In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Überwacht: S.M.A.R.T. - virus inside (Thriller) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle eBooks lesen - auch ohne Kindle-Gerät - mit der gratis Kindle Lese-App für Smartphones und Tablets.
Überwacht: S.M.A.R.T. - virus inside (Thriller)
 
 

Überwacht: S.M.A.R.T. - virus inside (Thriller) [Kindle Edition]

Steeve M. Meyner
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 0,99
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 0,99  
Taschenbuch EUR 11,99  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

OSTER-SONDERPREIS (70% Preisnachlass !!!)




Juris Arbeitskollegin Loreen verschwindet nach einem Streit mit ihrem Chef plötzlich spurlos - und niemand, außer Juri, scheint sich dafür zu interessieren, nicht einmal die Polizei ...
Als Juris Wohnung kurze Zeit später in Flammen aufgeht und er von skrupellosen Kriminellen, der Polizei und Agenten des CIA gejagt wird, scheint ihn seine Vergangenheit einzuholen, denn er kennt ein Geheimnis, welches er nicht kennen dürfte!
Schon bald muss er feststellen, dass er in einem Netzwerk aus Überwachung und Manipulation gefangen ist, doch auch er kennt sich in diesem Spiel sehr gut aus!
Loreen erlebt unterdessen den Albtraum ihres Lebens, als sie sich in der Gewalt brutaler Entführer wiederfindet, ohne zu wissen, was diese überhaupt von ihr wollen. Und niemand ist da, um ihr zu helfen!



LESERSTIMMEN (Auszüge):

"Die aktuellen Nachrichten zur Netzüberwachung verquickt mit den technischen Möglichkeiten der smarten Hausvernetzung bzw. fortschreitender Vernetzung sämtlicher Alltagsgegenstände ergeben einen rasanten Thriller, der sich erfrischend spannend, schnell und leicht liest."

"Eines der besten E-Books die ich je gelesen haben, vom Anfang bis zum Ende Spannung pur, ein sehr tolles Buch."

"Spannender, gut geschriebener Thriller mit allem, was dazu gehört, sehr zeitnahes Thema und ein packendes Ende, so wie es sein soll."

"Es ist wirklich vom Anfang bis zum Ende spannungsgeladen..."

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 727 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 400 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Steeve M. Meyner; Auflage: 1.1 (7. September 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00F1KPFTU
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (26 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #948 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Eigentlich hatte Steeve ja gar nicht vor, Bücher zu schreiben. Als Kind und Jugendlicher hatte er ja noch nicht einmal Bücher gelesen!

Seitdem er ein naturwissenschaftliches Studium absolviert hatte (und später noch ein Zweites), arbeite er in einem Entwicklungsunternehmen als Mathematiker und Softwareentwickler - auch dabei hatte er nicht wirklich viel mit Büchern (außer vielleicht Mathematik-, Informatik- und Physikbüchern) zu tun...

Doch vor nunmehr etwas über drei Jahren begann er, eine erste Fantasy-Geschichte für eine seiner Töchter zu schreiben. Sie und seine anderen drei Kinder (und schon bald sehr viele mehr!) lasen die ersten Kapitel der Geschichte und wollten mehr. Also schrieb er weiter. Schließlich wurde daraus das erste Buch "Das Siegel von Arlon" aus der Reihe "Adrian Pallmers magische Abenteuer". Auch die Fortsetzung mit dem Titel "Das Band des Mykerinos" ist bereits fertiggestellt und erfreut sich wachsender Beliebtheit... Die Fortsetzung "Die Schatten von Orccan" wird voraussichtlich 2014 erscheinen.

Neben den Geschichten von Adrian Pallmer sind derzeit auch noch weitere Romane in Planung und Arbeit.

Besuchen Sie Steeve Meyner im Internet: http://www.steevemeyner.de

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen spannend, aktuell und flott geschrieben 11. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Tja, was kann man alles mit dem Internet anfangen? Die aktuellen Nachrichten zur Netzüberwachung verquickt mit den technischen Möglichkeiten der smarten Hausvernetzung bzw. fortschreitender Vernetzung sämtlicher Alltagsgegenstände ergeben einen rasanten Thriller, der sich erfrischend spannend, schnell und leicht liest.

Das Kindle ist schwer aus der Hand zu legen, "nur noch ein Kapitel" denkt man; möchte man doch wissen was Computerspezi Juri noch aus dem Hut zaubert, welche Rolle Loreen spielt und ob die Ermittler Erfolg haben... Erleichtern dabei ist, dass die Haupthandlungsstränge quasi parallel erzählt werden und schlussendlich gut verbunden werden, das macht Spaß.
Dafür gibt's klare 5 Sterne, aber...

Das Auftauchen der erst später mitmischenden CIA erscheint mir im Kontext der Story zu plötzlich bzw. bleibt unerklärt - für den 'internationalen Flair' hätten mir persönlich Mafia, Loreen's Wissen und Juri's Vergangenheit gereicht. Mit der CIA wird aber (natürlich) eine globale Auflösung der "causa prizipalis" dieser Kriminalstory möglich. Ein höchst aktueller Bezug dazu - der am Ende aber nicht ganz gelöst wird bzw. werden kann.
Die aufgezeigten informationstechnischen Möglichkeiten und aktuellen Bezüge auf PRISM und co. wären meines Erachtens auch so ausreichend und spannend genug für einen 'normalen' Triller ohne Regierungsmacht.
So legt man den Kindle weg und hat das Gefühl, es fehlen 2 Kapitel. Schade, dafür nur 3-4 Sterne.

Trotzdem - für den kleinen Preis ein paar Stunden echtes Lesevergnügen und gute 4 Sterne
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen bücher 10. November 2013
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
sehr spannend ich konnte mich kaum davon trennen das ende fand ich etwas zu überraschend und zu kurz bin zufrieden und gut unterhalten worden
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Im Heute angekommen 17. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die totale Überwachung ist eine Tatsache, auf die in diesem Buch eindringlich eingegangen wird. Selbst Orson Wells kann sich das nicht so vollkommen vorgestellt haben. Internet macht's möglich und wir folgen quasi willenlos bzw. wehrlos.

Dieses Buch kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Actionreicher Thriller 2. Januar 2014
Von Andreas
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Das Buch war sehr rasant und spannend geschrieben wobei mir jedoch etwas der Tiefgang fehlte und die Spannung zum Schluß nachlies.
Im letzten viertel des Buches waren Handlung und "Zufälle" doch sehr konstruiert.
Als Drehbuch für einen Actionthriller bei RTL hätte ich 5 Sterne gegeben als Buch aus den genannten Gründen jedoch nur 3.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannende und interessante Idee 17. Oktober 2013
Format:Kindle Edition
Das Buch hat mir von Anfang bis zum Ende gefallen. Ich hab mir schon das nächste Buch gekauft und bin schon gespannt, wie es weiter geht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut gelungener Genre Wechsel 21. September 2013
Format:Kindle Edition
Mit großer Neugier habe ich das neue Werk von Steeve M. Meyner erwartet.
Schafft der Autor den Sprung von Fantasy zu Thriller?? Ja er hat's geschafft.
Mit seinem gewohntem Stil, der auch für junge Leser geeignet ist, hat er ein spannendes Buch geschrieben daß mich von Anfang bis Ende gefesselt hat.
Mehrere Handlungsstränge verknüpfen sich allmählich zum großen Ganzen, die einzelen Abschnitte sind kurz gehalten,
so daß man, so scheint es mir, pausenlos von einem Schauplatz zum nächsten hüpft. Man darf gespannt sein auf das nächste Werk des Autors,
mal ganz abgesehen von den Fortsetzungen seiner anderen Werke ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Die Idee hat mir sehr gut gefallen. Auch der Schreibstil ist super. Die Geschichte lässt sich flüssig und leicht lesen.

Zum technischen Background: Naja... ist halt ne schöne Geschichte, wenn auch nicht wirklich realistisch. Die Sicherheitssysteme wurden sehr vereinfacht und standardisiert dargestellt. In einem freien Elektronikmarkt ist nicht davon auszugehen das wir jemals von so homogenen Systeme umgeben sein werden. Die hier beschriebene "Gefahr" ist somit rein fiktiv, aber durchaus die Geschichte wert.

Für meinen Geschmack gab es auch ein wenig zu viel unrealistische Action. Schießereien in der Öffentlichkeit, Verfolgungsjagdten in gepanzerten, nahezu unkaputtbaren Superautos, Motorradgangs die aus dem Nichts mit hunderten von Leuten auftauchen, Polizisten attackieren und sich dann wieder in Luft auflösen... Damit konnte ich mich nicht so ganz anfreunden.

Wenn man über den Punkt des Realismus hinweg sieht, ist es aber eine schöne Geschichte, die es durchaus Wert war zu kaufen und zu lesen. Für den Preis auch völlig OK. Daher 4 von 5 Sternen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen spannend 26. März 2014
Von Jkb
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
... bis zum leider etwas abrupten Ende. Hier hätte ich noch ein wenig mehr erwartet.
Ansonsten aber gut recherchiert und gut geschrieben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen nicht schlecht
die Story ware durchaus spannend und auch sehr interessant. Das Ende war mir dann aber doch etwas zu abrupt, da hätte der Autor doch noch etwas "mehr" schreiben... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Paal Rosenfeld veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend und realistisch
Dieser Roman hat mir sehr gut gefallen.
Ich fand ihn spannend bis zum Ende und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von CRAU veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gut gemacht
Sehr realitätsnah und spannend geschriebenes Buch was einfach nach mehr verlangt. Entspricht absolut unserer Zeit und den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters .
Vor 1 Monat von Ralph veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Enttäuschend!
Der Autor hat nicht nur Probleme mit der Zeichensetzung bei der wörtlichen Rede, sondern auch mit Stil und Ausdruck. Steeve Meyers Lieblingswort ist ohne Zweifel „sodass". Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Harald L. veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Leider nicht ganz ausgereift
Das Buch ist gut zu lesen.
Leider fehlen mir bei den Charakteren der Tiefgang, so dass aus meiner Sicht noch einige Fragen offen blieben. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Martin Maier veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Guter Krimi
Die Geschichte fängt ziemlich verwirrend an. Aber sie ist gut und spannend zu lesen.
Mir hat sie gefallen. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Amazonkäufer veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Spannung mit stilistischen Problemen
Man merkt, dass der Autor das Thema Software und Mathematik wirklich kennt. Die Handlung beginnt spannend und hält bis zum Ende, das jedoch ziemlich überraschend und... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von bookworm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Hochaktuell
Fesselnd von Anfang bis zum Ende und durch PRISM ... hochaktuell.
Vielleicht lässt ja das mehr oder weniger offene Ende des eBooks eine Fortsetzung erhoffen :-)
Vor 2 Monaten von Sven Nawrotzky veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gutes buch aber offenes ende
das buh ist gut geschrieben hat einen sehr guten anfang, jedoch kein wirklich akzeptables Ende, weshalb ich nur 3 Sterne gebe. schade
Vor 3 Monaten von Manfred veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


ARRAY(0xa4ee4f30)