Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 5,67

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

1000 Irrtümer der Allgemeinbildung: Unglaublich - aber wahr [Gebundene Ausgabe]

Christa Pöppelmann
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 30. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. August 2005
Ein untentbehrliches Nachschlagewerk, das dem Leser hilft, Halbwahrheiten in seinem Wissen zu beseitigen. Wissenswertes über beliebte Volksweisheiten sowie unglaubliche Lügen und Vorurteile laden bei diesem Buch zum infomativen wie amüsanten Schmökern ein.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

1000 Irrtümer der Allgemeinbildung: Unglaublich - aber wahr + Nutella hat Lichtschutzfaktor 9,7: Die volle Dosis unnützes Wissen
Preis für beide: EUR 18,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Compact; Auflage: 1., Aufl. (1. August 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3817459173
  • ISBN-13: 978-3817459179
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 16,8 x 2,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 53.662 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Klappentext

Stimmt's?

Die Akropolis befindet sich in Athen. Der Hundertjährige Krieg dauerte 100 Jahre. Wasser kocht bei 100 Grad. Geldscheine sind aus Papier.

Stimmt nicht!

Nicht alles, was wir zu wissen glauben, entspricht der Wahrheit. Dieses Buch gibt Auskunft über mehr als 1000 denkwürdige Irrtümer und bemerkenswerte Missverständnisse. Es klärt auf über gängige Unklarheiten sowie bekannte Falschheiten und stellt die vermeintlichen Wahrheiten richtig.

Durch aufschlussreiche Informationen zu unglaublichen Lügen und Vorurteilen sowie zu volkstümlichen Weisheiten wird dieses Buch zu einem wertvollen und kurzweiligen Begleiter durch die spannende Welt der Irrtümer.

Die 1000 verbreitetsten Irrtümer aus folgenden Themenbereichen:

Geschichte und Politik Naturwissenschaften und Technik Kultur und Unterhaltung Gesundheit und Ernährung Alltag und Soziales Religion und Philosophie Erde und Weltall


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
158 von 163 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 1000 oft viel zu kurze Antworten 8. Januar 2007
Von Christian von Montfort HALL OF FAME REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch beantwortet Fragen querbeet aus Geschichte, Naturwissenschaften, Kultur, Medizin, Religion usw. Etwa 4 "Irrtümer" pro Seite werden abgehandelt, und das mit einem sehr kurzen Text. Es liest sich kurzweilig und interessant, aber mir war es an vielen Stellen zu knapp. Es geht so weit, dass die große Komplexität hinter vielen Dingen auf 2 Sätze drastisch reduziert und dabei durchaus verfälscht wird. Ein altes pauschaliertes Klischee wird dann durch ein neues ersetzt, besonders bei politisch und historisch brisanten Themen halte ich das Buch für unzuverlässig. Prüfen kann man die Behauptungen nicht, da Quellenangaben fehlen oder es werden Dinge gesagt wie: "angeblich gäbe es Quellen, die behaupten..." Komisch fand ich auch Erklärungen, die bei genauer Betrachtung den angeblichen Irrtum als richtig bestätigen, zum Beispiel die Radikalität des Morgenthau-Plans. Fazit: unterhaltsam, aber nicht immer vertrauenswürdig.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
148 von 163 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen wo sind die Quellen? 14. Februar 2006
Format:Gebundene Ausgabe
sehr interessantes, teilweise unterhaltsames Buch.
Leider gibt es keine einzige Quellenangabe. Es ist also nicht nachprüfbar, ob der Autor nicht seinerseits einigen Irrtümern erlegen ist...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Rausgeschmissenes Geld 29. Januar 2010
Von PrinceHH
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Ich muss sagen, dass mir das Buch überhaupt nicht gefallen hat. Warum? Weil hier angeblich Irrtümer angesprochen werden, die dann nicht widerlegt werden können, sondern nur mit wagemutigen Behauptungen und Vermutungen angegriffen werden, die keinesfalls beweisen, dass es sich hierbei um Irrtümer handelt. Es wird einfach zu viel vermutet und nichts kann wirklich klar bewiesen werden. Rausgeschmissenes Geld.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ein Sammelsurium von unnützen Wissen 9. August 2011
Von P. Roman
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist weder seriös noch spannend. Der Schreibstil der Autorin Christa Pöppelmann ist in diesem Buch etwas langweilig. Für irgendwelchen Argumente oder Quellenangaben hat man in diesem Buch keine Zeit verschwendet. Es ist aus meiner Sicht ein Sammelsurium von unnützen Wissen, da man die Aussagen nicht immer überprüfen kann.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
33 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Mediatrice TOP 1000 REZENSENT
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Jedoch ohne Beweise/Quellen oder ausführlich erläuternde Texte.

Die Beschreibungen sind mir zu kurz oder auch schlecht formuliert.

Zuerst kommt immer die Behauptung und danach folgt eine Erklärung, die mir aber oft nicht erklärte, ob die Behauptung nun stimmt oder nicht. Ein einfaches Ja/Nein Stimmt/Stimmt nicht und dann erst die Erklärung wären sehr sinnvoll.

Einen Fehler habe ich gleich im Cover entdeckt, da steht:...Stimmts? Die Akropolis befindet sich in Athen...Stimmt nicht!...

Die Autorin schreibt jedoch dazu: ...Akropolis heißt Spitze der Stadt und bezeichnet befestigte, hoch gelegene Bezirke...Aber DIE Akropolis steht in Athen...

ALSO DOCH?!

Weiteres Beispiele: Isotonische Getränke gleichen den Mineralienverlust nach dem Sport aus. Um einen...Mineralienmangel zu bekommen, muss man schon sehr viel und sehr lange schwitzen. Da sind Bauarbeiter im Sommer viel eher gefährdet als Freizeitsportler...Limonade mit ein paar...zugesetzten Mineralien...nicht unbedingt das Richtige. Gute Durstlöscher mit gesunden Inhaltsstoffen sind Apfelschorle und Wassermelone.

Also was jetzt - gleichen sie aus oder nicht (auch wenn sie nicht unbedingt das Richtige sein sollen)? Einige Apfelschorle sind vielleicht ungesünder (Zucker, Aromen usw.) als manches Isotonische Getränk. Hier wäre auf jeden Fall mehr Info wichtig.

Ansonsten ist es interessant zu lesen. Immer mal wieder zwischendurch ein paar Schmankerl. Und lernen kann man daraus auch. Obwohl ich hier (bevor ich es nicht gründlich recherchiert hätte) immer dazu sagen würde: das habe ich dort gelesen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das Grauen in Buchform 28. Dezember 2010
Von J
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch ist das ultimative Weihnachtsgeschenk für jeden, den man abgrundtief hasst.
Stinklangweiliger gehts nicht, absurde Behauptungen in sogenannten "Gegenbeweisen".
Wenn man sowas dagegen geschenkt bekommt, kennt man wenigstens seinen Erzfeind -> deshalb noch einen Punkt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Interessant - aber mit Fehlern 22. Mai 2010
Von CasaLevi
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Wenn man das Buch liest, merkt man erst, wieviel Müll man heute glaubt - und sich dabei auch noch schlau fühlt. Von daher ein interessantes Buch, das einem viel Neues beibringt.

Allerdings erhält das Buch von mit nur 2 Sterne, da ich von einem solche Buch erwarte, dass Irrtümer mit einem hohen Wissensgrad korrigiert werden. Ich habe heute das erste Mal hineingeschaut - und bereits einen Fauxpas erlebt: so schreibt der Autor auf S. 197 als Erste-Hilfe-Maßnahme gegen Nasenbluten, dass das "Kopf-in-den-Nacken-legen" falsch ist, dagegen sei richtig, "einen kleinen Bausch mit Watte in das Nasenloch zu stecken". Diese Maßnahme ist, soweit ich das als Sanitäter gelehrt bekommen habe, veraltet und grundfalsch, und zwar aus zwei Gründen: Zum einen ist nicht gewährleistet, dass man danach die verklebte Watte auch wieder aus der Nase bekommt. Zum zweiten wird damit der freie Abfluß des Blutes behindert, so dass das Blut sich dann woanders seinen Weg sucht und schließlich mit Nasensekret vermischt in irgendwelchen Höhlen landet, wo es nicht hin soll und dort dann nach ein paar Tagen vor sich hin gammelt.

Statt dessen wurde mir als Maßnahme beigebracht, etwas nach vorne geneigt über dem Waschbecken zu bleiben und das Blut frei abfließen zu lassen. Dabei helfen kühle Umschläge im Nacken. Sollte nach 10 - 15 Minuten die Blutung noch anhalten, so ist der Rettungsdienst zu verständigen.

Ein Buch, das mit Irrtümer aufräumt, darf diese nicht durch neue Irrtümer ersetzen, dies ist in diesem Fall ein Kardinalfehler und kann nicht mehr als 2 Punkte geben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
für groß und klein: interessant! Klasse! als Geschenk passt es fast immer!
.....................
............
...................... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von MC veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Inhalt leider flach
Meine Erwartungen an das Buch, welches ich verschenken wollte, war, dass darin tatsächlich neue Inhalte zu finden sind. Dem war leider nicht so.
Vor 5 Monaten von Sabine Vielfort veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch
Habe dieses Buch für meinen Schwager zu Weihnachten gekauft. Dieser weiß immer alles besser (jedenfalls meint er das)! Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von bibi veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Teilweise interessant, aber nicht wirklich faszinierend!
Einige "Irrtümer" sind wirklich interessant, über einige wundert man sich, einige sind weniger interessant, aber sehr viele dieser "Irrtümer" hatten... Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von grie01 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ok und auch einfach zu lesen
wie auch alle anderen dieser neulich erstandene Serie gut für die Toilette zum lesen in den momenten, in denen man sich länger auf dem Topf befindet. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von angela a de brito veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein Buch für lesefreudige Jugendliche
Der Inhalt ist bildungsinteressierten Erwachsenen höchstwahrscheinlich überwiegend bekannt, doch als Geschenk an Jugendliche aus Familie oder Freundeskreis oder aber auch... Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Edgar Redlich veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen man lernt nie aus !!
Sehr Unterhaltsam und auch lehrreich, räumt auf mit veraltetem Wissen !!
Kann ich nicht nur jedem wißbegierigem und neugierigen Menschen empfehlen!
Vor 19 Monaten von m. vollmeyer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Amüsant
Hier wird amüsant sowie kenntnisreich über Irrtümer aus allen Wissensgebieten von Politik über Religion bis Kultur berichtet. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von A.Meier veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen spitze
sehr sehr interessant und wirklich gut geschrieben. keine ewigen abhandlungen sondern auf den punkt gebrachte artikel. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von streifi.mp veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen 1000 Irrtümer
Na ja. Die Werbung für dieses Buch verspricht ein wenig mehr als der Inhalt dann tatsächlich hält. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. November 2011 von Horst D. Schulz
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar