Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,00 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Über die Schwelle des Irdischen hinaus: Reisen in Dimensionen jenseits von Tod und Materie Taschenbuch – 6. Juni 2006


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 64,90
4 gebraucht ab EUR 64,90 2 Sammlerstück ab EUR 89,00
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (6. Juni 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453700465
  • ISBN-13: 978-3453700468
  • Originaltitel: Ultimate Journey
  • Größe und/oder Gewicht: 12,1 x 2,7 x 18,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 275.439 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Robert Allen Monroe, geboren 1915, studierte Maschinenbau und Zeitungswissenschaft. Er arbeitete beim Rundfunk als Autor und Programmdirektor und baute später eigene Rundfunkstationen auf. Ebenso beschäftigte er sich mit der Erforschung praktischer Methoden des Schneller-Lernens in einem Zustand des erweiterten Bewusstseins. Zur Förderung dieser Arbeit gründete er 1973 das Monroe Institute of Applied Sciences in Virginia, das er bis zu seinem Tod 1995 leitete.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

88 von 92 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Markus Schmidt TOP 500 REZENSENT am 19. Oktober 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Nachdem Robert Monroe in seinem ersten Buch mit prinzipiellen Fragen des außerkörperlichen Reisens hier und jetzt beschäftigte und sich das zweite Buch im wesentlichen mit seiner eigenen Entwicklung (der von Robert Monroe) und seinen verschiedenen Leben/Inkarnationen auseinandersetzte, nimmt das dritte Buch den Faden dort auf, wo das zweite endete und versucht Antworten zu geben, die über die Person Robert Monroe hinausgehen.
Ausgehend von der "Erkenntnis" (resultierend aus einem Erlebnis einer seiner außerkörperlichen Reisen), daß ihm noch etwa sehr Grundlegendes zum Verständnis bzw. zur Vervollständigung seines Lebensweges fehlt, rekapituliert Robert Monroe noch eimal sein komplettes Verständnis der Welt (der irdischen und astralen) und versucht dann das fehlende Puzzlestück zu finden. Im Lauf dieser Suche findet Robert Monroe einen neues Verständnis auf sein inneres Selbst und seine "früheren" Inkarnationen und es kristallisiert sich seine "Lebensaufgabe" heraus (die ich hier natürlich nicht verraten will), die gleichzeitig auch die Aufgabe Monroes im Dienst der Menschheit darstellt.
Somit beschäftigt sich das Buch zum einen mit einer Vision über das Selbst (das "ich" das hinter dem physischen Körper steht), den Sinn und zukünftigen Weg des Menschen der Menschheit. Als zweites Thema taucht im Buch die Beschäftigung mit dem Tod wieder auf, aus dem sich ein Programm des Institutes von Robert Monroe entwickelt, wobei das Thema besondere Intensität durch die Tatsache erhält, daß seine Frau gegen Ende des Buches stirbt.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von A. Feldner am 2. Februar 2006
Format: Gebundene Ausgabe
Was soll ich sagen? Das erste Buch Monroes ist bei mir mehr oder weniger verstaubt, da ich die Techniken nie ausprobiert habe. Aber: Dieses Buch gibt mir mehr als alles was ich Jahre lang durchsucht und durchforstet habe. Mir scheint als könne ich die Fragen sein lassen- denn nun hat mein Suchergeist Frieden gefunden und erwartet die Erfahrungen. Wann auch immer sie kommen mögen!
Dieses Buch ist wärmstens zu empfehlen. Nicht nur für Out of Body Interressierte!
Viel Spass
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
46 von 49 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 12. November 2001
Format: Gebundene Ausgabe
Nachdem Mr. Monroe seinen zweiten und auch dritten Körper weitgehend erforscht hat, und vielen Brüder- und Schwesterseelen seines eigenen größeren Wesens auf den rechten Pfad zurückgeführte, entdeckt er sein eigenen, höheres Selbst in sich wieder. Seine Reisen ins Innere seiner selbst eröffnen ihm ganz neue Horizonte und besitzen zuletzt nicht nur regressiven Charakter, sondern auch die Wiederentdeckung verlorener Fähigkeiten. Besonders rührend und ergreifend auch sein Schmerz über den Tod seiner Ehefrau trotz der Kenntnisse über sein institutionelles Pastlife-Working, doch wie man weiß, hatte sie nicht lange auf ihn zu warten. Leider hat der deutsche Verlag hier kräftig mit dem Titel geschlammt, denn im Original heißt das letzte Buch Monroes übersetzt "Die letzte Reise", was nicht nur der Wahrheit entspricht, sondern auch wesentlich schöner klingt und den Inhalt im Falle dieser Titelübersetzung mehr auf den Punkt gebracht hätte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von FrankS am 10. Februar 2010
Format: Taschenbuch
... wenn man sich tiefer hineindenkt.

Monroe war meines Wissens der Erste, der sich den OBE (out-of-the-body experience) mit den Mitteln der Wissenschaft angenähert hat! Monroe braucht kein Channeling und keine abstrusen Erklärungen, sondern er liefert beeindruckende Fakten über ein, von unseren "seriösen Wissenschaftlern", vollkommen ignoriertes Phänomen.

Leichter zu lesen als "Der 2. Körper", aber dafür noch anspruchsvoller, da Monroe mit einigen tabus bricht und z.B. den "Sinn des Lebens" viel schlüssiger, aber auch banaler erklärt, als die großen Weltreligionen.
Ein absoluter Augenöffner: es gibt da Draußen noch soviel mehr, als die lächerlich banalen Dinge, mit denen wir unsere Lebenszeit verplempern!

Unbedingt Lesen, sofern ihr den Mut und die Kraft habt, euch dem Schwer-Erklärlichen zu öffnen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leo Lupus am 8. September 2008
Format: Taschenbuch
Super Buch, aber etwas seltsam an manchen Stellen.

Lesenswert, aber Buhlmann - Out of Body finde ich greifbarer und verständlicher.

Am besten Beides!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden