oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 2,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Öffne meine Augen - Te doy mis ojos

Laia Marull , Luis Tosar    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 10,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

LOVEFiLM DVD Verleih

Öffne meine Augen auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Öffne meine Augen - Te doy mis ojos + Und dann der Regen + Biutiful
Preis für alle drei: EUR 31,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Und dann der Regen EUR 12,99
  • Biutiful EUR 7,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Laia Marull, Luis Tosar, Candela Peña, Rosa Maria Sardà, Kiti Manver
  • Komponist: Alberto Iglesias
  • Künstler: Victor Molero, Enrique González Macho, Pizca Gutiérrez, Eva Valiño, Estíbaliz Markiegi, Carles Gusi, Icíar Bollaín, Santiago García de Leániz, Ángel Hernández Zoido, Alicia Luna
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Deutsch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.0), Spanisch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Indigo
  • Erscheinungstermin: 24. Mai 2006
  • Produktionsjahr: 2003
  • Spieldauer: 103 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B000FG827M
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 50.987 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Ausgezeichnetes spanisches Beziehungsdrama, das einfühlsam den Fluchtversuch einer Frau vor ihrem gewalttätigen Ehemann schildert.

Synopsis

Bewegendes Liebesdrama. In einer Winternacht hat Pilar endgültig genug: Fluchtartig packt sie ihre Sachen, ihren kleinen Sohn Juan und verlässt die Wohnung - und ihren Ehemann Antonio. Bei ihrer jüngeren Schwester Ana findet sie Zuflucht. Seit über zehn Jahren lebt Pilar mit Antonios Gewaltausbrüchen - seit über zehn Jahren hat sie Schläge und Krankenhausbesuche über sich ergehen lassen. Zehn Jahre lang hat sie aus Liebe zu Antonio geschwiegen. Jetzt drängt ihre Schwester sie zu einer Scheidung; sie hilft ihr einen Job zu finden, selbständig zu werden. Aber gleichzeitig ringt sich Antonio sich zu einer Therapie durch und fleht Pilar an, zu ihm zurückzukehren. Pilar ist hin- und hergerissen zwischen ihren Gefühlen für Antonio und ihrer Angst vor seiner Unberechenbarkeit. Antonio schwört, alles dafür zu geben, eine normale Beziehung zu führen. Aber kann er sein Versprechen halten?

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.8 von 5 Sternen
4.8 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein eindrücklicher film der unter die haut geht 16. August 2006
Von DEE
Format:DVD
häusliche gewalt ist (leider immer noch) weit verbreitet.. und unter dem deckmantel der familiären privatsphäre weiterhin ein tabuthema - und problem jeder gesellschaft.

in spanien ist seit einigen jahren ein lauter öffentlicher diskurs im gange, um mit dieser patriarchalen "kultur" endgültig zu brechen.. das thema öffentlich zu machen.. und für die problematik zu sensibilisieren.

iciar bollains film "te doy mis ojos" (öffne meine augen) ist ein sensibler und überzeugender beitrag zu diesem thema.. der vielschichtig gewalt & angst spürbar macht, ohne sich visuel explizit an ihr zu ergötzen. er zeigt die mechanismen auf in denen beide seiten (opfer und täter) gefangen sind.. und erzählt feinfühlig die geschichte von pilar & antonio, einem "normalen" span. paar aus toledo. er ist verkäufer.. und möchte "doch nur eine ganz normale ehe führen". doch sein agressionspotenial & seine eifersucht verunmöglichen diese...... und lassen die zerbrechliche pilar in einer kalten winternacht mit ihrem kleinen sohn zu ihrer schwester flüchten....... er ist gewillt sich zu ändern, macht eine therapie.. in der er die muster männlicher gewalt erkennen und zu kontrollieren "lernt"... sie beginnt sich zu suchen.. und findet sich in einem neuen job und den schönen künsten..

"te doy mis ojos" ist ein aufwühlendes und nachdenklich stimmendes beziehungsdrama. der film erhielt 2003 nicht weniger als sieben goyas (spanischer "oscar").. und wird getragen von seinen überragenden schauspielern.. (laia marull und luis toscar)!! .. sie geben dem film seine authentizität und emotionale dichte.. lassen den betrachter schöne und beklemmende momente hautnah miterleben...
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Te doy mis ojos 5. August 2013
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Der Film ist sehr gut gemacht. Das Thema ist schwierig und trotzdem gefällt mir sehr gut wie die Schauspieler arbeiten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:DVD
Pilar (Laia Marull) ist verheiratet und hat einen Sohn Juan (Nicolás Fernández Luna). Ihr Mann Antonio (Luis Tosar) ist gewalttätig und verprügelt sie. In einer Nacht und Nebel Aktion entschließt sich Pilar mit ihrem Juan nach Toledo zu ihrer Schwester Ana (Candela Peña) zu flüchten. Ana mochte Antonio noch nie. Ihre Meinung wird bestärkt, als sie zufällig die Krankenakte Pilars in die Finger bekommt. Die Mutter Aurora (Rosa Maria Sardà) wünscht sich hingegen, dass Pilar zu ihrem Mann zurückkehrt.

Um die Ehe zu retten begibt sich Antonio in Therapie. Der Therapeut (Sergi Calleja) zeigt ihm Wege aus dem Dilemma. Pilar baut sich zwischenzeitlich eine eigene Karriere im Museum auf. Im Inneren liebt sie Antonio noch. Und Antonio kämpft um seine Frau. Gibt es eine Rettung für die zerrüttete Ehe? Kann sich Antonio ändern?

Ein emotionsgeladener Film rund um das Thema häusliche Gewalt. Die Schauspieler überzeugen in einem Spiel zwischen Liebe und Gewalt. Dem Regisseur Icíar Bollaín ist ein Film gelungen, der zum Nachdenken anregt. Ein absolut empfehlenswerter Film.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar