oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Zum Wunschzettel hinzufügen
061/und die Rache des Tigers
 
Größeres Bild
 

061/und die Rache des Tigers

30. Juli 2010 | Format: MP3

EUR 4,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 9,99, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
1
11:22
2
15:52
3
16:12
4
16:02

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 30. Juli 2010
  • Erscheinungstermin: 30. Juli 2010
  • Label: EUROPA Logo!
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 59:28
  • Genres:
  • ASIN: B0063AH7P2
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 18.159 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 17. April 2009
Format: Audio CD
Erster Eindruck: Gammelfleisch und ein Vergnügungspark

Bei der Einweihungsfeier eines Vergnügungsparks wird ein Sprengsatz während der Rede des Besitzers gezündet. Schnell findet er in der protestierenden Bürgerinitiative die Schuldigen, die für den Erhalt der Natur sind und eine Jugendfarm errichten wollen. Die drei Detektive Justus, Peter und Bob interessiert der Fall, und im angrenzenden Lokal treffen sie auf die Kellnerin Anne, die ihnen helfen will. Doch während einer nächtlichen Aktion verschwindet sie plötzlich...

Viele Themen finden Einzug in die 61. Folge der drei ???: In "Die Rache des Tigers" werden Gammelfleisch in einem Restaurant genauso behandelt wie ökologische Aktivisten (die im Gegenzug zur vorletzten Folge nicht sonderlich gut wegkommen) und Falschgeld. Als unbedarfter Hörer kann man da schon einmal den Überblick verlieren und sich die Zusammenhänge noch einmal klar machen. Hinzu kommt noch eines der berühmten Rätsel, dass sie zur Lösung des Falles führt. Auch wenn die Geschichte recht überladen wirkt und definitiv mit Klischees behaftet ist, kommt Spannung auf und die Auflösung des Falles liegen lange Zeit im Dunkeln. Leider verliert die Geschichte ab circa der Hälfte ihre Gradlinigkeit und wirkt etwas krude, aber das spannende Finale macht diese kleine Schwäche wieder wett, sodass eine ganz gute, wenn auch nicht überragende Folge der drei Juniordetektive dabei herauskommt.

Sehr gefreut habe ich mich über den Einsatz von Andreas von der Meden als Chaffeur Morton, der mir schon in vielen Folgen Freude bereitet hat und hier eine amüsante Schimpfkanonade loslässt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von hagenko 6319 on 2. März 2014
Format: Audio CD
In Rocky Beach soll ein Vergnügungspark im ehemaligen Zoo eröffnet werden. Bei der Einweihungsfeier sind auch die drei ??? anwesend, als plötzlich ein Sprengsatz explodiert. Der erste Detektiv wird dabei von einem herumfliegen Teil getroffen. Steckt tatsächlich die Bürgerinitiative dahinter, die auf demselben Gebiet eine Jugendfarm bauen möchte? Der Chef des Vergnügungsparks geht zwar davon aus, die drei Juniordetektive glauben nicht daran und sie versuchen die wahren Hintermänner dieses feigen Anschlags zu finden. Vielleicht wollte der Chef des Vergnügungsparks sich mit diesem Anschlag die Bürgerinitiative endgültig vom Hals schaffen? Erst ein geheimnisvoller Brief bringt die drei ??? auf die richtige Spur. Dort erwartet sie eine lebensgefährliche Überraschung.

Hauptsprecher: 5 Sterne
Nebensprecher: 4 Sterne
Geschichte: 4 Sterne
Spannung: 4 Sterne
Unterhaltungsfaktor: 4 Sterne
Logik: 4 Sterne
Musik: 4 Sterne
Gesamt: 4,25 Sterne

Dieser Fall fängt vielversprechend an, zwar flaut die Geschichte danach wieder etwas ab. Aber die Spannung hält sich trotzdem auf einem relativ hohen Niveau. Auch das Ende dieses Hörspiel ist zufriedenstellend. Es rundet die Ereignisse ordentlich ab. Darüber hinaus untermalt die Musik die Stimmung dieses Hörspiels dementsprechend. Es wurde auch nicht darauf verzichtet etwas Humor in diese Geschichte einfließen zu lassen. Die Hörspielsprecher, ganz besonders die drei Hauptdarsteller, liefern einen sehr guten Job ab. Aber auch die anderen Sprecher sprechen ihre Rollen nicht übertrieben, aber authentisch. Alles in allem eine sehr ordentliche Geschichte, die in ein gutes Hörspiel verwandelt worden ist. Dafür gibt es klare 4 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Krimi-Vielfraß VINE-PRODUKTTESTER on 13. Mai 2012
Format: Audio CD
Der Unternehmer Mitchell Milton will auf dem ehemaligen Gelände des Zoos von Rocky Beach einen Vergnügungspark bauen. Als beim Richtfest eine Bombe detoniert, fällt der Verdacht schnell auf die lautstarken Gegner des Projekts. Die ??? wollen die Hintergründe des feigen Attentats aufklären und müssen sich dafür in die Höhle des Tigers begeben.
Die ??? hatten es schon häufiger mit gefährlichen Situationen zu tun. So wurden sie von Berufsverbrechern bedroht (Die drei Fragezeichen - Folge 6: und der sprechende Totenkopf), stürzten mit ihren Fahrrädern Bergkämme hinab (Die drei Fragezeichen - Folge 19: und der Teufelsberg), wurden in Höhlen verschüttet (Die drei Fragezeichen - Folge 11: und das Gespensterschloss), hatten es mit durchgeschnittenen Autobremsschleuchen zu tun (Die drei Fragezeichen - Folge 47: und der giftige Gockel), wurden mit Macheten angegriffen (Die drei Fragezeichen - Folge 26: und die Silbermine) und vieles mehr. Doch ein so allgemeingefährliches Ereignis, wie der hier thematisierte Bombenanschlag, stellt ein Novum dar.
Und dieses Novum gelingt gar nicht mal schlecht, denn die Story ist gut entwickelt und wird unterhaltsam in Szene gesetzt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?