Facebook Twitter Pinterest
EUR 420,71 + EUR 3,00 für Lieferungen nach Deutschland
Auf Lager. Verkauft von colibris-usa

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 456,32
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: thebookcommunity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

10 [CD/T-Shirt Fan Pack] Import

4.7 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen

Preis: EUR 420,71
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, Import, 9. April 2013
EUR 420,71
EUR 420,71
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch colibris-usa. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
3 neu ab EUR 420,71

Hinweise und Aktionen


New Kids On The Block-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • 10 [CD/T-Shirt Fan Pack]
  • +
  • Greatest Hits
  • +
  • Hangin'tough
Gesamtpreis: EUR 456,42
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (9. April 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Pid
  • ASIN: B00BPC2YGU
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 69 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 681.440 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Als das Comeback der New Kids On The Block vor einigen Jahren feststand war es scheinbar keine besondere Nachricht, hatten sich doch vor Ihnen bereits andere Boybands wie Take That oder Boyzone wieder vereinigt. Selbst die Spice Girls und unsere No Angels waren wieder unterwegs. Dennoch waren die 5 Jungs schon zu ihren Hochzeiten etwas anders und lösten bei ihren Fans eine ganz besondere Faszination aus. Daher war es auch kein Wunder dass die Ankündigung durch alle Nachrichten ging und die angekündigte Tour auch in Windeseile ausverkauft war.

Die ersten Töne die man dann von THE BLOCK hören könnte wie z.B. das fantastische CLICK CLICK CLICK waren sehr vielversprechend und daher konnte man es auch kaum erwarten den neuen Tonträger endlich in Händen zu halten.

Tatsächlich war die Ernüchterung dann doch nicht ganz zu vermeiden. Nicht falsch verstehen: THE BLOCK war alles andere als ein schlechtes Album, aber irgendwie stellte es sich etwas orientierungslos dar. Neben dem wirklich grandiosen CLICK CLICK CLICK gab es dann Songs wie die erste Single SUMMERTIME, ein munterer Sommersong, aber nicht wirklich mit Schwung. Die zweite Single mit dem Namen SINGLE hörte sich eher nach NeYo feat. NKOTB als umgekehrt an. Und der Auftritt in Till Schweigers Ritterfilm mit der dritten Single DIRTY DANCING war zwar wirklich witzig, aber auch hier ist nicht klar was uns die Band mitteilen möchte.
Insgesamt wird man auf THE BLOCK ständig hin und her gerissen, von einem Stil in den nächsten geschleudert und letztlich etwas ratlos zurückgelassen ob NKOTB nun wirklich reifer geworden ist oder sich zu stark von zuvielen aktuellen Strömungen leiten lässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
New Kids on the Block ... das ist doch diese Boyband aus den 90ern, oder? Ja.

Und die machen wieder Musik? Ja.

Aha, die brauchen also Geld, sind ja nicht mehr die Jüngsten, nicht wahr? Yep, wir müssen schließlich alle kucken, wo wir bleiben.

Dann ist dieses neue Album "10" ein weiterer Longplayer mit Schmachtfetzen und seichter Boybandmusik, die die Welt nicht braucht? Nun, die Welt wird "10" nicht verändern, nein. Aber wer ein handwerklich gut gemachtes Popalbum sucht, das mit Klischee-erfüllenden Balladen aber auch clubbigen Abtanz-Nummern ausgereift und mit einer gewissen Lockerheit daher kommt, der ist hier gut bedient.

Aber es ist eine Boyband! Sicher, aber die sind jetzt auch schon groß, klingt vielleicht komisch, ist aber so.

Dieses Album ist doch nur was für die 'alten' weiblichen Fans von damals! Hätte ich beim letzten Album "The Block", bei dem die gesamte US-Musikproduzentenelite herangezogen wurde, um auch ja hipp zu sein, sofort bestätigt. Das hat nicht funktioniert, auch, weil man sich zu sehr auf R'n B gestürzt hat, was einfach nicht zur Band passt. Aber bei "10" wurde auf die großen Namen verzichtet, es wurde sozusagen im kleinen Kämmerlein ausschließlich mit einem dänischen Produzententeam gebastelt. Und das hört man. Die Band hat sich auf das besonnen, was sie nun mal am besten kann und hat nicht versucht, sich hier neu zu erfinden. Auf "10" finden sich diverse Tracks, die den Vergleich mit anderen Popbands nicht scheuen müssen.

Unbedingte Anspieltipps sind "Crash", aber Achtung, laut aufgedreht könnte es die Bude rocken. "Survive you", ups, ja, eine Ballade.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Tja,da ist es nun, lang drauf gewartet- jetzt endlich ausgiebig getestet- meine Kollegen sind leicht angenervt, aber gut, ich bin halt der Boss!!
Es ist kein typisches Boyband- Album, das definitiv eine tolle stimmliche Qualität hat. Nachdem "Remix" heraus war, hatte ich zwar noch mehr Power erwartet, was aber bitte nicht falsch verstanden werden soll- "Remix" hat definitiv Pfeffer im A... meine Töchter rocken mit! Man merkt, dass hinter den Songs viel Gefühl steckt. Für meinen Geschmack hätte ein wenig mehr Pfeffer nicht schlecht getan, aber wir werden ja auch net jünger- oder?!
In den Rest mußte ich mich erst ein wenig reinhören. Deshalb auch ein "Sternchen" Abzug. Ist halt Gott sei Dank nicht vergleichbar mit den früheren Quietschattacken auf den N. acusticus. Jetzt ist es ein definitiv tolles Hörgefühl. Gesanglich (Gott sei Dank) nicht mehr so viele hohe Töne wie zu (echten) Boybandzeiten. Und mal ehrlich- wer schmachtet schöner als Jordan und Joe, wer rockt besser als Donnie und wer bitte hat diese schöne warme Stimme (Jon`s Solo in `Survive you`- das hört man leider zu selten)? Wenn das dann live auch so ist- hoffentlich bald wieder in BEEEERRRRRLLLIIIN!- dann bin ich dabei.
Das Album ist definitiv schon auf dem mp3Player und auf dem Fahrrad immer am Ohr. Da machts noch mehr Spass
Ich hoffe, dass bis zum nächsten Werk nicht wieder so viel Zeit vergeht. Ich für meinen Teil freue mich auf mehr.Vergeßt die Boyband- das sind ernst zu nehmende Musiker!
Eure Charly 2173
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden