe ich es doch getan. In einer sehr angenehmen Art berichtet Raimund Joos über diesen Pilgerweg. Wer den Weg schon mal gegangen ist, hat das Gefühl, jeden Stein, jeden Anstieg unter seinen Füßen und in den Beinen zu spüren - am liebsten möchte man direkt wieder los!
Sehr schön sind für mich auch die Erklärungen von Elisabeth Graf und Ludwig Mödl. Mit diesen vielen Informationen empfinde ich meinen Weg jetzt noch intensiver und freue mich schon unbändig auf das nächste Mal, wenn ich den Weg wieder unter meinen Schuhen spüren darf!
Dieses Hörbuch ist wirklich ein Muß für alle "Camino-Süchtigen".
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 19. November 2009
Was wie ein Hörbuch daher kommt ist eigentlich eine Reportage im besten Sinne des Wortes. Sie strahlt zu Beginn eine Ruhe aus, mit der der Verfasser und seine beiden Reisebegleiter durch das gesamte Werk hindurch dem Zuhörer ihre Kenntnisse vermitteln.
Der Herr Prof. Ludwig Mödl übernimmt den theologischen Part und liefert die Erläuterungen zu den Hintergründen christlicher Kultur. Die Kunsthistorikerin Frau Elisabeth Graf beschreibt hingegen in einer blumenreichen Sprache die Schönheiten barocker Kirchen oder Klöster mit ihren bemerkenswerten Kunstschätzen.
Raimund Joos` selbst hat eine sehr angenehme und intuitive Stimme. Er versteht es aufgrund seiner langjährigen Erfahrung das Geschehen so plastisch zu beschreiben, dass man an jeder Stelle des Buches glaubt dabei zu sein. Äußerst schön die Begegnungen mit Menschen, die meist, fremd und trotzdem offen für alle Fragen, zwanglos auf sein Diktiergerät sprechen. Schöne zwischenmenschliche Begegnungen. Raimund trifft Leute, denen er auf früheren Pilgerreisen schon einmal begegnet ist, dann jemanden, den er nur aus dem Internet kennt und viele, viele junge und ältere Pilger aus aller Herren Ländern.
Alles in Allem ist dieses Buch eine erfrischende und informative Erfahrung - dabei ausgesprochen einfühlsam. Wichtig für die, als Erinnerung, die den Camino schon einmal gegangen sind, unentbehrlich für alle, die ihn einmal gehen möchten und unterhaltsam für jeden, der lieben daheim bleibt. Ein schönes Geschenk für ein besinnliches Fest.
Der Weg ist das Ziel. Bon Camino!

Friedhelm Havacker
Physiotherapeut
P.S.: Als Nichtsehender habe ich dieses Hörbuch genossen. Es ist ausgesprochen gut vertont. Mehr noch: das Hörbuch ist eigentlich ein Hörspielbuch mit allen Neben- und Umweltgeräuschen. Einfach köstlich! Ich denke, dass auch jeder Sehende diesen Genuss haben muss.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 17. Dezember 2012
Ich habe mir das Hörbuch angehört, es ist sehr interesant. In Gedanken bin ich mit auf den Weg gegangen.

Bon Camino Maria
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg
Ich bin dann mal weg: Meine Reise auf dem Jakobsweg von Hape Kerkeling (Taschenbuch - 1. April 2009)
EUR 9,99

Das Ziel ist der Weg: Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela
Das Ziel ist der Weg: Auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela von Ulrich Hagenmeyer (Taschenbuch - 8. Februar 2011)
EUR 9,95

Der Jakobsweg: Das Taschenhörbuch. Autorisierte Hörfassung. 4 CDs
Der Jakobsweg: Das Taschenhörbuch. Autorisierte Hörfassung. 4 CDs von Shirley MacLaine (Audio CD - 31. Januar 2011)
EUR 7,99