oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Wie überleben wir Weihnachten? (Dieser Artikel wird in unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert)

Ben Affleck , James Gandolfini , Mike Mitchell    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

LOVEFiLM DVD Verleih


Hinweise und Aktionen

  • Dieser Titel wird standardgemäß in einer Papphülle ausgeliefert.

  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Boxsets auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 3 Tage Film-Schnäppchen.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming – mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Wie überleben wir Weihnachten? (Dieser Artikel wird in unterschiedlichen Covervarianten ausgeliefert) + Verrückte Weihnachten + Blendende Weihnachten
Preis für alle drei: EUR 25,95

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Verrückte Weihnachten EUR 8,99
  • Blendende Weihnachten EUR 7,97

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ben Affleck, James Gandolfini, Christina Applegate, Catherine O'Hara, Josh Zuckerman
  • Regisseur(e): Mike Mitchell
  • Komponist: Randy Edelman
  • Künstler: Caroline Hanania, Jenno Topping, Mary Jane Fort, Peter Lyons Collister, Juel Bestrop, Willie D. Burton, Craig McKay, Deborah Kaplan, Patricia Whitcher, Sue Chan, Jeanne McCarthy, Betty Thomas, Tom Priestley Jr., Harry Elfont, Jeff Ventimilia, Joshua Sternin
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Paramount Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 11. Juli 2006
  • Produktionsjahr: 2005
  • Spieldauer: 87 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (19 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000G1TP72
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 23.701 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Drew Latham (Ben Affleck) ist ein erfolgreicher und wohlbetuchter Marketingspezialist, der niemanden hat, mit dem er Weihnachten verbringen kann, nachdem ihn seine Freundin kurz zuvor verlässt. Der gute Rat eines Psychiaters führt ihn daraufhin zum Haus seiner Kindheit, wo jetzt die Valco-Familie residiert. Als Drew seine "Kummerliste" in ihrem Vorgarten verbrennt, macht er schmerzliche Bekanntschaft mit der Schneeschaufel von Vater Tom Valco (James Gandolfino). Dieser Schlag auf seine Rübe erklärt womöglich, weshalb er den Valcos anschließend 250.000 Dollar bietet, damit sie als seine Familie posieren und ihn wie ihren eigenen Sohn behandeln. Komplikationen treten auf, als die Tochter der Familie (Christina Applegate) aufkreuzt und sich eine heftige Hassliebe zwischen ihr und Drew anbahnt. Einem sirupsüßen Happy End steht schließlich nach dem Kitten angeknackster Familienbeziehungen und Charaktererläuterung des Protagonisten nichts im Wege.

Movieman.de

Vom ursprünglich angelegten schwarzen Humor ist leider nicht ganz so viel übrig geblieben. Dennoch ist mit dem Film eine nette, in ihrem Unterhaltungswert durchaus passable, Komödie auf den Markt gekommen. Die Story selbst hört sich eher nach langweiligem Käse an, dieser entwickelt sich aber durch Ben Affleck und den witzigen James Gandolfini zu einem zumindest satt machenden Camembert. Affleck kann zwar mit den Leistungen von Ben Stiller, welcher hervorragend in die Rolle gepasst hätte, nicht mithalten, er nähert sich mit diesem Streifen aber zumindest der gleichen Ebene an. Auf obligatorische Lovestory und Happy End hat man natürlich nicht verzichtet, deshalb bleibt der Film gewohnt leichte Kost, auch wenn sich sicherlich auch so mancher Weihnachtsmuffel beim Schmunzeln ertappen wird. Die alljährlichen Rituale, die hier ausgestellt werden, sind zwar etwas platt gewählt, dafür aber treffend überzeichnet. Dabei wird glücklicherweise zu Gunsten von vergnüglicher Situationskomik auf jeglichen Sketchcharakter verzichtet. Fazit: Vergnügliche Blödelei

Moviemans Kommentar zur DVD: Aufgrund des permanenten Rauschens und der nicht besonders herausragend ausfallenden Schärfe- und Kontrastwerte bleibt, mal abgesehen von der netten aber nicht wirklich überzeugenden Farbgestaltung, nicht viel zu Loben übrig. Der Ton schneidet etwas besser als das Bild ab, dies aber auch nur deshalb, weil die Sprachebene in ihrer Direktionalität sehr deutlich angelegt wurde. Effekte vermögen den Raum nur von der Front aus zu durchdringen. Da weiß das Orchester wesentlich mehr zu bewegen. Immerhin!

Bild: Den ganzen Film über sind recht penetrant rauschende Felder auf den Wänden der Innenräume vorhanden. Dass hier zugunsten der Schärfe mit Filtern gearbeitet wurde, geht aber dadurch nicht etwa auf. Die Schärfewerte sind weder im Detail noch aus der Distanz (Haus, 00:38:44) sonderlich bemerkenswert. Aufgrund der stellenweise etwas plakativen und dabei nicht gerade natürlich angelegten Setbeleuchtung müssen kontrastlose Dunkelfelder (Bereich unter dem Esstisch, 00:31:37) vermerkt werden. Auch im schönen Rauschebart von James Gandolfini sind leider keine einzelnen Strukturen auszumachen, da die optisch nicht vorhandenen Konturen hier übergangslos vom dunkelbraunen Bartansatz in ein flächiges Schwarz der Bartmitte verschwimmen (00:32:25). Während die Farben der Szenen mit Kunstlicht noch einigermaßen ausgewogen ausfallen, herrscht im Tageslicht vorwiegend Mattigkeit vor (Flughafen, 00:08:21). Ansonsten sind es die Rottöne, welche angesichts des Weihnachtsmotives so stark hochgezogen wurden (Girlande, 00:33:15 oder Pullover, 00:54:14), dass hin und wieder die Hautfarben darunter leiden. Insgesamt herrschen Bonbon-Farben der klassisch-amerikanischen Filmweihnacht vor, welche einerseits zwar noch an der Grenze zum puren Kitsch vorbei kommen, andererseits durch ihrer milde Überzogenheit durchaus der Einfärbung einer leicht bösen Komödie entsprechen. Insgesamt verweilt die Disc im guten Durchschnittsbereich.

Ton: Es ist vor allem die Orchestermusik, die sämtliche Kanäle erfüllt. Effektgeräusche, wie das eines zusammenbrechenden Treppengeländers (00:19:37), vermögen leider nicht bis in den Hintergrund des Raumes vorzudringen. Dennoch verteilen sich Vogelzwitschern oder das Rauschen von Verkehr aus der Ferne relativ ausgewogen und abwechslungsreich über die gesamte Front. Die Dialoge bleiben hingegen centerverhaftet. Originalspur und deutsche Vertonung sind in Auslastung der Boxen, als auch Lautstärke gleichwertig gestaltet. Auch die Dialoge präsentieren sich in beiden Versionen gleichermaßen satt und rund und verhalten sich in ihrem Ausdruck direkt vermittelnd. Lediglich betreffend des Volumens der Stimmen kann der Originalton einen Pluspunkt einfahren, da die deutschen Synchronstimmen ungleich voll ausfallen.

Extras: Das Bonusmaterial ist zwar nicht besonders ausufernd aber es weiß durch Finesse zu überzeugen. Neben den üblichen Kommentaren und Erläuterungen zu Story und einzelnen Szenen befindet sich eine alternative Anfangssequenz auf der Disc, die vom ursprünglich angelegten aber leider nicht durchgesetzten schwarzen Humor der Vorlage berichtet. Dabei handelt es sich um eine Reihe von humorvoll in Szene gesetzten Selbstmordmöglichkeiten, die pünktlich zur Weihnachtszeit einen Ausweg aus der Vorweihnachtsdepression darstellen sollen. Diese werden unter anderem auch in der Storyboard-Galerie bebildert, die wahrhaftig entzückend daher kommt und zum Durchblättern einlädt. --movieman.de -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen lustiger Film zum Nachdenken... 11. Dezember 2006
Von Regina
Format:DVD
Dies ist ein gelungener Film. Er regt zum Nachdenken an. Ein Thema wird dargestellt, von dem sicher viele betroffen sind. Dennoch kommen die Lachmuskeln nicht zu kurz. Die Schauspieler sind hervorragend ausgesucht und es macht großen Spass, diesen Film anzusehen. Ich kann den Film nur empfehlen. Die Altersangabe "ab 12" finden wir persönlich nicht gerechtfertigt. Wir ( 39, 35, 22, 13, 9 und 3 Jahre alt ) hatten jedenfalls viel Spass an diesem Abend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Originelle Handlung, hervorragende Darsteller 9. Januar 2014
Von NPG
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Eigentlich habe ich mir diese DVD wegen James Gandolfini gekauft,
dieser herausragende Schauspieler macht jeden Film zu einem ganz besonderen Ereignis,leider ist er viel zu früh von uns gegangen...
Ben Affleck überzeugt als exzentrischer Millionär der sich zu Weihnachten eine Familie kauft um nicht alleine feiern zu müssen.
Catherine O'Hara liefert als frustrierte Mutter und Ehefrau eine köstliche Performance ab!
Ein etwas "anderer" Weihnachtsfilm der stellenweise wirklich sehr komisch ist!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nette amerikanische Weihnachtskomödie 9. Dezember 2007
Format:DVD
Ben Affleck als überdrehter, versnobbter Werbefuzzi, der sich mit 250.000 Dollar in eine fremde Familie einkauft. Diese muss ihn als vollwertiges Familienmitglied aufnehmen und Weihnachten mit ihm feiern.
Dass dies nicht mit einigen Komplikationen und vor allem Lachern einher geht, ist abzusehen. Vor allem, als Alicia (Christina Applegate alias Kelly "Dumpfbacke" Bundy), die Tochter der Familie, auftaucht, die von all dem nichts ahnt und vor allem nichts hält.

Ein wirklich unterhaltsamer Weihnachtsfilm für die ganze Familie, der allerdings doch sehr "amerikanisch" ist und in allem doch sehr überzieht und polarisiert.

Wirklich nett für einen gemütlichen Weihnachtsmittag oder -abend!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Besser als erwartet.. 9. Oktober 2014
Von Chrismax
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Es scheinen sich die Meinungen über diesen Film hauptsächlich im Humor zu spalten, was auch völlig ok ist.. meinen Humor trifft der Film absolut und die Schauspieler sind gut und passen alle rein. Ich kann an diesem Film nichts schlechtes finden. Für mich hat dieser Weihnachtsfilm einen ganz eigenen Charme..
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbar lustig ! 4. Dezember 2005
Von Ein Kunde
Format:DVD
Ein wirklich lustiger Film mit einem sehr guten Ben Affleck.
Der richtige Film für die Vorweihnachtszeit.
Ansehen, lachen, Weihnachten feiern :-)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen zu geil 30. April 2011
Von sodofar
Format:DVD
einer wirklich hammer geiler und lustiger film.
die bewertungen mit einem stern haben wahrscheinlich
das falsche zeug geraucht ;-)

auf einen lustigen abend
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Super Film - Schlechte Verpackung! 21. Dezember 2009
Von K. Wankum
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Ich habe den Film bestellt, weil ich z.Z. im Krankenhaus liege und brauchte da mal etwas Abwechslung. Der Film war wirklich gut. Auch, wenn ich eigentlich eher andere Genres bevorzuge, hat mir dieser Film sehr gut gefallen und mich total gefesselt.
Nur über die Hülle war ich total enttäuscht. Eine einfache Pappverpackung, wie ne Karte zum Aufklappen. Und in der Artikelbeschreibung war davon nichts zu lesen. Das ist alles andere als in Ordnung, da fühle ich mich als Käufer doch ein bisschen betrogen, amazon hätte hier auf die "andere" Verpackung hinweisen müssen, denn ich bin von einer stabilen Hülle aus Kunststoff ausgegangen.
Dem Film selbst schadet das natürlich nicht und meine anfängliche Enttäuschung hat sich dann schnell gelegt, weil der Film wirklich total toll war. =)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig 7. Dezember 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wir haben den Film schon im Fernsehen gesehen, der ist einfach super. So stellt man sich "Weihnachten " nicht vor. Einfach toll, und viel zu lachen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Ich liebe ihn!
Den Film meine ich natürlich! :-) Er ist genau das Richtige für mich, um an Weihnachten zu lachen und zu träumen! Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Astrid veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Wie überleben wie weihnachten
Über die einfache pappverpackung bin ich extrem sauer sieht aus wie eine billige karte man hätte mich darauf hinweisen müssen .
Veröffentlicht am 14. Dezember 2011 von 0815
5.0 von 5 Sternen Toll!!!
Also mir hat der Film sehr gut gefallen.
Habe mich einige Male nicht mehr halten können vor lauter lachen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. Dezember 2011 von K. Stefan
1.0 von 5 Sternen Naja....
Potential verschenkt.
Der Film fängt gut an und hat gute Einfälle, aber auf der Hälfte der Strecke kommt die Story zum erliegen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Dezember 2010 von C. H.
3.0 von 5 Sternen Ich kaufe mir eine Familie
Ich bin ein Weihnachtsjunkie und habe viele verschiedene Weihnachtsfilme zu Hause - exzellente, romantische, sinnige und lustige - in keine dieser Kategorien fällt Wie... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. Dezember 2010 von Daniela Leinweber
1.0 von 5 Sternen Gar nicht gut.
Ich hatte ihn eingeschalten, da im TV nichts anderes kam und das ist wirklich ein ziemlich schlechter Film. Mehr will ich dazu gar nicht sagen. Bloß nicht auf DVD bestellen!
Veröffentlicht am 13. Dezember 2010 von Parachutes
3.0 von 5 Sternen Film Top! Huelle Flop!
Der Film an sich ist meiner Meinung nach total super und jeder der ein Fan von Weihnachtsfilmen ist, wird ihm bestimmt gefallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. Dezember 2008 von Michelle Behrendt
1.0 von 5 Sternen einfach grausam!
Als großer Fan von James Gandolfini war WüwW für mich ein Pflichtkauf. Gandolfini hat mich nicht enttäuscht, er hat seine Rolle wie gewohnt mit Bravour... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 15. Februar 2008 von Sopranos
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar