Zum Wunschzettel hinzufügen
El Último Minuto (Antes de que tu Mundo caiga)
 
Größeres Bild
 

El Último Minuto (Antes de que tu Mundo caiga)

7. Dezember 2012 | Format: MP3

EUR 8,64 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:13
30
2
4:39
30
3
5:30
30
4
5:36
30
5
3:35
30
6
3:27
30
7
5:07
30
8
5:05
30
9
5:11
30
10
4:38
30
11
6:54

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 7. Dezember 2012
  • Label: Out of Line Music
  • Copyright: 2012 Out Of Line Music
  • Gesamtlänge: 54:55
  • Genres:
  • ASIN: B00ACG211S
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 80.516 in MP3-Alben (Siehe Top 100 in MP3-Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mephitis on 11. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach der Vorab-Single durfte man ja gespannt sein, wie das Album ausfallen wird. Ich kann nur sagen: VOLLTREFFER! Sollte die Apokalypse eintreten und das Ende einläuten, würde ich bei dem Soundtrack wenigstens mit einem Grinsen abtreten. Hocico stark wie nie, hoffen wir das Ende bleibt uns vorerst verwehrt. Es klingt wie eine Mischung aus "Memorias Atras" mit einigen "Tiempos de Furia" Einschlägen. Wobei ich die Härte des Albums deutlich angenehmer und nicht mehr so (Achtung, böses Wort!!) "Mainstream-Electro-mäßig" finde wie auf "Tiempos..". Allgemein klingt die Mischung etwas runder und abwechslungsreicher.
Einziger etwas ungewöhnlicher Track ist das abschließende El Ultimo Minuto, perfekt in der Umsetzung und genau der Sound den man am Ende der Zeit erwartet.
Einzig mit den Remixen kann ich nicht viel anfangen (bis auf den Signal Aout 42 RMX"), eine Eigeninterpretation einiger Titel von den Nebenprojekten der beiden Mitglieder (wie schon auf der Vile Whispers EP) hätte mich hier mehr erfreut. Aber die beiden Bonustracks stimmen mich wieder milde, hätten auch locker auf das Album gepasst, Hocico in Höchstform! Nach dem Album freut man sich umso mehr die Jungs wieder live sehen zu können.

Alles in Allem gelungen, ohne Durchhänger. In diesem Sinne: Feiern bis die Erde brennt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matthias on 26. Dezember 2012
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Da überall ein Hype um den Weltuntergang laut dem Mayakalender gemacht wurde, so haben auch Hocico es sich nicht nehmen lassen, ihr neues Album so zu nennen, als wäre das Weltende nah.
Auch bei ihrem neuen Album sind die Lieder wieder in gewohnter Form einfach und strikt gehalten. So wie man Hocico kennt und mag. Daher ist dieses Album allen zu empfehlen, die Hocico all die Jahre für diese Art der Musik mögen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von toxic-A on 7. Dezember 2012
Format: Audio CD
So häufig wie Hocico ihre Alben rausfeuern, sollte man mit baldiger Ideenlosigkeit und allgemeiner musikalischer Stagnation rechnen... WEIT GEFEHLT!
Erneut haben sich die Jungs selbst übertroffen. Die Scheibe kracht - und zwar richtig. In Punkto Beat und Agressivität wird noch eine gute Schippe draufgelegt. Dabei bleibt Hocico sich und seinem Stil absolut treu.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Echowelle on 26. Dezember 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Seit 20 Jahren machen die beiden mexikanischen Cousins Erk Aicrag (Texte und Gesang) und Racso Agroyam (Keyboards) nun schon Musik. In der Zeit sind mehr als 20 Veröffentlichungen zusammengekommen. Hatte ich befürchtet, dass sie sich bei diesem Album vielleicht zu sehr selber zitieren würden (weil - irgendwann kann einem doch nichts neues mehr einfallen), wurde ich doch absolut positiv überrascht. Die Tracks sind abwechslungsreich und knallen im typischen Hocico-Style (= hoher Wiedererkennungswert). 5 von 5 Punkten und ein Muss für jeden Hocico - Fan.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was soll man zu dieser Truppe noch sagen. Feinster krachender Aggrotech aus Mexiko. Endlich wieder eine neue Scheibe mit der man seinen Nachbarn mal wieder zeigen kann, was Musik ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Suchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden