EUR 28,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Äther-Physik und -Philoso... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Äther-Physik und -Philosophie: Band 2: Plasma und Teilchen-Bewegung Taschenbuch – 27. April 2007

1 von 5 Sternen 1 Kundenrezension

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 28,00
EUR 28,00
 

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

  • Äther-Physik und -Philosophie: Band 2: Plasma und Teilchen-Bewegung
  • +
  • Äther-Physik und Philosophie: Band 3
Gesamtpreis: EUR 58,00
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Vierzig Jahre lang habe ich unterschiedlichste Probleme analysiert und systematisch Lösungen per Computer entwickelt, z.B. als Professor für Betriebswirtschaftliche Informatik. Diese Kenntnisse und Fähigkeiten wende ich nun an zur Erklärung physikalischer Phänomene und zur Lösung des Energie-Problems - siehe meine umfangreiche Website www.evert.de.


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

1.0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
1
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch gibt zwar gute Ansätze und interessante Überlegungen.

Jedoch diskutiert der Author zu anfang des Buches die "Bierglas-Problematik". Stellen Sie es sich so vor:

Wir haben ein Bierglas welches mit Bier gefüllt ist. (geht auch jedes andere glas und es muss kein Bier sein.. geht alles.. wasser etc).

Wenn man jetzt auf einer Seite des Glases Lichtwellen "hineinschickt" verlangsamen sich diese nachdem sie die erste Glaswand durchdrungen haben wo sie dann eben in das Bier eindringen und dann wird das Licht nach dem durchlaufen des flüssigen Mediums (Bier) bei auftreffen an der zweiten glaswand plötzlich wieder schneller.

Dieses Experiment ist zwar real und interessant jedoch schließt der Author nun daraus dass das Licht für die autonome Beschleunigung Energie brauchen würde um nach dem Medium Bier in der Zweiten glaswand wieder schneller zu werden und stellt die frage auf woher diese Energie kommt.

Auf diesem Experiment beruht im prinzip sein Buch.

Tja, nice try, aber Evert hat dabei einen Fatalen Fehler gemacht. Nämlich dass Licht keine Energie braucht um in einem anderen Medium zu beschleunigen aufgrund des BRECHUNGSINDEXES den jedes Medium hat.. und Glas hat aufgrund seines hohen Quarz-kristall gehaltes einfach einen höhren brechungsindex als das flüssige Medium (bier in unserem fall) wodurch die Welle schneller durch das Medium "geleitet" wird. nix besonderes.

Daher das Buch auf einem vollkommen falsch interprätierten Experiment basiert bekommt es von mir nur einen Stern.

Es ist Sagenhaft dass Leute wie Evert in diesem Fall es sich trauen solche Bücher zu publizieren.

Ich rate davon ab es zu kaufen. Ich bereue wirklich jeden cent den ich dafür ausgegeben habe.
Kommentar 4 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden