Übungsbuch zur Analysis 1: Aufgaben und Lösungen und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Übungsbuch zur Analysis 1: Aufgaben und Lösungen (Grundkurs Mathematik) Taschenbuch – 20. Juni 2011


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 20. Juni 2011
EUR 15,95 EUR 6,00
6 neu ab EUR 15,95 4 gebraucht ab EUR 6,00

Dieses Buch gibt es in einer neuen Auflage:


Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 185 Seiten
  • Verlag: Vieweg+Teubner Verlag; Auflage: 5., überarb. Aufl. 2011 (20. Juni 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3834812528
  • ISBN-13: 978-3834812520
  • Größe und/oder Gewicht: 16,8 x 1,5 x 19,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 155.699 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

Die wichtige Lernhilfe zur Prüfungsvorbereitung fürs 1. Semester

Buchrückseite

Dieses Buch ist als Ergänzung zu dem Lehrbuch Analysis 1 von Otto Forster gedacht. Zu den ausgewählten Aufgaben wurden Lösungen ausgearbeitet, manchmal auch nur Hinweise oder bei Rechenaufgaben die Ergebnisse, so dass genügend viele ungelöste Aufgaben als Herausforderung für den Leser übrig bleiben. Das Buch unterstützt Studierende der Mathematik und Physik der ersten Semester beim Selbststudium (z.B. bei Prüfungsvorbereitungen).

Studierende der Mathematik an Universitäten ab dem 1. Semester

Dr. Otto Forster ist Professor am Mathematischen Institut der Ludwig-Maximilians-Universität München und Autor der bekannten Lehrbücher Analysis 1-3. Rüdiger Wessoly war lange Jahre sein Assistent.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 3. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Passend zu Otto Forsters Lehrbuch „Analysis 1" ist dieses Übungsbuch herausgegeben worden. Es orientiert sich an den Kapiteln des Lehrbuches und nimmt neben vielen neuen auch eine Reihe der im Lehrbuch gestellten Aufgaben mit auf. Zu schwierigen Aufgaben werden Lösungen bereitgestellt mit welchen man oft auch in der Lage ist analoge Aufgaben leichter zu lösen.
Forster beschreibt im Vorwort, er hätte sich lange dagegen gesträubt, ein „Übungsbuch" mit Aufgaben und deren Lösungen herauszugeben, da Studenten dadurch verleitet werden könnten, es nicht lange genug selbst zu versuchen. Diese Einstellung Forsters erkennt man an diesem Buch durchaus wieder. So ist es immer wieder ernüchtern, wenn man stundenlang an einer Aufgabe herumgerechnet hat ohne zu einem Ergebnis zu kommen und dann nicht mal die Lösung oder Lösungsansätze nachschlagen kann.
Positiv für Studierende ist zu vermerken, daß eine Reihe von Übungsleitern ähnlich einfallslos mancher Dozenten, die aus Forsters Analysis-Lehrbüchern unterrichten, sich bei den Übungsaufgaben auf dieses Buch verlassen, weshalb man manchmal nach endlosen Versuchen die Lösung immerhin noch in diesem Buch finden kann. Aber -und da hat Forster im Vorwort recht- man sollte nicht dazu verfallen, zu früh fertige Lösungen abzuschreiben ohne lang genug probiert zu haben, denn sonst lernt man nicht sonderlich viel. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andreas P. Rauch am 10. Mai 2007
Format: Taschenbuch
Dieses Übungsbuch ergänzt Otto Forsters Standardlehrwerk zur Analysis 1. Es umfasst anspruchsvolle Übungsaufgaben, wie man sie im ersten Semester eines Physik-, Mathematik- oder Informatik-Studiums präsentiert bekommt. Zu etwa der Hälfte der Übungen gibt es Lösungen.

Diese Lösungen sind - wie in Forsters Lehrbuch selbst - knapp und klar gehalten. Es fehlt allerdings an hilfreichen Hinweisen, wie man selbst auf die Lösungen kommen könnte, was es an Alternativwegen gibt, oder dergleichen mehr. Die Kürze der Beweise macht auch ein simples Überfliegen schwer: Wer sie verstehen will, muss sie genau lesen.

Was man erwarten kann, wenn man die Übungen durcharbeitet und damit idealerweise im Forster die entsprechenden Kapitel, Begriffe und Sätze nachschlägt, ist ein nachhaltiges Verständnis für den verhandelten Stoff und die langsame, aber systematische und gründliche Aneignung von Beweistechniken. Man bekommt eine Übersicht über das Verhandelte.

Einfache Rechenaufgaben oder fachbezogene Anwendungsaufgaben fehlen, aber die sollte man sich als angehender Mathematiker usw. auch selbst überlegen oder aus der eigenen Fachliteratur heraussuchen können.

Das einzige Problem, was ich mit dem Buch hatte, ist sein geringer Umfang: Gerade zu grundlegenden Beweistechniken wie der Vollständigen Induktion wäre mehr nicht nur mehr, sondern auch sehr praktisch gewesen. Nutzt man das Übungsbuch zur Ergänzung zu Übungen, die man ohnehin in der Uni wöchentlich bekommt, ist das kein großes Manko.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J. Raab am 31. Januar 2009
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch von Otto Forster und Rüdiger Wessoly 'Übungsbuch zur Analysis 1' ist so ziemlich das Äquivalent zum Forster Buch 'Analysis 1'. Die Aufgaben in diesem Buch sind teils aus dem Buch, dem es als Übungsbuch dienen soll, teils neu. Das ist auch kein Problem. Allerdings sind nicht zu jeder Aufgabe auch Lösungen angegeben und die Lösungen, die angegeben sind, verlangen, dass man die Lösung und deren Weg bereits kennt und versteht. Natürlich ist es oftmals besser, sich selbst solange durchzuquälen, bis man die Lösung selbst herausgefunden hat, nur klappt das auch erst dann, wenn man bereits eine Idee davon hat, wie das funktioniert, also man eine Musteraufgabe hat, an der man sich orientieren kann. Das ist in diesem Buch nicht gegeben.
Fazit: für jemanden, der dabei ist Mathematik zu lernen und dabei auf einen 'praktischeren' Weg vorgehen möchte, sprich Aufgaben lösen, sollte sich diese wo anders besorgen (gut ist Schaum's Outlines: Advanced Calculus).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von C. Goll am 7. April 2011
Format: Taschenbuch
Wie viele Studenten der Naturwissenschaften hatte ich einen langen Leidensweg, bis sich die für Studienanfänger doch sehr exotische und komplizierte Denkweise, die in der Analysis von Nöten ist, langsam gefestigt hat. Das 'Übungsbuch zur Analysis I' und dazugehörige Buch 'Analysis I' von Herr Forster waren mir dabei eine große Hilfe.

Das Buch bietet eine Fülle von Aufgaben zu allen Kapiteln 'Analysis I', von der Vollständigen Induktion, über Körper- und Anordnungsaxiome, Konvergenz von Reihen und Stetigkeit bis hin zu Differentiation und Integration. Dass hierbei auch Aufgaben aus 'Analysis I' übernommen werden, halte ich nicht für einen negativen Punkt, sondern eher noch für etwas Positives: Dank der Lösungen, die man nun nachschlagen kann, kann man überprüfen, ob die Beweise und Rechnungen auch wirklich stimmen.

Von relativ einfachen Aufgaben bis hin zu wirklich hartnäckigen Beweisen findet sich so ziemlich alles, was man mal gesehen haben sollte, in diesem Buch - und vorallem der Mangel an Aufgaben ist es oft, der vielen Studenten Probleme bereitet; zumindest reichen mir die Aufgaben, die von der Universität gestellt werden, oftmals nicht aus.

Erwähnenswert ist, dass einige Beweise mit Hilfe des zugehörigen Besuches geführt werden, wesshalb es zu Empfehlen ist, das Übungsbuch vor allem in Kombination mit dem Lehrbuch zu verwenden.

Die einzige wirkliche Schwäche des Buches, ist das schon oft erwähnte Fehlen mancher Lösungen (die Aufgaben ohne Lösung, werden allerdings netterweise als solche gekennzeichnet).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen