Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich [Audiobook] [Audio CD]

Oliver Uschmann , Simon Gosejohann
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,49 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 9,99  
Broschiert EUR 12,99  
Audio CD, Audiobook EUR 8,49  

Kurzbeschreibung

19. März 2012
Wer in der Wildnis überleben will, muss die Wildnis verstehen

Die wundersame Welt der Festivals ... jeden Sommer kommt sie über das Land. Nun wird sie endlich durchleuchtet. Der Musikjournalist und Autor der übermütigen „Hartmut und ich”-Romane streift wie ein Forscher durch das wilde Reservat der Festivals, beobachtet Besucher, Musiker, Bauten und Rituale. Zum Brüllen komisch und so hemmungslos überspitzt, dass es schon wieder wahr ist.

Geprägt von zwanzig Jahren Erfahrung vor und hinter der Bühne schöpft Oliver Uschmann aus dem Vollen. Bei seinen Expeditionen ins Rockreich begegnet er bekloppten Besuchern und irrwitzigen Ritualen. Er beobachtet Bauten, Exzesse und Tanzstile der Spezies »Festivalmensch«, karikiert Musikertypen und lässt Klischees mit Vollgas aufeinander zurasen. Hier lernt man sie kennen, die »Vandalen«, die »Trommler« und die »Barbaren«, den »Bollo«, den »Labilen« und die »Lese-Lara«. Uschmann lässt bunt bebrillte Psychologen die sexuelle Bedeutung der Bierrutsche analysieren, enthüllt streng geheime Berufe wie den »Häufchenverteiler« oder den »Erste-Band-des-Tages-Angucker« und zieht jeden Musiker durch den Kakao, der nicht bei drei im Tourbus ist. Erleben Sie ein Panoptikum überspitzter Gestalten, in dem Hardcore-Gitarristen kleine Emos als Plektron benutzen, das Grünflächenamt aus Abfällen die Kabanossi-Wurst herstellt und Songwriter sich auf Vogelfelsen im Ozean zurückziehen. Ein Nachschlagewerk wie ein Moshpit – lustig, böse und kathartisch.

(1 CD, Laufzeit: 1h 09)


Wird oft zusammen gekauft

Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich + Erdenrund: Hartmut und ich auf Weltreise
Preis für beide: EUR 23,48

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Random House Audio (19. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837113191
  • ISBN-13: 978-3837113198
  • Größe und/oder Gewicht: 14 x 12,4 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (25 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 98.184 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Perfekt geeignet, wenn die Bühne umgebaut wird: Musikjournalist Uschmann verrät, mit welchen Tricks wir Festivalexzesse überstehen." (Petra)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Oliver Uschmann wurde 1977 in Wesel geboren und studierte Literaturwissenschaft, Linguistik und Anglistik an der Ruhr-Universität Bochum. Seit Ende der 90er tritt er als Musikjournalist, Autor und Live-Entertainer in Erscheinung. Seit 2005 ist er als Schriftsteller erfolgreich, seine Reihe „Hartmut und ich“ wurde über 500.000 Mal verkauft.

Simon Gosejohann ist durch Fernsehshows wie „Elton vs. Simon“ oder „Comedy Street“ bekannt. Er ist auch als Moderator, Schauspieler, Trash-Filmer und Autor tätig. Für seine Arbeit wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis und dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet.


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nur die Harten kommen in den Festivalgarten 29. Mai 2012
Format:Broschiert
Was es ist:
Das satirische Sachbuch ist ein Leitfaden durch die Festivalkultur. Oder sollte man schreiben: Leidfaden? Nicht, dass es eine Qual wäre, sich durch die glossierende Textesammlung zu schmökern. Im Gegenteil! Uschmann schreibt auf gewohnt hohem Unterhaltungsniveau und punktet als genauer Beobachter und kenntnisreicher Musikfan. Mit Leid ist vielmehr Mitleid gemeint. Mitleid mit all den "Klassenclowns" und "Lese-Laras", "Kümmerern" und "Weltverbesserern", die der Autor bei seinen "Expeditionen ins Rockreich" klassifiziert - und freilich nicht immer gut aussehen lässt. Wenngleich der neugierige Milieuflaneur die Grenze zur Beleidigung oder einfachen Bewertung nie überschreitet, dafür ist er ein viel zu erfahrener Autor. Neben den Gattungen der Besucher und den der Musiker (vom Schnösel zum Metallarbeiter) erforscht Uschmann Verhaltensrituale (Bierrutsche, Crowdsurfing), Ernährung (Grillen, Imbissstände), Bauten und Siedlungen (Wurfzelt, Wohnei) sowie die Security.

Wer es liest:
Alle, die sich alljährlich in die Wildnis respektive auf Festivals wagen und denen das passende Büchlein zum gegenseitigen Vorlesen im 2er-Zelt fehlt. Außerdem alle Pop- und Rockfans, Musiker und Konsumenten, die den kollektiven Wahnsinn der Freiluftsausen ansatzweise verstehen möchten. Sowie alle Bettinas, Bettys, Bollos und Helgas.

Was schön ist:
Der Autor beschränkt sich nicht auf seine satirischen Ausführungen, denen eine akribisch genaue Feldforschung vorausgegangen sein muss. Zur Auflockerung reichert er die Kurztexte mit Playlists und Plattentipps, Mottos und Verhaltensvorschlägen an. Das erhöht Lesevergnügen und Authentizität.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen *gäähn* 21. Mai 2014
Von Anne
Format:Broschiert
Für jeden Festivalbesucher ist es langweilig und mühsam zu lesen. Nichts, was man nicht schon selber gesehen hat und das noch wenig geistreich verpackt. Hatte mir ein anekdotengespicktes, spaßiges Lesevergnügen erhofft und wurde leider enttäuscht.
Für alle Nicht-Festivalgänger, besser selbst erleben und sich das hier ersparen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen einfach klasse 23. Mai 2012
Von Moni
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
dieses Buch ist wirklich der Hammer !!
jeder, der schon mal auf einem Rockfestival war, wird die dort auftretenden Menschen, Musiker und Gewohnheiten präzise beobachtet, dabei aber so witzig überzeichnet beschrieben finden, dass auf jeder Seite das Zwerchfell fast platzt !!

Für jeden zukünftigen Festival-Besucher ist das Buch ein unerlässlicher Survival-Helfer, der den Aufenthalt sehr erleichtern wird, wenn nicht gar die einzige Möglichleit darstellt, selbigen halbwegs unbeschadet zu überstehen !!

Dank dieses Buches freue ich mich umso mehr auf den diesjährigen "Rock am Ring", allein schon, um wieder einmal alles im Buch Beschriebene bestätigt zu finden - und dass, obwohl ich schon längst zur Gattung der Veteranen zähle (siehe Buch)

ABSOLUT EMPFEHLENSWERT !!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich 18. Januar 2014
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Bei Überleben auf Festivals: Expeditionen ins Rockreich hab ich mir mehr erwartet wird manchmal zu viel beschrieben dann wirds Langweilig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Äußerst amüsant zu lesen! 21. August 2014
Format:Broschiert
Oliver Uschmann hat mit diesem (mit Augenzwinkern betitelten) "Festival-Guide" die Seele eines jeden Rock- und Metalfestivals eingefangen: den Besucher. Jeder der schon mal auf einem Festival war, wird zwangsläufig den einen oder anderen Festivaltyp darin finden, dem er selbst schon im wirklichen Leben über den Weg gelaufen ist. Dabei geht Uschmann sympatisch-ironisch auf jedes Detail ein, das die einzelnen Kategorien auszeichnet.

Für alle, die gerne auf Festivals fahren, und all jene, die sich vielleicht in ihre eigene Festivalzeit zurückversetzen möchten ein absolutes Muss!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Unterhaltsam aber unvollständig 12. Dezember 2013
Von Michael
Format:Audio CD|Verifizierter Kauf
368 Seiten in ca. 1 Stunde?!
Das wird sich der aufmerksame Beobachter des Produkts schon gedacht haben und zu der richtigen Annahme gelangt sein, dass Simon Gosejohann in diesem Hörbuch nur Ausschnitte des Buches "Überleben auf Festivals" von Oliver Uschmann vorliest.
Dennoch war dies eine unterhaltsame Stunde, in der man entspannen konnte, aber auch gut zuhören musste, denn Simon liest ziemlich flott, aber mit dem bekannten Humor in seiner Stimme.
Jetzt, da ich es 2-3mal gehört habe, werde ich es weiterverschenken, bevor ich es bald auswendig mitlesen kann.
Wie gesagt, hier wurden viele Kapitel des Originalbuches nicht berücksichtigt, insgesamt kommt man noch auf 17 Tracks (17 Kapitel).
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen ansammlung stumpfer ressentiments und stereotypen 30. August 2014
Von Philipp C
Format:Broschiert
mehr ist dieses buch leider nicht. wäre es dabei wenigstens lustig... meiner meinung nach eher was für menschen jenseits der 35, die sich einem festivalgelände auf nicht mehr als 2km nähern würden. für alle anderen eher was zum langweilen. der lustig gemeinte schreibstil in der art eines (ironischen) reiseführers holt da auch nichts mehr raus.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen festival-freaks 14. April 2012
Format:Broschiert
Oliver Uschmann, Jahrgang 1977, angesehener und geschätzter (Pop-)Literat, war in den letzten 20 Jahren Besucher sehr vieler ganz unterschiedlicher Open Air-Festivals. Was den Nordrhein-Westfalen irgendwann zu der Erkenntnis brachte, dass dieser skurrile Mikrokosmos namens 'Freiluft-Veranstaltung' über ganz eigene Typen, Regeln, Rituale verfügt. Jenen Umstand hat Uschmann genutzt, um dem Out- wie dem Insider des Geschehens Licht ins Dunkel dieser Parallelwelt zu bringen. 'Überleben auf Festivals' darf als eine Art ausführliches Lexikon der 'Expeditionen ins (Live-)Rockreich' betrachtet werden, die Perspektive so schräg und teilweise einfach nur durchgeknallt wie das Objekt seiner Begierde. Allerdings hätte es für diesen Einblick nicht zwingend knapp 400 Seiten gebraucht, mit der Hälfte der Seiten wäre ein durchgehend hemmungslos witzig-satirisches Buch heraus gekommen, während man sich als Leser am Ende des Buches dabei ertappt, wie man immer wieder gähnt oder schon mal die eine oder andere Passage überliest. Trotzdem bleibt unterm Strich ein vergnügliches Buch, prächtig geeignet als Lektüre für die Umbaupausen beim Open Air der Wahl.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Sehr schön!
So viel wahres in dem Buch! Als festivalgänger findet man sich ständig wieder, und Leute die Festivals bisher gemieden haben, werden nach dieser Lektüre vielleicht... Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von roy s veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Als Geschenk
War als Wichtelgeschenk für einen Studienkollegen der Volltreffer. Erst dachte er sich "oh ne nicht schon wieder ekn Buch". Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Schönes Mitbringsel für Festivalgänger
Ich habe es selbst nicht gelesen, es aber verschenkt. Der Beschenkte amüsierte sich in kürzester Zeit sehr darüber, es ist gut angekommen. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Julia Gräber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen wie wahr,wie wahr
... habe ich als geschenk erhalten und nun ist es seit 2 jahren der begleiter auf dem festivals... geschrieben mit viel ironie und sarkasmus,aber so was von wahr... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von antje veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen DANKE...
Für den Einblick in Festival-Besucher, -Musiker, -Rituale. Jeder, der das ein oder andere Festival schon live mitgemacht hat, erkennt die kleinen Übertreibungen des... Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von Sonja Gerber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Authentisch!
Zwar keine regelmäßige Konzertgängerin, aber fast alle Typen wieder erkannt!
Gute Beobachtungsgabe, Oliver Uschmann! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von Cioccolato veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen alles super
sehr spannendes witziges Buch,
. . .

. . . . : .: : .. : : . .. .
Vor 18 Monaten von Andrea veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Tolles Buch
Ein wirklich tolles Buch. Für mich (Festivalgänger) extrem lustig beschrieben mit hohem Wiedererkennungswert. Lesen Sie weiter...
Vor 20 Monaten von DasGuteB veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar