Dieser Titel ist leider nicht mehr verfügbar.

Bitte nutzen Sie die Suchfunktion, da eine andere Version dieses Titels verfügbar sein könnte. Wenn Sie denken, dass uns ein Fehler unterlaufen ist, kontaktieren Sie bitte den Audible Kundenservice. Kostenlos aus Deutschland unter 0800 58900 73.

Bei Fragen kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter 0800 5893493.

Überfall auf den Goldtransport (Die Playmos 32)
 
Größeres Bild
 

Überfall auf den Goldtransport (Die Playmos 32) [Hörbuch-Download]

von David Bredel (Autor), Florian Fickel (Autor), div. (Erzähler), floff publishing (Verlag)
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Kopfkino an - Alltag aus: Hören Sie Ihre Hörbücher bequem über Ihren Kindle Fire, über die Audible-App oder am Computer.


Introducing Whispersync for Voice

When you own whispersync for voice ready Kindle book and the Audible audiobook you can switch between reading and listening without losing your place.

Read with:
  • All Kindle E Ink readers
  • All Kindle tablets
  • All Kindle reading apps
...and never lose your place.
Listen with
  • Audible app for iPhone
  • Audible app for Android
  • All Kindle tablets
Or Read and Listen at the same time with:
  • Kindle Fire (latest generation)
  • Kindle Fire HD
  • Kindle Fire HDX

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktinformation

  • Hörbuch-Download
  • Spieldauer: 58 Minuten
  • Format: Hörbuch-Download
  • Version: Ungekürzte Ausgabe
  • Verlag: floff publishing
  • Audible.de Erscheinungsdatum: 17. November 2012
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A9BK26M
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

Tobi spielt mit seinen Playmobil-welten im Kinderzimmer. Seine drei Lieblingsfiguren Sam, Emil und Liv dürfen dabei nicht fehlen. Immer wenn er das Zimmer verlässt, passiert jedoch etwas sehr Merkwürdiges: Die Figuren werden lebendig und die Playmos erleben aufregende und lustige Abenteuer.

Die Playmos lernen Blue kennen, den alten kauzigen Goldsucher. Nach einer ordentlichen Sprengung finden sie in seiner Mine Gold. So weit, so gut, wäre da nicht Berry Cade, einer der meist gesuchten Verbrecher im Wilden Westen, der von kurzem aus dem Fort ausgebrochen ist. Emil, Liv und Sam versprechen, das Gold mit einem Planwagen zu den Soldaten in Sicherheit zu bringen. Auf halber Strecke bekommen sie ungewollten Besuch...
©2012 Edel (P)2012 Edel

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Playmos – 32. Überfall auf den Goldtransport 13. Oktober 2012
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Erster Eindruck: Die Playmos und der Goldsucher

Tobi baut mit seinem Onkel und Namenspaten Tobias eine Wild-West Landschaft auf, deshalb finden sich die Playmos Emil, Sam, Liv und natürlich Captain Tolle bei Goldsucher Blue wieder, der eine Ader des wertvollen Metalls in seiner Miene gefunden hat. Doch Berry Cade, ein berüchtigter Verbrecher, ist aus dem Ford ausgebrochen und macht Jagd auf das Gold…

Die einzelnen Folgen der Playmos mit ihren Abenteuern sind zwar in sich abgeschlossen, dennoch gibt es bei Tobi eine kleine Rahmenhandlung, in der auch immer wieder gerne neue Personen auftauchen. In Folge 32 ist dies sein Onkel Tobias, ein Bäcker, der zudem noch äußerst gerne Kuchen isst und unbedingt Tobias genannt werden will, der Spitzname Tobi ist ihm zuwider – eine witzige und in sich stimmige Figur, die gleich zu Anfang einen Reizpunkt setzen kann. Doch wie immer kommt es mehr auf das Abenteuer der Playmos an, das hier im Wilden Westen spielt. Sehr stimmig ist hier die Atmosphäre dazu umgesetzt worden, sodass sich der Hörer voll auf die Geschichte einlassen kann. Diese ist hier sehr spannend erzählt, die Bedrohung durch den gerissenen Berry Cade wird gut ausgekostet – natürlich wie immer alles kindgerecht. Besonders das erste Zusammentreffen mit dem Banditen ist gelungen, die weiteren Ereignisse fügen sich nahtlos an diese Schlüsselszene an. Und natürlich darf auch wieder herzlich gelacht werden, die Figuren der Playmos, die einem so sehr ans Herz gewachsen sind, haben ihre ganz eigene Komik und funktionieren bestens zusammen. Eine weitere mehr als nur gelungene Folge der Serie, in der Spannung und Humor sehr ausgewogen zueinander sind.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen mal wieder gelungen 3. März 2013
Von Florimaus
Verifizierter Kauf
haben schon auf die CD gewartet für die aktuelle Spielwelt um die Indianer und Cowboys. Schön umgesetzt und spannend gemacht. Man lebt richtig mit
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr kindgerecht 13. Januar 2013
Verifizierter Kauf
auch sehr junge Jungen können den Darstellungen gut folgen und diese dann auch nachspielen.
lässt viel Raum für eigene Fantasie.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Klasiker für Playmo-Fans 23. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Viel gibt es ja nicht zu erklären, für Playmo -Fans sind alle CDs der Ohrenschmaus schlechthin. Unser Sohn (9J) ist natürlich auch hiervon begeistert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gelungen!!! 7. Januar 2013
Verifizierter Kauf
Mein Sohn ist absoluter Playmobil-CD-Fan. Er hat alle CD`s aber diese findet er mal wieder richtig super. Sie wurde schon einige Male gehört.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar