• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
»Wahrscheinlich bin ich v... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von SDRC
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Prime Versand und Kundenservice durch Amazon
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

»Wahrscheinlich bin ich verrückt...«: Marlen Haushofer - Die Biographie Taschenbuch – Dezember 2007

3.3 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 3,90
62 neu ab EUR 9,95 11 gebraucht ab EUR 3,90

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • »Wahrscheinlich bin ich verrückt...«: Marlen Haushofer - Die Biographie
  • +
  • Die Wand
  • +
  • Himmel, der nirgendwo endet: Roman
Gesamtpreis: EUR 27,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Daniela Strigl, geboren 1964 in Wien, ist Germanistin, Essayistin und Literaturkritikerin (Der Standard, ORF-Radio, FAZ, Literaturen u.a.), seit 2007 am Institut für Germanistik der Universität Wien tätig. Zuletzt war sie Mit-Herausgeberin von In welcher Sprache träumen Sie? Österreichische Exillyrik (2007). 2001 erhielt sie den Österreichischen Staatspreis für Literaturkritik, seit 2003 ist Daniela Strigl Jurorin beim Bachmann-Preis. Mit Wahrscheinlich bin ich verrückt ? legt sie die bisher einzige und von der Nachlaßverwalterin autorisierte Biographie über Marlen Haushofer vor.
Marlen Haushofer wurde am 11. April 1920 in Frauenstein/Oberösterreich geboren. Sie studierte Germanistik in Wien und Graz und lebte später mit ihrem Mann und zwei Kindern in Steyr. Marlen Haushofer starb am 21. März 1970 in Wien. Obwohl sie unter anderem 1968 mit dem Österreichischen Staatspreis für Literatur ausgezeichnet wurde, hatten ihre Bücher erst nach ihrem Tod großen Erfolg, als die Frauenbewegung sie für sich entdeckte.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Daniela Strigls „bisher einzige und von der Nachlaßverwalterin autorisierte Biographie über Marlen Haushofer“ ist fesselnd und erschütternd zugleich. Es ist mehr als ein Blick auf das Leben der Autorin: Strigl erstellt anhand von Recherchen und dem literarischen Werk Haushofers ein Psychogramm. Sie legt eine fragile Seele offen, die Zeit ihres Lebens mit sich gehardert hat; die hin- und hergerissen war zwischen dem Anspruch der Gesellschaft ihrer Umwelt und dem Wunsch, sich zurückzuziehen. Strigl zeigt einen Menschen mit scharfem Verstand, für den das Schreiben überlebensnotwendig war - und warum. Und sie entblößt, wie erschrechend viel Autobiografisches sich in Haushofers Werk verbirgt.
Kommentar 9 von 9 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als Haushofer Fan musste ich natürlich diese Biographie haben. Ich habe sie allerdings schon nach 50 Seiten (durch die ich mich quälen musste)
wieder zur Seite gelegt. Keine Frage, die Autorin hat sehr gut recherchiert. Aber sie breitet ihre Erkenntnisse und das Leben Haushofers so
zäh aus, dass es keine Freude macht, das Buch zu lesen, selbst wenn man sich für Haushofer interessiert. Schade.
1 Kommentar 24 von 41 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von marga huber am 11. Januar 2010
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
ich habe fast alle bücher von marlen haushofer. anfang war: die wand.
ist nicht wirklich "unterhaltung" aber eben von marlen haushofer und einfach gut. gibt viel zum nachdenken.
2 Kommentare 7 von 52 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden