Ab 1000 Meter wird geduzt! und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 8,99
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ab 1000 Meter wird geduzt... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Ab 1000 Meter wird geduzt!: Aus dem abgefahrenen Leben eines Skilehrers Taschenbuch – 10. Dezember 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 0,01
60 neu ab EUR 8,99 13 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Ab 1000 Meter wird geduzt!: Aus dem abgefahrenen Leben eines Skilehrers + Powder: Die 50 aufregendsten Skiabfahrten der Welt
Preis für beide: EUR 43,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 240 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (10. Dezember 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453645332
  • ISBN-13: 978-3453645332
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 3 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 343.998 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Willi Mathies wurde 1942 in Stuben am Arlberg geboren, wo er auch heute noch mit seiner Familie lebt. Seit 1960 ist er Skilehrer und springt den Enkeln zuliebe sogar dann und wann noch einen Salto. Außerdem leitete er 20 Jahre lang die Skischule in Stuben.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jonsi am 5. März 2013
Format: Taschenbuch
Ich habe mir einige witzige Anekdoten erwartet, die ein 70-jähriger Schilehrer sicher erlebt hat. Ich habe mir natürlich auch erwartet, dass er die schlechten Seiten und traurigen Begebenheiten erzählt. Es ist auch ehrlich zu beschreiben, dass er kein Heiliger war. Jedoch finde ich es ausgesprochen mühsam, immer wieder kehrend zu lesen, wie toll er sich selbst findet. Natürlich kann man stolz auf die Taten des eigenen Lebens sein, hier finde ich die Selbstdarstellung maßlos übertrieben.

Leider war es weniger unterhaltsam als erwartet und mühsamer zu lesen, als befürchtet.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H. Immer am 28. Dezember 2012
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch ist in Ich-Erzählweise geschrieben und lässt sich gut lesen. Der Autor erzählt über sein komplettes Leben. Das Ganze beginnt mit der Familientradition und der Vorstellung einiger Vorfahren. Dann kommen die Schandtaten der Kindheit, gefolgt vom Leben als Skilehrer und abschließend noch ein paar Anekdoten aus der Pensionszeit. Auch über Geschehnisse im Ort Stuben wird berichtet. Am Ende befinden sich noch Fotografien zur den beschrieben Erlebnissen.

Keine Frage, der Autor hat sehr viel auf dem Kerbholz. Als etwas störend empfand ich die Selbstverliebtheit des Autors.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von richard r. am 27. Januar 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Kann ich nur weiter empfehlen,sehr gut geschriebene Geschichte aus dem Leben
eines Wilden Skilehrers wie man es sich vorstellt.
Für jeden der Wintersport mag ein kurzweiliges Buch das man anfängt zu lesen und
nicht mehr aus der Hand legt bis zum Schluss.
Habe noch ein zweites Buch zum verschenken gekauft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Goldi am 15. Januar 2014
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Fahre seit fast 30 Jahren nach Stuben, habe die letzten Jahre allerdings pausiert! Dieses Buch ist eine schöne Erinnerung an eine wunderschöne Zeit! Ist ja selten,dass man Personen und Schauplätze so genau kennt!
Wer den Arlberg und Willi nicht kennt, nun ja, für den erscheint das Buch tatsächlich sehr selbstverliebt!
Ich werde es nochmal als Geburtstagsgeschenk für meine Mutter kaufen!
Danke Willi für die schöne Zeit des Lesens!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von xp4mer1 am 23. März 2013
Format: Taschenbuch
Ich bin überzeugt davon dass ein Skilehrer der alten Garde einiges erlebt und dementsprechend auch zu erzählen hat. Unter diesem Aspekt ist es sehr schade dass Willi Mathies es auf eine schier unerträgliche Selbstdarstellung beschränkt. Grauenvoll zu lesen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch
Ein Skilehrer, welcher versucht mit sogenannten Erlebnissen, sein Leben als ein tolles Abenteuer darzustellen. Einige Episoden waren doch stark überzeichnet und nicht sehr glaubwürdig. Mein Urteil: Schrott, nicht lesenswert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen