Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

100 kleine Häkelfiguren: Mit vielen Anwendungsideen Gebundene Ausgabe – 1. April 2008


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 8,96
9 gebraucht ab EUR 8,96
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 104 Seiten
  • Verlag: Frech; Auflage: 1., Aufl. (1. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3772465730
  • ISBN-13: 978-3772465734
  • Größe und/oder Gewicht: 26,2 x 19,2 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (111 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 46.907 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sonja Hollweck am 17. August 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Auch ich hab das Buch vor einer Woche bestellt und bin bisher sehr zufrieden gewesen. Wenn man die Grundmaschen beherrscht und schon das ein oder andere Teil zuvor rund gehäkelt hat, sind die Anleitungen sehr übersichtlich und leicht verständlich.
Als ich aber grade eben den Deplhin von Seite 41 gehäkelt habe, sind mir auch da zwei Fehler aufgefallen, die ich hier für alle anderen die vielleicht nicht draufkommen, korrigieren möchte:

Körper, Reihe 20: 8FM, 2M zushäkeln (statt 3x2 wie angegeben), 2FM, 2M zushäkeln, 8FM = 20M
Körper, Reihe 24: auch hier statt 3x2 nur 1x2M zushäkeln.

Ich muss sagen ich finde es wirklich schade, dass die Anleitungen anscheinend nicht nochmal überprüft werden, besonders bei solchen kleinen Stücken die wirklich höchstens eine Dreiviertelstunde Häkelzeit ausmachen. Werde jetzt versuchen mich an den Autor o.ä. zu wenden.

Zum Pferd und Zebra kann ich noch nichts sagen, die habe ich noch nicht ausprobiert. Werde mich aber nachher gleich mal dranmachen und falls ich es rausfinde auch das gerne hier korrigiert preisgeben :)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von myosotis am 1. April 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Kann ich nur empfehlen.
Viele kleine Häkeltiere, die man auch mal an einem Abend vor dem Fernsehr häkeln kann (wenn der Film nicht allzu spannend ist).
Ich habe bisher einen Schmetterling (ziert die Haarspange einer Freundin) und einen Maulwurf (durch dünneres Garn als angegeben ist er sehr klein ausgefallen und nicht ganz Daumengroß) gehäkelt.
Die Anleitungen sind gut (zumindest die, die ich bisher ausprobiert habe) und es werden verschiedene "Verwendungsbeispiele" für die Figuren gegeben. Z.B. ein "klammeraffee", der durch Draht flexible Arme bekommt oder eine kleine Schildkröte als Nadelkissen.
Es macht Spaß, mit dem Buch zu "arbeiten".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Volker Titze am 10. Januar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch meiner zwölfjährigen Tochter zu Weihnachten geschenkt. Da sie bisher nicht wirklich gut häkeln konnte, habe ich lange überlegt, bevor ich mich für dieses Buch entschieden habe. Hauptgrund war, dass sich hinten im Buch eine kurze Erklärung der einzelnen Häkelstiche befindet und die Tiere klein sind und schnell fertig zu stellen schienen. Ich habe die Entscheidung nicht bereut. Meine Tochter legt ihre Häkelnadel kaum mehr aus den Händen und hat jetzt innerhalb von 2 Wochen schon 8 Tiere fertig gestellt. Und ich muss sagen: eines ist süßer als das andere.
Das Buch ist sehr schön gestaltet. Die Anleitungen stehen direkt neben den Abbildungen. Auch sind die Anleitungen verständlich geschrieben und einfach nachzuarbeiten. Die Tiere sind nach Schwierigkeitsgraden geordnet, was ich sehr sinnvoll finde. Meine Tochter hat mit den einfachsten Modellen angefangen, nun schon die zweite Stufe erreicht und will bald mal ein "schwieriges" Tier versuchen. Ich glaube, dass sie da auch keine Probleme haben wird. Die Tiere sind sehr hübsch gearbeitet und wirklich zauberhaft anzuschauen. Ein tolles Hobby für Groß und Klein. Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Bäuerlein am 18. April 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Ich kann dieses Buch leider nicht empfehlen. Nachdem mit "100 kleine Häkelideen" sehr gefallen hat, dachte ich, dieses wäre vielleicht ähnlich gut. Ist es leider nicht.
Die Anleitungen sind einfach erklärt und sicher auch für Anfänger geeignet (deshalb 2 Sterne), aber die Motivauswahl gefällt mir überhaupt nicht.
Viele Tiere und Figuren kommen mehrmals vor. Für Engel, Bären und Hasen gibt es jeweils 3 bis 4 verschiedene Anleitungen. Ich hätte lieber mehr verschiedene Tiere gehabt, als 4 verschiedene Bären. Ich kann einen Braunbären schon selbst zum Eisbären machen indem ich die Farbe wechsle...
Die einzelnen Figuren sind oft sehr lieblos gestaltet und einen großen Teil finde ich sogar richtig häßlich.
Ich habe es im Urlaub "im Vorbeigehen" gekauft und komme jetzt nicht mehr zu diesem Laden. Sonst hätte ich es zurückgegeben. Es war ein echter Fehlkauf.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Coccinelle am 12. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte mir das Buch bestellt, weil ich den Maulwurf vom Titel so niedlich fand. Gestern kam das Buch nun an und ich habe auf Anhieb noch mehrere Tiere und Figuren gefunden die zum nachhäkeln einladen. Es wimmelt hier nicht nur von Tieren aller Art, sondern auch das Phantasiereich hat seinen Platz, in dem sich eine Hexe, Engel, Blumenkinder etc. tummeln. Die Anleitungen sind klar und verständlich nachzuvollziehen. Allerdings sollte man schon häkeln können, da feste Maschen usw. nicht noch einmal eingehend erklärt werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 20. Juli 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mir das Buch bestellt, um kleine Figuren für's Kind zu häkeln. Es gibt einige niedliche Ideen, wie zum Beispiel die kleine Bleistiftraupe oder den Marienkäfer für die Fahrradklingel. Was ich schade finde ist, dass die Tierchen nicht ganz so toll sind, wie in manchen englischsprachigen Büchern. Die meisten Tierchen bzw. Figürchen sind sehr klein (5-8cm), mittelgroße Figuren um 15cm sind deutlich weniger enthalten. Es gibt auch Figuren zu Anlässen, wie Weihnachten oder Halloween. Ich hätte mir einfach ein paar mehr Ideen erwartet, bzw. noch schöner gestaltete Tierchen. Auf Engelsfigürchen, Zwergen und Hexchen, die man durch die Kleinheit kaum als solche erkennen kann, könnte ich für meinen Teil verzichten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen