wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV Einfach-Machen-Lassen

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen6
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: TaschenbuchÄndern
Preis:22,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. April 2014
Seit einer Weile habe ich das Hauptwerk "Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung für Dummies" bei mir am Arbeitsplatz im Regal stehen und bin damit sehr zufrieden, weil es sich hervorragend als Nachschlagewerk eignet und man es gut Studenten oder neuen Kollegen in die Hand drücken kann, wenn diese Lücken bei den Themenbereichen haben. Als einziges Manko empfand ich immer, dass keine Prüfungsaufgaben enthalten sind - was den eigenen Wissenscheck bei der Prüfungsvorbereitung schwieriger macht.

Nun habe ich das neu erschienene Übungsbuch in die Finger bekommen und die Chance gehabt, etwas darin zu blättern. Es stößt genau in die von mir bisher bemängelte Lücke: Aufgeteilt in vier Teile (Grundlagen, Prüfmethoden, Eisen- und Nichteisenwerkstoffe) und knapp 20 Kapitel werden jeweils - ergänzt um eine kurze Einführung - diverse Übungsaufgaben präsentiert. Die Aufgaben sind breit gestreut und variieren zwischen Wissens- und Rechenaufgaben, die Lösungen zu den Aufgaben sind jeweils am Ende des Kapitels enthalten. Die Aufgaben sind breit genug gestreut, um Studenten hervorragend auf die Prüfung in Werkstoffkunde vorzubereiten und ich habe mich etwas geärgert, dass ich es vor ein paar Jahren nicht schon gehabt habe. Jetzt werde ich es zur Wissensauffrischung für die Doktorarbeitsprüfung verwenden, die bei mir in absehbarer Zeit ansteht - dafür dürfte es, da ich den Bereich Werkstoffkunde nicht als Hauptthema habe, ebenfalls gut geeignet sein.

Erwähnenswertes:
- Am Anfang gibt es wieder einen heraustrennbaren Teil, auf dem die wichtigsten Punkte aufgelistet sind. Hilfreich, um es z.B. auf die Toilette zu hängen oder auch sonst mit sich herumzutragen.
- Wer sich gezielt auf eine Prüfung vorbereitet, dem würde ich eher dieses Buch als das Hauptwerk empfehlen. Wer eher ein Nachschlagewerk sucht oder noch am Verständnis zu knabbern hat, der sollte eher zum Hauptwerk greifen.
- Fokus liegt klar auf dem "typischen Vorlesungsstoff": Prüfverfahren, Eisenwerkstoffe (Stahl, Gußeisen). Andere Metalle werden kurz behandelt, Hartmetalle, Keramiken und Gläser nur gestreift, Kunststoffe sind komplett herausgenommen. Für die meisten Studenten dürfte das genau richtig sein, wenn der Prof darauf aber Wert legt, muss man sich diesen Teil selbst antrainieren (oder zu einem anderen Buch / Skript als Ergänzung greifen).

Fazit: Wer ein hochwissenschaftliches Fachbuch sucht, dass in die Tiefe geht, der ist hier eher falsch. Wer aber als Student nach einer guten Übungsmöglichkeit für Werkstoffkunde sucht: Da kann ich das Buch uneingeschränkt empfehlen. Gerade, falls die Klausur heikel ist (z.B. das Studium am Bestehen hängt) ist die Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben und verschiedenen Übungen optimal zur Vorbereitung geeignet.
0Kommentar4 von 4 Personen haben dies hilfreich gefunden.. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. November 2015
Das Übungsbuch von Herr Schwab ist sehr zu empfehlen! Die Lösungen werden sehr einfach aber konkret und professionell erklärt, und das Buch ist sehr umfangreich. Mit diesem Buch lässt es sich optimal für die Werkstoffkunde Prüfung vorbereiten.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Januar 2015
Ideales Buch in Verbindung mit "Werkstoffkunde und Werkstoffprüfung für Dummies" von Rainer Schwab!!!!!
Es bereitet einen so gut wie kein anderes Buch auf die Werkstoffkundeklausur in der Hochschule vor!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2015
Dieses Buch kann ich wirklich nur Empfehlen.
Hier kann man das Theoretische Wissen für die Praxis anwenden und dabei
sehr gut für die Prüfung und für den Beruflichen Alltag lernen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2015
Das Buch ist die ideale Ergänzung zum Lehrbuch. Das Niveau ist nicht überzogen, so dass das Buch auch für Techniker geeignet ist.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Dezember 2015
...und leider fehlt mir immer noch der Einstieg. Meiner Meinung nach sollte man auch für dieses Buch ein Vorwissen haben!
11 KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden