EUR 13,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
»Hast du Angst?&laq... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,69 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

»Hast du Angst?«, fragte die Maus: Vierfarbiges Bilderbuch Gebundene Ausgabe – 21. November 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 13,95
EUR 13,95 EUR 7,97
68 neu ab EUR 13,95 10 gebraucht ab EUR 7,97

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

»Hast du Angst?«, fragte die Maus: Vierfarbiges Bilderbuch + mutig, mutig + So war das! Nein, so! Nein, so!
Preis für alle drei: EUR 43,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Beltz & Gelberg Shop
Beltz & Gelberg
Weitere Bücher vom Grüffelo, Jonny Mauser, der Tigerente und anderen Bilderbuchhelden finden Sie im Shop bei Beltz & Gelberg

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Originalausgabe (21. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3407795254
  • ISBN-13: 978-3407795250
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 6 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 25,1 x 1 x 27,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 66.728 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»(…) ein herrliches Kinderbuch, das nicht nur Kindern ab vier Jahren, sondern auch den Erwachsenen Freude bereiten wird. Die bildreiche, charmante Sprache von Erfolgsautor Rafik Schami und die ausdrucksstarken Illustrationen von Katrin Schärer ergänzen sich perfekt.« KURIER AM SONNTAG »Man kann sie nicht sehen, nicht hören, nicht anfassen. Nur spüren. Was Angst ist und wie sie sich anfühlt, erklärt dieses fantastisch gezeichnete Bilderbuch. (…) Ungewöhnliche Perspektiven sorgen für wunderbare Bilder, die Schaudern auslösen – ehe sie dann mit einem kuscheligen Ende versöhnen.« Münchner Merkur »Kathrin Schärers schraffierte Illustrationen passen hervorragend zu dieser eingängigen Geschichte des bekannten syrisch-deutschen Autors Rafik Schami. Ein Buch über das unfassbare Wesen der Angst und die zwei besten Gegenmittel: Liebe und Geborgenheit.« wireltern »Gut geeignet, Kindern die Angst vor der Angst zu nehmen.« buchmedia magazin »Großartig und – von Katrin Schäfer – kongenial illustriert.« Buchkultur »Die bildreiche charmante Sprache von Erfolgsautor Rafik Schami und die ausdrucksstarken Illustrationen von Kathrin Schärer ergänzen sich perfekt.« GRÜNSCHNABEL »Die Geschichte der kleinen Maus, ›die auszog, um das Fürchten zu lernen‹ wird die Leser von Beginn an in ihren Bann ziehen. Der gewohnt hervorragende, beinahe poetische Text des Erfolgsautors und die liebevoll angefertigten Illustrationen verdeutlichen, wie unterschiedlich man Angst empfinden kann und wie wichtig Geborgenheit ist. Ein wahres Kleinod!« eselsohr

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Rafik Schami, geboren 1946 in Damaskus, lebt seit 1982 als freier und höchst erfolgreicher Schriftsteller in Deutschland. Seine Werke wurden vielfach ausgezeichnet und übersetzt.

Kathrin Schärer, geb.1969 geboren, studierte an der Hochschule für Gestaltung in Basel. Sie gehört zu den renommiertesten Illustratoren und veröffentlichte viele Bilderbücher, wie »Mutig, mutig« (mit Lorenz Pauli) und »Johanna im Zug« (nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis). Außerdem illustrierte sie die Geschichte »Das Herz der Puppe« von Rafik Schami.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tirelire am 12. März 2014
Format: Gebundene Ausgabe
Die kleine Maus fragt ihre Mutter, was Angst ist. Denn diese ist gerade vor der Katze geflüchtet und kommt sehr aufgelöst in das Mauseloch zurück. Das Mäusekind geht davon aus, dass dem Begriff Angst etwas Sichtbares entsprechen muss und macht sich auf die Angst zu suchen. Ein Löwe, ein Nilpferd, ein Igel, ein Elefant, ein großer Hund und eine Grille kreuzen seinen Weg und beantworten alle die Frage nach der Angst mit einem klaren Nein. Alle, auch die Grille, die aus der Lautgestalt „Anxt“ eine Melodie macht, haben selbst keine Angst und können auch der kleinen Maus keine einjagen. Schließlich trifft diese auf eine sehr alte Schildkröte, die eine quasi akademische Antwort gibt und damit das klare poetische Highlight des Buches setzt: Sie kenne über zweihundertachtzig Arten von Angst, so die weise Schildkröte, die an Kassiopeia erinnert. Die Liste beginnt mit „Acarophobie“ und endet bei „Sheksophobie“, auch die „Santaclausophobie“ wird nicht vergessen. Sie ist aber noch nicht zu Ende geführt, als die kleine Maus sich enttäuscht abwendet und dann der Schlange gegenübersteht. Nun kann sie nicht mehr sagen, was sie sucht, denn als die Schlange sie anzischelt und in ihrem hungrigen Schlund versenken will, weiß sie, dass sie die Angst gefunden hat. Die „Enge im Hals und im Herzen“ verschwindet, als sie sich wieder zu ihrer Mutter und ihren Geschwistern ins Mauseloch kuscheln kann.
Bei der Abfassung der Geschichte dieses schönen Bilderbuchs mit knappen, großflächigen Illustrationen von Kathrin Schärer, hat sich Rafik Schami mit Sicherheit vom „Grüffelo“ inspirieren lassen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Eine kleine Maus namens Mina ist auf der Suche nach der Angst. In einer wunderschönen, von Kathrin Schärer eindrucksvoll illustrierten Geschichte erzählt der Schriftsteller Rafik Schami davon, wie ein kleines Tier sich mutig mit großen Tieren wie dem Löwen, dem Elefanten und dem Hund unterhält und mit ihnen in kluge Gespräche über das Phänomen der Angst kommt. Jedem stellt sie die Frage. „Hast du Angst?“, doch die Tiere können wenig damit anfangen.

Immer weiter sucht die kleine Maus, bis sie hinter sich ein Zischen hört. Schon allein dieses Geräusch lässt es ihr eiskalt über den Rücken laufen. „Hast du Angst?“, fragt nun die Schlange die kleine Maus, kurz bevor sie sie sicher verschlucken wird. „Ich hab sie gerade gefunden!“, sagt die Maus noch schnell und läuft dann schnell davon – nach Hause. Im Kreise ihrer Geschwister und am Körper ihrer Mutter lässt die Angst dann schnell nach.

Ein schönes, weises und witziges Bilderbuch über die Angst, eines der stärksten und gleichzeitig wichtigsten Gefühle, die nicht nur Kinder, die aber vor allem , kennen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Karin Lerch-Sork am 11. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Was für ein schönes Buch mit liebevollen, detaillierten Zeichnungen. Die Auseinandersetzung mit der Angst ist witzig und für Kinder gut verständlich dargestellt. Sehr gut geeignet auch für die Auseinandersetzung mit dem Thema in der Schule.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden