Gebraucht kaufen
EUR 0,53
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Über die Herrschaft der Fürsten Tb Taschenbuch

1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 3,00 EUR 0,53
42 neu ab EUR 3,00 13 gebraucht ab EUR 0,53

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150093260
  • ISBN-13: 978-3150093269
  • Größe und/oder Gewicht: 9,8 x 1 x 14,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 393.844 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von B., Rene am 17. Mai 2006
Thomas von Aquin (1225 - 1274) ist einer der wichtigsten Philosophen und Theologen der abendländischen Geschichte. Als hervorragender Scholastiker, der sich überwiegend an Aristoteles orientierte, hat er sich seinen Platz in dem Allgemeinen Römischen Kalender als Heiliger gesichert.

Diese staatsphilosophische Schrift (ca.70 Seiten) ist dem König von Cypern gewidmet und befasst sich mit der Monarchie. Dabei werden Themengebiete behandelt wie der Sinn der Fürstenherrschaft, die Pflichten des Königs, ökonomische Belange innerhalb seines Reiches und der Wechselbeziehung zwischen Regierung und Kirche.

Für den Autor ist der Mensch ein soziales Wesen, welches auf seine Mitmenschen angewiesen ist. Damit dieses zusammenleben gelingt, muß die Allgemeinheit von jemandem gelenkt werden - dem König. König ist derjenige, der Alleinherrscher über eine Stadt oder ein Land ist und für das Gemeinwohl sorgt. Ein Herrscher der nicht für das Gemeinwohl, sondern für sein eigenes Wohl sorgt, wird Tyrann genannt. Dieser zeichnet sich unter anderen dadurch aus, dass er nicht regiert weil das Volk ihn akzeptiert, sodern ihn aus Furcht anerkennt.

In der Schrift wird eine Möglichkeit für das Volk gefordert sich vor einer Tyrannerei zu schützen. Als Maßnahmen werden eine Verfassung genannt, welche die Möglichkeit einer Tyrannenherrschaft entzieht und eine Machtbeschränkung des Königs. Wie dies nun in einer Monarchie funktionieren soll, wird leider nicht weiterführend behandelt. Gleiches gilt für die Forderung nach einer Möglichkeit den Tyrannen abzusetzen. John Locke wird einige Jahrunderte später diese Fragen zu klären wissen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen