Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 11,51

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 3,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Österreichische Lieblingsspeisen. Über 500 köstliche Rezepte aus allen 9 Bundesländern [Gebundene Ausgabe]

Renate Wagner-Wittula , Christoph Wagner
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 24,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 29. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

30. April 2009
So facettenreich wie die österreichische Landschaft sind auch die Küchen der einzelnen Regionen! Diese wertvolle Vielfalt zu bewahren und wieder ins Bewusstsein zu rufen, gelingt Renate und Christoph Wagner mit diesem einmaligen und umfassenden Kochbuch. Hier sind die besten Rezepte aus allen österreichischen Bundesländern versammelt: über 500 traditionelle Gerichte vom Bodensee bis zum Neusiedler See, vom Waldviertel bis zum steirischen Hügelland. Von Mostsuppe bis Krautstrudel, vom Tiroler Knödel bis zur Kärntner Kasnudel, von Schweinsbraten bis Tafelspitz, von Sachertorte bis Powidltascherln: alle Klassiker aus Österreich und noch vieles mehr! Zusätzlich haben auch einige der bekanntesten Köche des Landes diese schmackhafte Auswahl mit ihren Rezepten bereichert, darunter Jörg Wörther, Walter Eselböck, Johanna Maier und Lisl Wagner-Bacher, Toni Mörwald oder Adi Bittermann. Begleitet wird dieser kulinarische Streifzug durch die Bundesländer von amüsanten Küchen-Anekdoten und liebevollen Illustrationen.

Wird oft zusammen gekauft

Österreichische Lieblingsspeisen. Über 500 köstliche Rezepte aus allen 9 Bundesländern + Österreichische Bäuerinnen kochen Knödel. Die besten Rezepte aus allen neun Bundesländern
Preis für beide: EUR 42,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 560 Seiten
  • Verlag: Löwenzahn Verlag; Auflage: 1., zahlreiche Abbildungen (30. April 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3706624370
  • ISBN-13: 978-3706624374
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 17,8 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 161.387 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwelgen in Österreichischer Küche 9. Juni 2009
Es ist eine wahre Wonne in österreichischer Küche zu schwelgen. Rezepte aus allen Bundesländern regen zum Nachkochen an. Es ist fantastisch zu erfahren, wie viel Unterschiedliches und äußerst Geschmackvolles Österreich zu bieten hat. Man kennt ja eigentlich nur einen kleinen Bruchteil davon. Es ist wirklich eine Gaumenfreude sich durch die verschiedensten Rezepte durchzukochen.
Das Buch ist sehr gut strukturiert, und zwar nicht nach Bundesländern, was man vielleicht erwarten würde, sondern nach Rubriken, wie Vorspeise und Jause, Suppen, Beilagen usw. Ich finde das erleichtert den Überblick.
Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und leicht nachzukochen.
Gerichte, Titel oder Ausdrücke, die vielleicht nur regional bekannt sind, werden ausführlich erklärt. Man erfährt woher der Name kommt, was er bedeutet, den geschichtlichen Hintergrund.
Ich habe noch kein Kochbuch mit so vielen typisch österreichischen Rezepten gesehen.
Das einzige Manko ist, dass es keine Bilder enthält. Teilweise wird dieses Manko durch die gute Gliederung, die hilfreichen Beschreibungen, sowie die gelegentlichen Illustrationen wettgemacht.
Für Liebhaber der österreichischen Küche eine Bereicherung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Pfützchenbildend..... 28. Juni 2009
Von Spatzl2605 VINE-PRODUKTTESTER
Dieses Buch sorgt für Pfützchen im Mund....zumindest bei mir.Doch ich wette, das geht vielen anderen Anhängern der Küche Österreichs auch so.
Ich muß gestehen, ich hatte selten so ein Werk in der Hand, das so perfekt auf mich zugeschnitten war.Oftmals kaufe ich ein Kochbuch weil mir ein bestimmtes Rezept zusagt -oder auch mehrere.Doch im vorliegenden Buch sind es mindestens 90% der Rezepte die ich nachkochen würde.Bei 500 Rezepten bräuchte ich ja dann keines mehr kaufen..doch das geht ja nicht,Sucht bleibt Sucht.
Zur Jause könnte ich mir die Kürbiskernweckerl vorstellen,darauf den Obatzen steirische Art.Oder die Maibutter(ja wir haben Juni)mit der Hendlsulz,hmmmmm
Viele wärmende Suppen sind auch vertreten,auch als kräftige Vorspeise
sehr zu empfehlen.Mostsuppe..das wäre doch was oder die Alt Linzer Bratwurstsuppe.
Danach die Tiroler Maultaschen,eine Abwandlung der schwäbischen Maultaschen.Krautfleckerl,das wäre doch auch was,oder?
Nicht fehlen darf das Gröstl,wette das hat jeder schon mal im Urlaub genossen.
Nun folgt ein Rezept aus dem Südtiroler Etschtal eine Vernatschforelle.
Selbst Geflügel wurde in dem Buch nicht vergessen,selbst Wildgeflügel wurde aufgeführt.
Danach kommen die Innereienliebhaber voll auf ihre Kosten mit verschiedenen Beuscherlrezepten.Aber auch an Leber wurde gedacht von verschiedenen Tieren.
Nun meine Sucht,Fleisch in Hülle und Fülle.
Das Mostbratl ist genauso vertreten wie Schweinerippen,Butterschnitzel oder Kirchtagsbraten,Almkotletts oder Kalbsragout.
Reh- und Hirschrücken sowie Junglammkeule kommen gleich danach.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lauter leckere Rezepte 28. Mai 2009
Aus der Erfahrung heraus wie lecker und wohlschmeckend die österreichische Küche ist, habe ich mich für dieses Buch entschieden. Es umfasst 500 Rezepte aus ganz Österreich und ist damit eine umfassende Sammlung und enttäuscht die Erwartungen nicht. Darüberhinaus informieren interessante Anekdoten, z.B. "Heilige Taschen und Fleischeslust" über die Herkunft und Zubereitung der Maultaschen. Die Rezepte sind gut erklärt und sehr lecker, aber leider für mich nicht für jeden Tag geeignet, da sie recht gehaltvoll sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Köstliche Lieblingsspeisen 4. Juni 2009
traditionelle Klassiker, eine breite Auswahl der besten Gerichte
aller österreichischen Bundesländer und Highlights einiger bekannter Fernsehköche bereichern dieses sehr umfangreiche Kochbuch und machen
den Gaumen neugierig auf neue Geschmackserlebnisse.

Die detalliert beschriebenen und leicht nachzukochenden Rezepte werden von unterhaltsamen Küchenanekdoten und geschichtlichen Hintergründen mit liebevollen Illustrationen begleitet.

Ein erstklassiges Buch nicht nur für Anfänger sondern auch für ambitionierte Hobbyköche. Selbst Naschkatzen kommen bei leckeren
Torten und Süßspeisen voll auf ihre Kosten. Und bei über 500 schmackhaften Köstlichkeiten findet jeder sein persönliches Lieblingsgericht! Auch eine nette Idee zum Verschenken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Christoph Wagner, Österreichs wohl produktivster Gastrokritiker und Kochbuchautor, hat es schon wieder getan! Diesmal in Co-Produktion mit seiner Frau Renate Wagner-Wittula.

Sie verfassten ein umfassendes Werk mit über 500 Rezepten aus allen Bundesländern - das Beste aus "Österreichischen Kuchlkastln" eben. Denn als das schreibende Paar einander kennenlernte und damit auch einander gegenseitig in Liebe bekochte, hielten noch handschriftliche Notizen von mütterlicher oder großmütterlicher Seite oder auch ausgeschnittene Rezepte aus Zeitschriften her. Viele Rezepte wurden bereits im 1994 erschienenen (und bereits vergriffenen) Kochbuch "Das österreichische Kuchlkastl" veröffentlicht, jedoch in dem nun neu vorliegenden Buch überarbeitet, ergänzt und erweitert.

Dementsprechend läuft einem beim genussvollen Schmökern von Seite zu Seite - und es sind an die 480 - immer mehr das Wasser im Munde zusammen.
Die Kapitel sind nicht nach Bundesländern, sondern praktischerweise nach Rubriken wie Vorspeisen und Jausen", Suppen", Fleisch- und Wildgerichte", Warme Mehlspeisen" etc. geordnet.

Liebevolle Illustrationen machen das Werk auch optisch zum Vergnügen und amüsante Anekdoten lassen es nicht nur ein typisches Kochbuch sein, sondern schon ein Lesebuch. So wird z.B. berichtet, dass Blunzen (Blutwurst) nach oberösterreichischer Volksweisheit auf nüchternem Magen verspeist, vor Floh- und Gelsenstichen schütze oder wie die Tiroler Leber zu habsburgerlichen Ehren kam.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen 5 Sterne knapp verpasst
Mein erster Eindruck von diesem Buch ist etwas zwiegespalten. Einerseits findet man eine reichhaltige Auswahl an Rezepten der österreichischen Küche, andererseits... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von H. Mayr veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Die Küchenbibel Österreichs
Was braucht man noch mehr, als dieses Buch, welches 560 Seiten umfaßt, eine Rezeptesammlung des Autorenteams Renate und Christoph Wagner aus 30 Jahren Kochleidenschaft ist... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 14. September 2009 von Katja Kaygin
5.0 von 5 Sternen "Schmankerl" der österreichischen Kochkunst
Über 500 Lieblingsrezepte aus allen österreichischen Bundesländern werden in diesem nicht alltäglichen Kochbuch vorgestellt. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. Juli 2009 von Narzisse
5.0 von 5 Sternen Ein wirklich tolles Buch....
...und ein MUSS für Liebhaber der Österreichischen Küche. Das Buch beinhaltet nahezu alle Klassiker der österreichischen Küche wie Sachertorte,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Juni 2009 von D. El-isa
5.0 von 5 Sternen Ein Gaumenschmaus.....
ist dieses Buch! Es ist mein wahr gewordener Alptraum!! Im positiven Sinne gemeint natürlich!
Ich kann es selbst kaum glauben, dass ich nun ein Kochbuch besitze, welche... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. Mai 2009 von susi sorglos
5.0 von 5 Sternen Ein ganz tolles Buch
Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen, der die österreichische Küche liebt.
Es ist übersichtlich gegliedert in Vorseisen, Suppen, Beilagen, Fischgerichte,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 27. Mai 2009 von Christina Luttenberger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar