Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen8
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Die Mary Jane, ein britisches Schiff, gerät im Jahr 1840 in einen heftigen Orkan und sinkt. Nur wenige der Reisenden können sich auf eine Insel retten. Langsam bauen sie sich, von der Außenwelt abgeschnitten, eine sichere Unterkunft und sorgen für Nahrung. Doch in der Gruppe kommt es immer wieder zu Spannungen, und auch die Gefahren von außerhalb nehmen weiter zu...

Der Gedanke, schiffbrüchig auf einer einsamen Insel zu landen, fasziniert die Menschheit wohl seit jeher, zahlreiche Filme, Romane und Serien widmen sich diesem Thema. Eine davon ist „Die Überlebenden der Mary Jane“, eine britische Serie, die 1975 auch in Deutschland ausgestrahlt wurde. Pidax Film, ein Label, das sich auf Kleinauflagen älterer Aufnahmen spezialisiert hat, veröffentlicht die 13-telige Abenteuerserie nun auf DVD und macht sie somit nach jahrelanger Sendepause wieder zugänglich. Die ersten Folgen widmen sich ausführlich dem Schiffsunglück und den ersten Wochen auf der verlassenen Insel, bei dem bei den Schiffbrüchigen langsam der Alltag einkehrt und sie ihr Überleben sichern. Zugegeben, diese ersten vier Folgen sind recht vorhersehbar und verlaufen eher gleichförmig, allein das Auftauchen eines weiteren Menschen sorgt hier für etwas Aufsehen. Das ist zwar nicht schlecht erzählt, doch wirklich gut wird die Serie erst danach. Hier stoßen die neuen Bewohner der Insel auf Eingeborene und andere Schiffbrüchige, die entzweien sich in großem Streit und planen ihr Entkommen von der Insel – die Ereignisdichte ist hier deutlich höher, die Serie spannender und abwechslungsreicher. Dabei bildet sich auch ein roter Faden, der die Serie immer weiter entwickelt und so einen umfassenden Blick auf das interessanten Gedankenspiel erlaubt. Auch wenn der Anfang etwas schwächelt, „Die Überlebenden der Mary Jane“ ist eine sehr abenteuerliche und packende Familienserie, die mir wirklich gut gefallen hat.

Das Bild dieser DVD-Umsetzung ist dem Alter der Produktion entsprechend. Leider wirkt es oft ziemlich grobkörnig und verwischt, gerade in Sachen Schärfe hätte man vielleicht noch mehr aus dem Material herausholen können. Die Farben sind aber meist klar und kraftvoll, sodass auch die exotische Stimmung der Szenerie gut zur Geltung kommt. Der Ton hat einen etwas blechernen Beiklang, kommt aber weitestgehend ohne störende Nebengeräusche aus. Bonusmaterial ist verständlicherweise nicht auf der DVD zu finden.

Eine lupenreine Abenteuerserie für die ganze Familie, die zwar etwas braucht, um in Schwung zu kommen und sich anfangs etwas zu sehr mit den alltäglichen Problemen der Überlebenden beschäftigt, dann aber noch gelungene andere Elemente mit einstreut und so sehr kurzweilig und temporeich wird.
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2015
Nachfolgende Rezension fand ich im News-Ticker Nr. 367 vom 16. April 2015 des TITANIC-MUSEUM-GERMANY. Ich stimme dem voll und ganz zu.

(Zitat:) ,,Die Serie stammt aus dem Jahre 1974 und war eine kurzweilige Robinsonade. Da es sich um eine Deutsch-Britisch-Australische TV-Serie handelt, kamen auch internationale Schauspieler zum Einsatz wie Don Barkham, Isobel Black, John Bowman, Alan Cinis, Vilker Eckstein, Fred Haltiner, Renate Schroeter und Lexia Wilson. Gedreht wurde in der Nähe der australischen Hafenstadt Port Macquire und das mit durchaus beachtlichem Aufwand. Und das ist die Geschichte: Auf der langen Reise von England nach Australien, im Jahre 1840, gerät die MARY JANE in einen Orkan und sinkt. Nur wenige Menschen können sich auf die nahegelegene Insel retten. Eva und Jan Lindberg überleben mit fünf weiteren Passagieren, darunter ein Gefangener mit seinem Bewacher. Als alle endlich begreifen, dass sie auf einer Insel gestrandet sind, müssen sie sich zunächst mit den Bedingungen vor Ort arrangieren. Doch der Gefangene macht das Zusammenleben nicht leicht und versucht zu fliehen, weil er glaubt, ganz in der Nähe von Australien zu sein. Die Flucht misslingt und doch geben alle die Hoffnung nicht auf. Eines Tages entdecken sie, halb zugewachsen, das Haus eines anderen Schiffbrüchigen, der dort schon seit Jahren lebt und sich mit den Lindbergs anfreundet. Dann finden sie plötzlich das Logbuch der ESMERALDA und es besteht die Aussicht auf Rettung. Wirklich oder welche Abenteuer müssen die Schiffbrüchigen noch erleben? – Diese Serie ist ein typisch nostalgisches Abenteuer der 1970-er Fernsehjahre und spannend inszeniert. Erschienen ist die 13-teilige Serie jetzt in einer Doppel-DVD-Box und wird wegen seiner schönen Atmosphäre sehr empfohlen. + + +"
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Unter der Regie von Frank Arnold, James Gatward und Henri Safran entstand im Jahre 1974 die Serie Die Überlebenden der Mary Jane. Unter den Darstellern sind Größen wie Fred Haltiner, Renate Schroeter, Volker Eckstein und Isobel Black, für die Musik zeichnet sich Bruce Smeaton verantwortlich.

Die Geschichte in der Serie entführt den Zuschauer ins Jahr 1840. Genauer gesagt in den März des Jahres, wo das englische Schiff „Mary Jane“ auf dem Wasser in ein großes Unwetter gerät . Obwohl der Kapitän und seine Mannschaft versuchen das Schiff auf Kurs zu halten, müssen sie mit der Zeit kapitulieren – die „Mary Jane“ sinkt. Einige der Überlebenden können sich auf eine kleine, unbekannte Insel retten, unter anderem Eva und Jan Lindberg, sowie eine Handvoll weiterer Passagiere. Das ein Krimineller und sein Bewacher unter ihnen sind, ist den Überleben erst einmal nicht bekannt. Erst einmal müssen die Menschen versuchen auf der Insel zu überleben – und das ist nicht einfach.

Der Zuschauer bekommt bei Die Überlebenden der Mary Jane alle dreizehn Episoden der Serie auf zwei DVDs geboten. Die Geschichte wird spannend und unterhaltsam erzählt, Längen sind nicht vorhanden. Im Übrigen fanden die Aufnahmen in der Nähe der australischen Hafenstadt Port Macquarie statt, so dass man hier eine wunderschöne Kulisse geboten bekommt. Wem das Genre zusagt sollte hier einmal einen Blick riskieren.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Ich sah die Serie als Kind und habe mir gewünscht, sie noch einmal sehen zu können.
Der Wunsch ist in Erfüllung gegangen.
Nette Unterhaltung, spannend, leicht verständliche Inhalte, gute Schauspielerauswahl.
Wer nur moderne Aktionserien, welche am laufenden Band produziert werden, kennt, kann enttäuscht werden.

Die Bildqualität könnte etwas besser sein. Aber man weiß auch nicht, welches Material für die Digitalisierung zur Verfügung stand.
Insgesamt bin ich aber mehr als zufrieden und die heutigen Kinder /Jugendlichen sollten sich ruhig mal so eine Serie anschauen. Sie hat auf alle Fälle mehr Niveau als 95 Prozent dessen, was den heutigen Zuschauern angeboten wird.

Und wer genau hinschaut, entdeckt witzige Fehler z.B. in den Requisiten. Beispiel: beim Ausbau der Unterkunft wird ein Armierungseisen aus dem Stahlbetonbau benutzt ;-) So etwas gab es zu der Zeit, wo die Serie spielt, noch lange nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2015
und für den Preis absolut akzeptabel - Robinsonade einer ganzen Gruppe - eine Folge ist völlig daneben, überflüssig - hätten sie sich sparen können - aber seht selbst
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2014
Das hätte ich mir ja nie träumen lassen, dass diese Serie einmal auf DVD veröffentlich wird! Habe sie früher immer mit meiner Oma zusammen angesehen! Das sind Kindheitserinnerungen. Die Serie gefällt mir heute noch sehr!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2014
Wer solche Robinsonaden mag, wird auf seine Kosten kommen. Manchmal schwächelt die Handlung und alles ist irgendwie vorhersehbar, aber trotzdem spannend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2014
Alles in Ordnung. Artikel kam gut und sicher bei mir an. Von diesem Verkäufer gerne wieder.
Konnte mich an die Serie selbst nicht erinnern, hatte mir mehr davon versprochen, ist aber nette Kinderunterhaltung.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden