oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

»The Shape That Matters«: Form als medientheoretischer Grundbegriff [Broschiert]

Rainer Leschke , Jochen Venus

Preis: EUR 29,80 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Dieser Artikel ist noch nicht erschienen.
Bestellen Sie jetzt vor und wir liefern Ihnen den Artikel sobald er verfügbar ist.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Kurzbeschreibung

August 2014
Medienangebote sind nur verstehbar vor dem Hintergrund historisch gewordener Formen der medialen Gestaltung - Formen, die heute mehr denn je zur Disposition stehen. Sie scheinen sich in Praktiken des Crossover, des Sampling, der Bricolage und des Costumizing zu zerstreuen und geradezu aufzulösen. Sieht man allerdings genauer hin, so stellt man fest, dass das Mediensystem nach wie vor mit relativ rigiden formalen Maßgaben operiert. Deren Rekonstruktion verlangt jedoch einen veränderten Begriff medialer Formen auf der Höhe der aktuellen Medienästhetik. Jenseits normativer Formenlehren und technikdeterministischer Kurzschlüsse stellen sich die Beiträge des Bandes dieser Aufgabe.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen


Produktinformation


Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rainer Leschke (Prof. Dr.) lehrt Medienwissenschaft an der Universität Siegen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Medientheorie, Medienmorphologie und Medienethik. Jochen Venus (Dr.) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des SFB/FK »Medienumbrüche« an der Universität Siegen. Seine Forschungsschwerpunkte sind Medien und Kollektivbewusstsein, Stimmkünste und Populärmedien (Spielfilm, Popmusik, Comic, Computerspiel).

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Dieser Artikel wurde noch nicht veröffentlicht und ist noch nicht zur Rezension qualifiziert.
ARRAY(0xa5e04210)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar