• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Österreich - Geschi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Dein Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Das Buch wurde nie gelesen,. Papierumschlag hat Lagerspuren, ansonsten WIE NEU.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,67 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 9 Bilder anzeigen

Österreich - Geschichte, Gegenwart, Zukunft Gebundene Ausgabe – 15. September 2010

3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 15. September 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 49,90
EUR 49,90 EUR 24,74
7 gebraucht ab EUR 24,74

Hinweise und Aktionen

  • Große Hörbuch-Sommeraktion: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern für den Sommer. Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Österreich  - Geschichte, Gegenwart, Zukunft + Geschichte Österreichs in Daten: Von 1806 bis heute
Preis für beide: EUR 54,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Große Hörbuch-Sommeraktion
Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern aus den Bereichen Romane, Krimis & Thriller, Sachbuch und Kinder- & Jugendhörbücher. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
  • Verlag: Brandstätter Verlag (15. September 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3850333000
  • ISBN-13: 978-3850333009
  • Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 4,8 x 30 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 849.460 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Hannes Androsch, geb. 1938 in Wien, war Finanzminister und Vizekanzler in der Ära Kreisky, Generaldirektor der CA und ist heute als Industrieller tätig. Gemäß seinem Selbstverständnis als Citoyen ist er vielfältig engagiert. Er ist ein gefragter Kommentator zum Zeitgeschehen sowie Herausgeber und Autor zahlreicher Publikationen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mario Pf. HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 27. Januar 2011
Nicole Adler, Trautl Brandstaller, Wojciech Czaja, Christian Dirninger, Hermann Fillitz, Michael Frank, Peter Kampits, Manfred Matzka, Beppo Mauhart, Anton Pelinka, Martina Pippal, Peter Rigaud, Marie-Therese Rudolph, Wendelin Schmidt-Dengler, Karl Schwarz, Johann Skocek, Günther Steinbach, Gerhard Stourzh, Wolfgang Straub, Christoph Wagner, Adam Wandruszka, Othmar Wessely - nicht nur die Namen der Autoren des von Hannes Androsch herausgegebenen Prachtbandes sind gewichtig, auch das 592seitige Werk vom Format eines Fotobandes bringt einige Kilo auf die Waage. Doch gewichtige Namen, hohe Seitenzahlen und Großformate sind nicht alles, wichtiger sind die Inhalte.

Befürchtungen dass Androschs "Österreich: Geschichte, Gegenwart, Zukunft" nichtssagende Texte mit übermäßig vielen Fotografien und einer gehörigen Portion Kitsch gepaart haben könnte nimmt dessen 18seitiges und die Geschichte Österreichs nachzeichnendes Vorwort umgehend den Wind aus den Segeln. Im Gegenteil, Androschs Österreich-Prachtband gehört zu jener Sorte die einem schon fast zuviel an Inhalt anzubieten haben, wobei man bedenken muss die fast 600 Seiten auf dem Format eines Fotobandes auf ein "normales" Hardcover-Buch umgerechnet liegen wahrscheinlich deutlich über der magischen 1000 Seiten-Marke und Androsch hat für viele (wenngleich auch nicht alle) Themen durchaus geeignete Experten gefunden. Dafür kostet der Prachtband auch seinen Preis.

Ausgelegt ist das ganze wohl als hochkarätiges Geschenkbuch für Preisträger, Staatsgäste oder Geehrter unterschiedlichster Art.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von tantalos am 26. März 2012
Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr umfangreich aber gut zu lesen. Es werden einzelne Teile sehr detailiert beschrieben und es sind sehr viele Bilder vorhanden. Wenn man sich für die österreichische Geschichte und den Aufbau Österreichs interessiert, ist das Buch zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Amazon-Kunde am 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf
Das Buch ist toll zum Lesen, wenn man schon ein gewisses Grundwissen hat. Leider ist das Buch relativ groß und schwer. Im Bett zu Lesen ist daher etwas anstrengend! Die Kapitel über Kunst habe ich ausgelassen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen